Italy
Fiesole

Here you’ll find travel reports about Fiesole. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day340

    Day 341: Medici Villas

    January 21 in Italy

    Next world heritage site, this one thankfully in Florence as well! The Medici family, who for centuries ruled over Florence, left a legacy of villas and country estates scattered around Tuscany, several of which are included on the world heritage list. Two of them are on the outskirts of Florence, so we hopped on a bus and headed north into the hills to check them out.

    The first one was closed (as expected), but we had a good look around the grounds and did the necessary filming. These villas are interesting because they're sort of the first "country estate" type things - prior to this, aristocratic landowners usually had either farms (if they weren't that rich), or castles/chateaus if they were rich.

    Walked over to the second one and discovered that it was open, but access was only via guided tour and the next one wasn't for 45 minutes. We decided to wait, and good thing too because the interior was excellent! Totally unexpected, since from the outside they just look like regular Italian country houses, but on the inside it was gorgeously decorated and opulent.

    A lot of the decoration post-dated the Medicis, since after their dynasty ended it passed to the Savoys and it eventually became a summer house for Vittorio Emannuele II, the first king of Italy when his capital was briefly in Florence (1865-1871). But it was still very impressive nonetheless.

    We'd planned on just making today a half-day, but since we'd had to wait nearly an hour for the tour (which itself was also an hour), it was nearly 3pm by the time we got back to Florence. Quick sandwich at the place around the corner before retiring for the afternoon. Shandos had considered going to the Accademia gallery since it was right nearby (that's the one housing Michelangelo's David and several other of his works), but there was a special exhibition on and you had to pay for that ticket as well, so it was 19 euros instead of the regular 10.

    So we both ended up having a snooze! Hadn't gotten the best night's sleep since we're only on the first floor and got a bit of passing foot traffic noise thanks to Saturday night.

    Later on we headed out for dinner at Mercato Centrale, a large produce market with restaurants upstairs. I'd hoped to have a typical Florentine t-bone steak, but the price was generally around 50-60 euros so naturally I passed. Instead we shared a sliced fillet steak at 20 euros which was delicious, and then filled up the sides with a couple of munchable tidbits.
    Read more

  • Day11

    Bustour

    September 22, 2016 in Italy

    Als Abschluss unserer Florenz Reise sind wir heute mit den Hop on/Hop off-Bussen gefahren. Der Veranstalter bietet 3 Touren in einem Ticket für 23 Euro an. Wir hatten mit unserem Bus auf der C Tour Glück. Überdacht, aber keine Fenster, sondern alles offen. Bei den meisten anderen Bussen hatte man die Wahl zwischen oben, in der Sonne braten oder unten, nicht viel sehen. Man sollte die Touren eher abends oder frühs machen. Gelohnt hat sich die Tour aber auf jeden Fall, da die Busse bis Fiesole auf den Berg fahren. Fiesole gab es im Gegensatz zu Florenz schon zu den Zeiten der Römer. Alle Busse fahren auch auf den Michelangelo Platz, welcher wohl den besten Blick über die Stadt bietet.

    Auf dem Rückweg waren wir noch in der Cattedrale di Santa Maria del Fiore. Bisher sind wir da immer vorbei gelaufen aber heute war zufällig die Schlange kurz (14 Uhr) und der Zutritt zur Kathedrale kostet keinen Eintritt (im Gegensatz zur Kuppel). Das Foto bei Nacht hatte ich vor 2 Tagen aufgenommen.
    Read more

  • Day5

    Fiesole I

    June 7, 2015 in Italy

    In dem Städtchen Fiesole sind wir, wie auch eine Menge andere, ausgestiegen.

    Fiesole ist eine Stadt mit 14.009 Einwohnern in der Metropolitanstadt Florenz, Region Toskana, Italien. Sie ist reich an Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen, Sitz des Europäischen Hochschulinstituts, des Departements für Renaissancestudien der Universität Harvard und der Universität Georgetown sowie Sitz des Bischofs von Fiesole. Das Dekameron des florentinischen Autors Giovanni Boccaccio ist im Fiesole des 14. Jahrhunderts angesiedelt.

    Die Stadt ist bereits seit Jahrhunderten als exklusiver Nobelvorort der florentinischen Oberschicht bekannt, und bleibt bis heute gemäß Statistiken noch immer die reichste Einwohnergemeinde der gesamten Toskana.
    Read more

  • Day5

    Fiesole II

    June 7, 2015 in Italy

    Wir sind dann da ein wenig herumgelaufen.

    Wir hätten eine antikes römisches Theater besichtigen können und alte römische Ausgrabungen, aber das interessierte uns nicht so.

    Schön war die Aussicht auf Florenz.

    Das antike Faesulae war eine Gründung der Etrusker und wurde von ihnen Vipsul genannt. Die Stadtmauer wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. begonnen und im 3. Jahrhundert v. Chr. ausgebaut. Für diese Zeit wird Faesulae zum ersten Mal in schriftlichen Quellen erwähnt: 225 v. Chr. erlitten dort die Römer eine Niederlage gegen die Kelten, während des Zweiten Punischen Krieges lagerte Hannibal 217 v. Chr. zeitweilig bei Faesulae. Im Bundesgenossenkrieg wurde die Stadt 90 v. Chr. vom römischen Feldherrn Lucius Porcius Cato zerstört. Einige Jahre später siedelte der Diktator Sulla dort eine Veteranenkolonie an. 63 v. Chr. beteiligte sich Faesulae am Aufstand Catilinas.

    Während der Zeit des Augustus wurden ein Theater und eine Thermenanlage errichtet. 405 besiegte Stilicho bei Faesulae die Westgoten. 1125 wurde die Ortschaft von Florenz eingenommen und bis auf den Dom und den Bischofspalast zerstört. Belegt ist auch, dass der Künstler und Wissenschaftler Leonardo Da Vinci auf den Hügeln Fiesoleszum ersten Mal mit frühen Flugmodellen experimentiert hat.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Fiesole, フィエーゾレ, 피에솔레, Faesulae

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now