Italy
Porto Pino

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day49

    Porto Pino

    November 22, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Auf "Verdacht" dass es am Porto Pino ein schönes Fleckchen gäbe, sind wir in der Dunkelheit am späten Abend noch hier raus gefahren. Was nachts oft düster wirkt, hat sich auch hier mal wieder bei Sonne als ein entzückender Ort gezeigt (auch wenn wir bereits um 4 Uhr morgens durch das erste Fischerboot geweckt wurden, das Kurs aufs offene Meer nahm).
    Nach einer morgendliche Runde um den kleinen Hafen, haben wir uns dann später als geplant auf die Suche nach einem offenen Campingplatz gemacht. Unterwegs gab es am Wegrand noch ein paar schöne Flamigos zu sehen.
    Read more

  • Day2

    Dolce far niente

    September 26, 2019 in Italy ⋅ ☁️ 25 °C

    Da wir hier ein so schönes, ruhiges Zimmer hatten und dermassen kulinarisch verwöhnt wurden, haben wir uns entschlossen, gleich noch eine weitere Nacht hier zu bleiben. Den Tag hanben wir am "karibischen" Strand mit dolce far niente ... und verdauen ... verbracht.

  • Day108

    Bye, bye Shippy

    October 28, 2018 in Italy ⋅ 🌧 20 °C

    Was soll ich noch sagen? Die Überschrift spricht für sich. Nach einer wundervollen Zeit auf und mit Shippy, hieß es am Sonntag Morgen Abschied nehmen von unserem liebgewonnenen, 42-jährigen, stahlharten Oldtimer. Sein Yanmar-Herzchen wollte einfach nicht mehr regelmäßig schlagen, trotz mehrfach durchgeführten Operationen am offenen Motor.

    Wir hatten eine wundervolle, abenteuerliche, fantastische, unvergessliche, teils stürmische, aber meist sonnige und unbekümmerte Zeit. Großartige, unbeschwerte und traumhafte dreienhalb Monate liegen hinter uns.

    Für Gregor und mich war es eine unglaublich tolle Erfahrung und das größte und schönste Abenteuer, das wir je unternommen haben in unserem Leben und wir können jedem (vor allem auch den jungen Lesern), der auch nur im Ansatz von so einer Bootsreise, einem Segeltrip träumt, nur ans Herz legen: Sail away, dream your dream.

    Für Gregor und mich geht die Reise noch ein bisschen weiter, wir verbringen noch einige Tage in Rom, bevor uns der deutsche Herbst schließlich willkommen heißt, und Shippy verbringt seinen Lebensabend auf Sardinien, wo er in Porto Pino bei einem befeundeten Fischer ein neues Zuhause gefunden hat.

    Bye, bye Shippy. Schön war's mit dir!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Porto Pino

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now