Italy
Statue of Dante Alighieri

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day12

    Just mooching and looking up

    September 28, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Arrived in Florence, found our apartment (more flights of stairs!) And decided to just mooch all over to see what was what...
    We found some incredible buildings and immersed ourselves with all the people and noise and music and food and had a great day, ending with a trip to a supermarket and a home cooked dinner of spag bol and salad. Off to see David in the morning and more exploring...Read more

  • Day13

    Basilica di Santa Croce

    September 29, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Spend a happy couple of hours paying our respects to Michelangelo, Galileo , Roasini, Machiavelli, Dante (although he rests elsewhere) and Florence Nightingale. (Although she is buried in Hampshire) Rested our eyes upon sculptures by Donatello and frescoes painted by Gaddi and Giotto.
    Honestly humbled to see his work and his final resting place (Michelangelo) and even a memorial to Leonardo Da Vinci.
    At €8 per person very worth it but be prepared to book in advance or queue.
    Read more

  • Day23

    Florencia

    October 9, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 12 °C

    Llegamos a Florencia, afortunadamente, y a diferencia de otros lugares el baño del terminal es gratis y limpio.

    Visitamos distintas iglesias antiguas, el museo de Galileo Galilei que conserva su dedo medio como diciendo "váyanse a la mierda" 🖕, y muchos artefactos de medición y observación: astrolabios, brújulas, telescopios, microscopios, globos terráqueos de distintas épocas y muchos ingenios mecánicos de la antigüedad.

    Quise entrar a la basílica dónde están los restos de Nicolo Maquiavelo, pero en esta ciudad cobran por todo, ya era mucho por ver una tumba. La ciudad tiene mucho que ver sin tener que pagar entrada para todo. Además es una iglesia, "mercaderes de la fé".

    Ahora estamos esperando el bus para nuestra última estadía en Italia; Bolonia.
    Read more

  • Day7

    Florence

    November 9, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 11 °C

    Basilica di Santa Croce a fabulous church that houses the tombs of Leonardo da Vinci, Michelangelo, Galileo, Machiavelli and an empty tomb ready for Florence's Dante currently buried in Ravenna.

  • Day3

    Basilica di Santa Croce I

    June 5, 2015 in Italy ⋅ ☀️ 33 °C

    Die Kirche sah von aussen schon sehr beeindrucken aus.

    Auf dem Platz davor, der Piazza di Santa Croce, findet jedes Jahr im Juni das sogenannte "Calcio storico" statt.
    Calcio Storico (italienisch „historischer Fußball“) oder auch Calcio Fiorentino ist ein traditionelles Spiel, das nur in Florenz gespielt wird und an eine Mischung aus Fußball und Rugby erinnert. Seine Ursprünge liegen im 15. Jahrhundert. Das Finale findet jedes Jahr am Johannistag (24. Juni) statt, da Johannes der Täufer Florenz' Schutzpatron ist. Das Spielfeld ist der Platz Piazza Santa Croce mitten in Florenz, der zum Spiel mit Sand bedeckt wird. Das heutige Spiel unterscheidet sich deutlich von der historischen Vorlage, die zwar dieselbe Anzahl von Spielern, denselben Spielplatz hat, aber heute wesentlich härter ist. In früheren Jahrhunderten wurde sonntags nach der Kirche im besten Ausgehanzug gespielt, deshalb wurde in den Regeln festgehalten, dass nicht die am schönsten gekleidete Mannschaft gewinnt, sondern dass Tore entscheiden. Auch gab es im Regelwerk bereits die Eigenwelt des Sports, da der Herr von seinem Pagen in der anderen Mannschaft nicht einfach den Ball fordern konnte, sondern auf dem Spielfeld eigene Regeln herrschten. Diese Eigenwelt lässt heute auf dem Spielfeld ein Verhalten zu, das außerhalb als Körperverletzung gelten würde.
    Ein Spiel dauert 50 Minuten. Es gibt keine Pausen, unterbrochen wird lediglich, wenn Sanitäter das Spielfeld betreten müssen. Jeweils 27 Männer spielen gegeneinander. Ziel des Spiels ist es, einen Ball in das Netz der gegnerischen Mannschaft zu befördern, wobei der Ball mit den Füßen oder den Händen auf beliebige Art gespielt werden darf. Trifft der Ball in das Netz, erhält das betreffende Team einen Punkt. Fliegt er darüber, erhält die gegnerische Mannschaft einen halben Punkt.

    Jeder Spieler darf jeden Gegner jederzeit körperlich angreifen. Dabei sind sowohl Schläge als auch Tritte und ringerische Techniken erlaubt. Es ist lediglich verboten, zum Kopf zu treten und den Gegner von hinten anzugreifen. Ferner darf immer nur ein Mann gegen einen anderen kämpfen. Diese Regeln machen das Spiel zu einer Mischung aus Ball- und Kampfsport, bei dem es viele Verletzungen gibt. Mehrere Schiedsrichter überwachen die Regeln.

    Es gibt nur vier Mannschaften, die jeweils aus einem historischen Viertel der Stadt kommen:

    Santa Croce / Azzurri (die Blauen)
    Santa Maria Novella / Rossi (die Roten)
    Santo Spirito / Bianchi (die Weißen)
    San Giovanni / Verdi (die Grünen)

    Hierfür wurde schon aufgebaut.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Monumento a Dante, Statue of Dante Alighieri, Staty av Dante Alighieri

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now