Italy
Baia di Portovenere

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

4 travelers at this place

  • Day6

    Wunderschöner Ort!

    February 12, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 12 °C

    Fühle mich melancholisch, aber ich denke, es gibt kaum einen besseren Ort, um sich so zu fühlen! Mache mir irgendwie Gedanken über die Zukunft und was ich gerne in meinen 30ern ändern möchte. Und es ist schön, dass Blue da ist. Ohne sie würde ich mich gerade wahrscheinlich einsam fühlen.Read more

  • Day181

    Party, Schlacht, Scheißwetter und Sushi

    March 10, 2019 in Italy ⋅ ☁️ 14 °C

    Unser idyllisches Plätzchen an dem wir zunächst ganz alleine waren und froh so mitten im Nirgendwo zu sein, erwies sich gegen halb 3 nachts plötzlich als Jugendtreffpunkt. Vier Autos mit ca. 15 Jugendlichen machten es sich plötzlich neben uns gemütlich, so dass wir für die nächsten 1,5 Stunden leider hellwach im Auto lagen und uns diverse Lieder, italienisches Gequatsche und laufende Motoren anhören durften.

    Der Kuriosität nicht genüge, entpuppte sich unser Wanderparkplatz am nächsten morgen als Treffpunkt für eine ganz andere Gruppe von Jugendlichen. Denn nun tauchten nach und nach altertümlich verkleidete Jugendliche auf mit verschiedensten Waffen: Schwertern, Messern, Äxten, Käulen und Pistolen - aus Plastik oder Holz :D Wir wissen nicht genau was sie vorhatten, aber es sah aus als ob sie sich für eine Schlacht wappnen!

    Etwas unentschlossen wohin es nun weiter gehen soll und auch etwas unglücklich, da das Wetter sich in eine graue, trübe Suppe entwickelt hatte, die sich immer mal wieder ergoss, fuhren wir los Richtung Cinque Terre. Gerne wollen wir in den nächsten Tagen die Region zu Fuß erkunden und hoffen, dass das Wetter sich dazu entschließt uns diesen Wunsch zu erfüllen.

    Um die Laune zu heben, haben wir einen kurzen Zwischenstopp in La Spezia gemacht und uns als Mittagessen einfach mal ein Sushi All-You-Can-Eat gegönnt.

    Da wir nun aber ganz sicher gehen wollten, dass uns diese Nacht keine Jugendgruppe erreicht, sind wir nun auf einem Berg bei Portovenere mit wunderschönem Blick aufs Meer. Also der Blick soll schön sein... also hinter dem Nebel ist er es bestimmt!
    Read more

  • Day22

    Byron Grotto, Portovenere

    September 20, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Just next to the church and visible through the many arched windows in the wall, is the famous Byron Grotto, the inspiration of Lord Byron. It is recorded that the immortal poet, a daring swimmer, defied the waves of the sea from Portovenere to Lerici.

    These magic landscapes were of great inspiration for many poets, especially the English Romantics. Among them, Lord Byron who lived between the Gulf of Poets and loved especially Portovenere. It was for this reason that the incredibly beautiful grotto was dedicated to him, and the Byron Grotto is one of the landmarks for spectacular international diving championships.

    Although now partially collapsed, the walk down the steep rock steps on the side of the cliff was worth it just to admire the surrounding scenery, the turquoise crystal clear water against the sheer cliff with its layers of stone. The views out to sea and back up the cliff towards the church and castle were equally impressive. We just wished we had brought our togs so we could have enjoyed a swim here.
    Read more

  • Day10

    Offroad Action Forte del muzzerone

    September 9, 2020 in Italy ⋅ 🌙 24 °C

    Einen Berg mit Straßen die schlechter sind als in NRW mühsam mit der armen karre hoch, oben drauf angekommen alles voller Camper und Aussicht aufs meer.

    (This Italian fort was built in 1870 and was served during both world wars. Its main armament consisted of eleven 240mm artillery pieces.)Read more

You might also know this place by the following names:

Baia di Portovenere