Italy
Piazza delle Erbe

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

45 travelers at this place

  • Day21

    Just arrived

    October 7, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    We have arrived in Verona and had a wonderful walk through the city. We met with Carley and Aisha and had a lovely meal overlooking the arena.

    Nicola WILLIAMS

    stunning!

    10/9/19Reply
    Nicola WILLIAMS

    looking very cultured matt!

    10/9/19Reply
    Nicola WILLIAMS

    lovely pic!

    10/9/19Reply
     
  • Day2

    Mittagspause nach dem Sport

    August 31, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 31 °C

    Danach ging es 368 Stufen hoch auf den Torre dei Lamberti. Von hier aus gab es einen noch besseren Ausblick über die Stadt. Wieder unten angekommen suchten wir uns ein Restaurant in einem Seitengässchen und genossen ein leckeres Mittagessen.Read more

  • Day2

    Casa di Giulietta - Romeo & Julia

    August 23, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Schon vom planen wusste ich, dass es uns als nächstes zum sehr berühmten Balkon von Romeo und Julia führt. Als wir dann in einer engen Gasse auf eine große Menschenmenge getroffen sind wussten wir Bescheid, dass die Leute hier auf die Besichtigung warten. Auch wie haben uns angestellt, um dieses sehr berühmte Highlight zu sehen. Erstaunlicherweise ist die einfache Besichtigung kostenlos. Lediglich das Julia-Experience, wo man sich auf den Balkon stellen kann, kostet Eintritt. Das haben wir natürlich weg gelassen. Nach ein wenig anstehen ging es durch ein Tor, welches voller Liebesbotschaften, Fotos und Namen ist. Tolle Idee, den Zugang zum Balkon der verbotenen Liebe, mit erlaubter (und manchmal womöglich verbotener Liebe) zu schmücken. Der Balkon ist dann vor allem wegen der Historie, welche auf dem Theaterstück von Shakespeare beruht, sehr imposant. Direkt unterhalb steht eine Julia Statue, welche bei Kontakt Glück in der Liebe bringen soll. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende erste Anlage des Gebäudes war für lange Zeit im Besitz der Familie Cappello, deren Adelswappen auf dem Gewölbescheitel des inneren Hofbogens eingehauen ist. Da die Namen Cappello und Capuleti (Familienname von Julia) sehr ähnlich sind, hat es Anlass zum Glauben gegeben, dass dies das Haus von Julia sei. Da sich hier sehr viele Menschen ansammeln hatten wir wenig Lust, ewig lange hier zu bleiben. Aus diesem Grund ging es für uns wieder weiter.Read more

  • Day2

    Piazza delle Erbe - Das Zentrum

    August 23, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Auf unserem weiteren Weg wollten wir in Richtung Aussichtsturm. Der Weg führte uns über den Piazza Delle Erbe, wo derzeit ein Markt stattfand. Während der römischen Kaiserzeit war dieser Platz das Forum der Stadt. Ein Forum war in den Städten des römischen Reiches ein Platz, welcher das politische, juristische, ökonomische und religiöse Zentrum des Orts bildete. Einige imposante Gebäude befinden sich rund um den Platz. Vor allem der Aussichtsturm, der Torre dei Lamberti und die Casa dei Giudici, das frühere Gerichtsgebäude. Dieses beinhaltet nun ein Museum.Read more

  • Sep20

    Verona

    September 20, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach der Arena haben wir uns noch Verona mit seinen hübschen Häusern und Bauten angesehen. Auch der Touri-Pflichtbesuch am Balkon von Julia durfte natürlich nicht fehlen, auch wenn es nur ein Balkon ist 😅Read more

  • Day1

    Ich habe mich verliebt...

    October 7, 2016 in Italy ⋅ 🌙 14 °C

    ...in diese Stadt oder sogar in dieses Land.
    Du startest im kalten grauen Deutschland und eineinhalb Stunden später hast du Sommer.
    Die Fahrt mit dem Bus von Pisa nach Florenz war schon super. Sonne, blauer Himmel, Zypressen, Olivenbäume, Weinberge...
    Und dann diese Stadt, Straßencafé's, Straßenmusiker, viele Menschen und dann diese beeindruckenden Bauwerke. Da fehlen mir gerade die Worte, um zu beschreiben, wie gut es mir gerade geht.
    Ich sitze in der Altstadt mitten auf einem belebten Platz bei Rotwein und Käse. I love my life.
    Meine Herberge ist keine 200m von der Kathedrale Santa Maria del Fiore entfernt. Wenn ich mich ganz weit aus dem Fenster lehne, kann ich die Kuppel des Doms sehen, eins der Wahrzeichen der Stadt.
    Die Kathedrale hab ich mir dann auch als erstes vorgenommen. Hier muss man für alles viel Zeit mitbringen, die Touristenströme sind heftig.
    Das Highlight der Kathedrale ist der Blick von der Kuppel. Sowohl in den Innenraum, da kommt man der Malerei an der Kuppel sehr nah, als auch der Blick von der Kuppel auf die Stadt.
    Das muss man sich hart erarbeiten, 463 Stufen und du bist fertig, wenn du oben bist. Der Einlass erfolgt in Gruppen und du willst ja mithalten und nicht japsend alle an dir vorbei lassen und ziehst durch. Ich hab nur gedacht, was mach ich hier eigentlich, zahle auch noch 15€ für die Quälerei. Als ich dann mit zitternden Knien da oben stand, war die Sonne bereit für einen tollen Sonnenuntergang und die Qual war vergessen.
    Schaut euch die Fotos an. Ich spar mir weitere Fakten, eine Meisterleistung, wenn man bedenkt, dass das Teil fast 600 Jahre alt ist. Ok, der Bau hat auch gut 200 gebraucht. Den Rest der Fakten gibt es auf Wikipedia nachzulesen... https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kathedrale_von_Florenz ☺️
    Ich mache jetzt noch einen Spaziergang durch das nächtliche Florenz. Ich weiß jetzt schon, dass ich zu wenig Zeit für diese Stadt habe...
    Read more

    Bianka Gries

    Liebe Kerstin, ich kann deine Begeisterung so was von nachvollziehen, Italien ist auch mein Land: ich liebe das Klima, die entspannten Mensch, das leckerste Eis der Welt und nicht zu vergessen der wohl köstlichste Wein.... Ach, ich werde es definitiv so schnell wie möglich wieder besuchen. Gern können wir auch mal einen Spontan-Trip dorthin machen ich wäre jederzeit bereit dafür!!!!👍😊 Addio, ciao bella 😍

    10/7/16Reply
    Julia Töpleb

    Na hoffentlich verliebst du dich nicht so sehr, dass du da bleibst 😱 Bin etwas verwirrt, oben schreibst du Verona, unten Florenz...aber soweit ich informiert bin, bist du in Florenz jetzt? :D

    10/7/16Reply
    Granny meets the world

    Ich bin doch auf dem Weg nach Verona, mit Zwischenstopp in Florenz 😜 😘

    10/7/16Reply
    2 more comments
     
  • Day5

    Ciao Verona

    August 17, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    Verona is beautiful. People are very nice. I had a lolly from watress. We are going to my Godfather's and see my Papa ❤️❤️❤️😀😀😀😘😘😘😘👍👍👍 bye Juliet😞 i can say grazie and ciao

You might also know this place by the following names:

Piazza delle Erbe