Italy
Chiusdino

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
24 travelers at this place
  • Day4

    San Gimignano, Radicondoli, San Galgano

    September 10 in Italy ⋅ ☁️ 23 °C

    Ich bin über verschiedene Dörfer zum heutigen Übernachtungsplatz bei der Ruine des Klosters San Galgano (aus dem 13. Jhd) gefahren. In San Gimignano war richtig viel los, im Gegensatz zu Radicondoli. Da war tote Hose und eigentlich auch nicht so viel zu sehen 😅Read more

    sefin ICHImama

    Hallo in der Früh! bist ja recht fleißig unterwegs.Hoffe daß noch Alles o.k. ist und wünsch weiterhin gute Reise! viele Grüße!!!!

    9/11/21Reply
    Mädimaus

    Super Bild

    9/11/21Reply

    Wieder soooo schöne Fotos. Besonders von der Abtei 👍 [ICHI]

    9/11/21Reply
     
  • Day8

    Die Kirche ohne Dach, die Artussage

    August 22, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Wir besuchen die Klosterruine von San Galgano.
    Nicht weit entfernt die sagenumwobene Cappella di Monte Siepi.

    Die Besonderheit dieser Kapelle ist ein Schwert, welches in einem Felsen im Boden steckt. Der Legende nach hat der ehemalige Ritter Galgano Guidotti im 12. Jahrhundert das Schwert in den Felsen gerammt, als Zeichen seines Verzichts auf Krieg und Gewalt.

    Das festsitzende Schwert soll außerdem die Artus-Sage inspiriert haben.
    Read more

  • Day23

    Klosterruine San Galgano

    September 1, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

    Den morgen haben wir gemütlich mit einem morgendlichen blöden im Meer begonnen, anschließend noch ein gemütliches Frühstück.
    Danach gings los auf die Suche nach dem berühmten Schwert im Stein welches sich bei San Galgano befinden soll.

    Es war schwerer als gedacht dieses Schwert zu finden denn im Kloster war es nicht 🤷‍♀️.
    Trotzdem war es faszinierend denn die Ruine hat kein Dach mehr, denn als das Kloster kein Geld mehr hatte und den Besitzer wechselte, wurde das Brozedach verkauft und der Rest verfiel über die Jahre.

    Aber dieses Schwert muss ja irgendwo sein, also auf zur nächsten Kirche und da war es dann auch.. 🥰

    Und wie hätte es anderst sein sollen, wenn man einen Koch an Board hat... Am Abend wurde dann mal richtig aufgekocht 😋.
    Semmelknödel mit Soja-Pilz Geschnätzeltes 😍
    Lecker...
    Read more

  • Day7

    San Galgano apátság és a kard

    July 25, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 33 °C

    Reggel piacoztunk a szomszéd kisvárosban. Nem volt nagy szám, de egynek jó volt. A mai csúcs hőség miatt csak 3 körül indultunk útnak San Galgano felé. Ciszterci apátság volt, ill mellette egy masok hely, ahol egy lovag a béke mellett kiállva egy sziklába beleszúrta a kardját. Nem, nem leszel király ha sikerül kihúznod, sőt valszeg lecsuknak ha megpróbálod, mert le van fedve.
    A táj szépséges, de különösen májusban ajánlott idejönni, mert akkor pipacsmező van! Én anno úgy is láttam, megéri elmenni!
    Read more

  • Day19

    Walter Scott

    November 15, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 13 °C

    + San Galgano was a famous knight before establishing this hermitage for himself.

    + Renouncing war he buried his sword in this stone so as not to be tempted to use it again. Much like a junkie now would flush his stash down the loo.

    + The design of the cupola when contemplated excessively generates visions and dizziness.

    + A selfie to show how 'with it' I am.
    In 1181, the story goes, 3 envious men tried to remove the sword. Failing in this they left and a wolf outside ripped the arms off one of them. The forearms (carbon dated to the12thC) remain on exhibition as a warning to others.
    Read more

    That's a definite message to keep your hands to yourself....

    11/20/18Reply

    Hands off!

    11/21/18Reply
    Tony Hammond

    Like your hands on approach....

    12/1/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Chiusdino