Italy
Parione

Here you’ll find travel reports about Parione. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

93 travelers at this place:

  • Day4

    Ristaurante Tucci

    May 29, 2017 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    While exploring the first piazza on our list in Rome, we got suckered into one of the deliciously overpriced dining venues. But! At least thus one had an incredible view.

    Must Try: The chicken dish. AND the Roman style artichoke!!

    Price: $$
    Food Quality: 4 Stars
    Service Quality: 3 Stars

  • Day2

    Rome & Vatican

    December 27, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 9 °C

    Short stopover in Rome today. Got up early today and skipped the lines at St. Peter’s Basilica today. Visited the dome and the church. Lunchtime at Casa & Bottega.

  • Day24

    Die ewige Stadt, Sightseeing die 2.

    June 23, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Nach einer kurzen Stärkung an einer Eisdiele ging es weiter zum Trevibrunnen und dann zur Piazza Navona.
    Zwischendurch sind wir noch über einen Markt mit allerlei Gewürzen und sonstigen italienischen Produkten geschlendert. -mit ständig hungrigem Hund nicht ganz ohne! Und hier in Italien sind sie doch so streng mit Hunden. Ich wurde mehrmals angepfiffen, den Hund da weg zu nehmen. Die Kleine hatte ihre Nase aber auch wirklich überall!

    Apropos... der Satz, den ich in diesem Urlaub am wirklich meisten gehört habe, ist: "Can I pet your dog?" Die Engländer fragen wenigstens vorher.
    Cleo ist dem ganzen aber überdrüssig und inzwischen so genervt davon, dass jeder sie antatschen will, dass sie nur noch die Leute anbellt, wenn sich ihr jemand nähert.
    Das kenne ich von ihr nicht. Ganz besonders schlimm ist es bei Italienern. 😂🤣😂

    Am Trevibrunnen begann dann der echte Wahnsinn! Die Massen an Menschen davor am Kolosseum waren nur die Aufwärmphase.

    Der Platz schwarz von Menschen. (Ebenso am Phantheon) Nichts bewegte sich mehr. Wer einen Platz hatte, blieb dort. Die eine Hälfte starrte den Brunnen an, die andere zeigte ihm den Rücken wegen diverser Selfie-Posen.

    Einige sind sogar auf die ersten Steine vorne geklettert. Am laufenden Band trillerte die Polizei Leute wieder zurück.
    Es erinnerte mich stark an Eisbärgehege im Zoo kurz vor der Fütterung.
    Wir haben gemacht das wir Land gewinnen. Durch das Gedränge mit Hund ist kein Zuckerschlecken.
    Cleo allerdings ist total ruhig geblieben. Sie hat uns vertraut, das wir uns und ihr den Weg schon bahnen werden. Man kann sie getrost überall mit hinschleppen. Cleo macht das schon! 😊😉👍

    Während wir uns von diesen ganzen Anstrengungen in einem Cafe erholt haben, ging mein Blick zum Haus gegenüber. Letztes Foto.

    Kann mir jemand verraten, warum ea an einem einzigen Haus gleich VIER Hausnummern gibt?
    Read more

  • Day2

    Piazza Navona

    February 1 in Italy ⋅ 🌧 13 °C

    Angelegt war der Platz ursprünglich als ein 30000 Menschen fassendes Stadion für öffentliche Spiele. Später wurde daraus einer der wichtigsten Märkte Roms. In der Mitte findet sich der Vierströmebrunnen der die Flüsse Donau, Nil, Ganges, Rio de la Plata.

  • Day1

    Basilica di Sant' Agostino in Campo

    March 28 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

    Die Kirche ist dem Kirchenlehrer Augustinos geweiht. Sie gehört seit 1587 zu den Titelkirchen der Stadt Rom. Die heilige Monika von Tagaste Mutter des Austinus liegt in der Kirche begraben. Das war unsere erste Kirche, aber es sollten noch mehr werden.

  • Day2

    Abendessen Cantina und Cucina

    March 29 in Italy ⋅ ☀️ 16 °C

    Wir finden wieder ein tolles Lokal zum Abendessen, wir entscheiden uns für Fleischbällchen und Rotwein. Nach einem guten Abendessen spazieren wir zurück ins Hotel und genehmigen uns noch einen Aperol Spritz auf unserer Terrasse. Heute sind wir 21 km und 25 Stockwerke gegangen.

  • Day3

    Pas Q vino

    March 30 in Italy ⋅ ☀️ 17 °C

    Auf unserem Weg durch die Straßen von Rom haben wir wieder ein tolles Lokal gefunden, nach der ganzen Kultur im Vatikan hatten wir einen riesigen Hunger.. Wir entscheiden uns für einen Vorspeisenteller und ein Bier, sehr lecker!

  • Day3

    Piazza Navons

    March 30 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

    Die Piazza Navona ist einer der Plätze des barocken Rom im Stadtviertel Parione. In der Antike wurde hier von Julius Cäsar 46 vor Christus ein Stadion für Spiele griechischen Typs errichtet. Kaiser Domitian baute das Stadion dann 85 nach Christus monumental aus. Der „Verströmebrunnen“ wurde 1649 von Bernimi hier angelegt. Die vier männlichen Figuren symbolisieren die größten Ströme der damals bekannten vier Kontinente.Read more

  • Day3

    Vatikan

    March 30 in Italy ⋅ ☀️ 10 °C

    Vatikanstadt ist ein eigener Stadtstaat, der Sitz des Papstes und Zentrum der römisch-katholischen Kirche. Der Petersplatz ist gesäumt von 17 m breiten überdachten Säulengängen mitbieten 4 Säulen auf den Brüstungen dieser Kolonaden stehen 144 überlebensgroße Heiligenstatuen..

  • Day5

    Cibo di Strada

    September 17 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Während unsere Mitreisenden augenscheinlich in die Touristenfalle an der Piazza Navona geraten sind, haben wir uns in einer kleinen Gasse für ein „Italian Street Food“ entschlossen. Bei uns würde man wohl Imbissbude dazu sagen. Aber, hallo: eine so geniale Lasagne habe ich noch nirgendwo bekommen.
    Während der Sohn bedient, schwingt „Mama“ hinter der Theke den Kochlöffel.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Parione

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now