Italy
Giardini pubblici Indro Montanelli

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Day3

    Das Spiel

    February 4 in Italy ⋅ 🌙 7 °C

    Heute war der Tag, weswegen wir eigentlich hier sind. Euroleague Game Mailand-ALBA. Am Vormittag hatten wir aber natürlich noch Zeit, die Gegend zu erkunden.Also ab in die Metro und Richtung Süden. Ein Wochenmarkt (aber was für einer - von Schlüppis über Wühltischschuhe bis hin zu Artischocken, Erdbeeren und Scampi) erwartete uns. So haben wir den Mailändern einige hundert Meter zu Fuß geschenkt und sind dann gleich weiter an der Marina (ja sowas haben die hier auch) spaziert. Dann ab in die Metro ins moderne Bankenviertel und den begrünten Hochhäusern (Bosco Verticale). Der UniCredit Bank 🏦 Hochhausturm möchte sich wohl als kleiner Bruder des Burji Kalifa geben... Die grünen Hochhäuser haben aber was. Interessante Architektur. So langsam wurde es dann aber Zeit für die Vorbereitungen zum Spiel. Also alle in Uniform geworfen, ab in das Restaurant um die Ecke Essen fassen (das Tomahawk Steak war aber nicht besonders). Mit der Metro und 1x Umsteigen ging es dann in rund 40 Minuten zur Halle. Diese liegt weit außerhalb südlich von Mailand. Da wurde wohl in den 70er oder 80er Jahren ein Klotz neben der Autobahn auf die grüne Wiese gesetzt. Aber egal. Inder Metro noch die anderen ALBA-Fans getroffen (wie klein ist die Welt - Grüße an den Schweizer ;-) . Dann spannendes Spiel mit einem doch unerwarteten aber verdientem Sieg für uns.
    btw - Die Bayern haben heute in Frankreich verloren. So sieht die Tabelle aber mal sowas von schick aus. Nach dem Spiel wieder zurück in die City und in Hotelnähe noch eine kleine Bar für 2 GinTonic gesucht (Addis Abebar) - es war mittlerweile kurz vor Mitternacht.
    Gute Nacht!
    Read more

  • Day2

    Milano - der Tag

    February 3 in Italy ⋅ 🌙 13 °C

    Nach einer seeeehr kurzen Nacht (letzte Nacht war ja Superbowl - und den haben wir uns mal im Stream gegönnt) stand heute der Stadtrundgang in Mailand auf der Tagesordnung. Los ging es auf Wunsch eines einzelnen Herrn mit der Oldtimer-Tram. Eine kleine Odyssee, denn das hätten wir mit der gleichen Linie ein wenig kürzer haben können. Sofern wir gleich in die richtige Richtung gefahren wären. Aber die Richtung scheint bei dieser Tour nicht immer zu stimmen. (Gestern sind wir vom AirportExpress auch in die richtige Metrolinie, nur in die falsche Richtung eingestiegen) Ziel heute: der Mailänder Dom. Besichtigung innen und dann ab auf‘s Dach. Wunderschöne Aussicht bei herrlichem Wetter. Dann ein wenig in der Altstadt geschlendert, die angeblich älteste überdachte Einkaufspassage kurz begangen und dann kurze Pause beim Italiener für ein Glas 🍷 und wer mochte auch etwas 🍕. Dann trennte sich die Reisegruppe, einige weiter durch die Stadt, andere wieder mit der Oldi-Tram Richtung Hotel für ein kleines Päuschen. Nachher ist wieder Gruppentreffen angesagt. Der Magen möchte gefüllt werden....Read more

You might also know this place by the following names:

Giardini pubblici Indro Montanelli, Jardin public Indro Montanelli

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now