Italy
Porto Siracusa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day58

    Siracusa Teil 2

    May 13 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

    Von der Quelle hat man einen tollen Blich über die Bucht und zum Sonnenuntergang finden wir in einem kleinen Restaurant einen Platz in der ersten Reihe.

    Bei einer Käseplatte genießen wir die Aussicht.

    Dann lassen wir uns durch die Gassen treiben und es gibt wieder viele nette Geschäfte und Ateliers.

    Eigentlich wollten wir noch in eine alte Markthalle, die war aber leider geschlossen.

    Eine tolle Stadt mit ganz viel Sizilianischen Flair.
    Read more

    Martina und Roland

    Diese Stadt hat uns auch verzaubert 🌞

    5/14/22Reply
     
  • Day5

    Granita an der Fonte Aretusa

    April 2 in Italy ⋅ ☀️ 16 °C

    Nach dem eindrucksvollen Dom wird es langsam Zeit für eine kleine Pause. Wir schlendern in Richtung der Fonte Aretusa, und werden direkt davor fündig: eine Granita mit Brioche, das sizilianische Frühstück, ist genau das Richtige für diesen Moment. 😋 Ganz unsizilianisch gönnen wir uns aber einen Cappuccino dazu.

    Die Süßwasserquelle Fonte Aretusa liegt nur wenige Meter vom Meer entfernt. Der Sage nach verwandelte sich die griechische Nymphe Arethusa mit Hilfe der Göttin Artemis in eine Quelle. Die Quelle ermöglichte sowohl die Stadtgründung auf der Halbinsel als auch den Widerstand bei den immer wiederkehrenden Belagerungen.

    Wir lassen das Castello Maniace an der Südspitze der Halbinsel links liegen und schlendern über die Promenade zurück in Richtung Hafen.
    Read more

    Basti und Sina on Tour

    Ein sehr schönes Bild von euch! 🤗

    4/3/22Reply
    Monka Waldfee

    😻😻😍😍

    4/5/22Reply
     
  • Day6

    Siracusa

    October 23, 2021 in Italy ⋅ ☁️ 21 °C

    De ochtendstond in Ragusa heeft goud in de mond. En dat is letterlijk te nemen, we werden verwend met zoute en zoete lokale lekkernijen voor het ontbijt, terwijl we op het dakterras zaten van de b&b. Heerlijke salami, speciale kazen, uiencompôte, amandelkoekjes, huisgemaakte confituur, luchtige appelcake.. en ook chocolade van Modica. Dit was een specialleke, in deze chocolade zit namelijk geen cacaoboter. Daardoor is deze redelijk korrelig en droog, maar smaakt heel sterk naar cacao. Wennen voor 2 simpele Belgen, maar wel goed.
    We kapten nog een espresso binnen en gingen en route!

    En die route passeerde eerst langs Noto, de barokkigste stad van Sicilië laten wij ons vertellen. We flaneerden langs de Corso Vittoria Emanuele en kwamen landmark na landmark tegen. Het was zaterdag hier, dus veel bedrijvigheid. Een Italiaanse oudere heer die twee van zijn maten luidruchtig wilt doen plaatsnemen aan zijn tafel op restaurant, voetballende kinderen, flanerende nonna's.. fijne vibe dus!

    Maar de lokroep van Siracusa werd feller, en gingen we weer op pad. Het was plakkerig warm in Siracusa. De weerapps die zeiden dat het ging gieten en bewolkt ging zijn: incorrect!

    Ons appartementje lag in de historische stadskern van Ortigia, een schiereilandje aan Siracusa. We gingen op verkenning uit!
    En hoe beter Italië te verkennen dan al etend (Julia Roberts achterna). We vonden een fish&chips restaurant op 2 minuten wandelen. We namen een gemixte schotel en kregen visballetjes, sardienen, ansjovis, inktvis en nog kleine platte witte vis - alles gefrituurd. Met als zijgerecht heel goeie frieten. Niet gezond, maar wel heel lekker! Het bedelend katje zag dat het goed was, toen het een stukje kreeg toegeworpen. Het zag er rond en gezond uit, daar streven we naar!

    De rest van de namiddag keken we onze ogen uit toen we op wandel gingen. Ortigia is prachtig en charmant, met nauwe straten, kleurrijke luiken aan de ramen, smeedijzeren balkonnetjes en véél groen. Vele steegjes staan volledig vol met bloempotten en mooie onderhouden planten. Dit alles geeft een rijkelijke uitstraling aan de stad, die eigenlijk maar 1 vierkante km groot is.
    Maar we voelden dat we al wat ouder worden (al dat eten..), en hadden in de late namiddag toch nood aan onze siësta.

    Na onze dut, belden we om te reserveren bij een hoog aangeschreven wijnbar. De gastheer vroeg of we buiten of binnen wilden zitten. We gingen nog uit van onze weerapps en dachten dat het heel hard zou gaan regenen. Dus Magali zei 'is het overdekt buiten want het gaat fel regenen', waarop hij haar vriendelijk uitlachte en zei 'inside then'. Uiteraard heeft het geen druppel geregend en was het een ideale 23 graden buiten.

    Het eten was simpel, maar waanzinnig lekker. We vroegen voor een wine tasting en startten de avond met een focaccia belegd met burrata, sla en balsamico. Bryan ging voor een reeks rode wijn, Magali voor witte wijn. We hebben hier ondertussen al verschillende druivensoorten ontdekt waar we (lees: Bryan) nog nooit van heeft gehoord. En helemaal onterecht trouwens! De fruitige Frappato, de gebalanceerde Grillo, de florale Inzolia,.. heerlijk!

    Bryan koos voor een sla met gerookte zalm en Magali ging voor het assortiment geitenkaas. Al het eten werd op tegels geserveerd die kleurrijk beschilderd waren, origineel! De geitenkazen waren top, en de grootste verrassing zat in de laatste kaas. Deze werd aangeboden met pure chocolade als pairing. De kaas zelf was pikant door de rijping, maar de chocolade bracht iets bloemig of fruitig naar boven in de kaas, echt genieten. Het wijntje (Moscato druif maar gewone witte wijn gemaakt met gewone proces) paste er perfect bij. Magali deed haar typische happy dance die ze doet als ze het eten lekker vindt.

    Als afsluiter van de avond kregen we een mini cannolo en dessertwijn. Een cannolo bestaat uit smeuïge ricottokaas in een gefrituurd opgerold deeg en bezaaid met pistache. Blij dat we dit eens hebben geprobeerd, meestal zaten we te vol om nog een dessert op te krijgen!

    Siracusa you were amazing!
    Read more

    Quarteer Rita

    Krijg er honger van 😄😘😀

    10/24/21Reply
    Anita Ghersin

    Zien jullie de Etna zijn rookpluim en of zijn lavastroom ?

    10/24/21Reply
    Magali Tinck

    we zien de etna helaas niet, het is te bewolkt :) overmorgen meer kans! de agriturismo zei dat ze op een veilige afstand zitten maar wel de show zien, dus duimen!

    10/24/21Reply
    4 more comments
     
  • Day48

    Sightseeing in Syrakus

    March 26 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Syrakus liegt knapp 25 km von meinem Stellplatz entfernt, also geht es heute mit dem Roller zum Sightseeing. Die Hund müssen leider im Womo bleiben, aber das klappt ja zum Glück bisher immer sehr gut. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Eine tolle Altstadt mit viel Atmosphäre. Mittlerweile sind ja auch wieder einige Touristen unterwegs, aber zu voll ist es nicht. Beeindruckend ist der Markt, der hier immer am Vormittag abgehalten wird. Insbesondere Fisch, Gemüse und Obst gibt es in allen Variationen. Und den besten Sandwich der Welt! Die weltberühmten Ausgrabungen spare ich mir heute, man muss es ja nicht übertreiben. Am späten Nachmittag geht es dann aber noch einmal zu Fuß mit den Hunden durch Avola. Meiner Meinung nach preisverdächtig im Wettbewerb der hässlichsten Städte Siziliens. Es lebe das Kontrastprogramm. Vielleicht kommt mir das ja auch nur so vor, weil das Wetter langsam schlechter wird. Trotzdem werde ich den kommenden Sonntag noch auf dem Platz bleiben. Am Montag soll das Wetter wieder besser werden und dann geht es nach Cavagrande.Read more

    Siegfried Feldmann

    Lieber Guido, ich pflichte dir bei, Avola ist absolut keine schöne Stadt. Aber Cavagrande wird dich entschädigen. Grüß mir die Fellnasen😇

    3/26/22Reply
    GI WomoNews

    Die beiden verarbeiten gerade den Spaziergang durch Avola.

    3/26/22Reply
     
  • Day58

    Siracusa Teil 1

    May 13 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Von Noto fahren wir nach Sirscusa. Auch hier gibt es einen Stellplatz mit Shuttleservice in die Stadt.

    Auf dem Stellplatz stehen wir unter einem Dach im Schatten. Sehr angenehm, da es heute zum ersten mal gegen 27 Grad geht.

    Um 16:00 Uhr nehmen wir den Shuttle.

    Wikipedia:
    „In der Antike war Syrakus über mehrere Jahrhunderte die größte und mächtigste Polis Siziliens und dessen kulturelles Zentrum. Marcus Tullius Cicero beschrieb sie in seinen Reden gegen Verres als „die größte und schönste aller griechischen Städte“. Die Altstadt befindet sich auf der Insel Ortygia, hier sind auch die meisten Sehenswürdigkeiten.“

    Sehr sehenswert ist der Dom und die barocken Palazzo Drumherum. Direkt am Meer gibt es eine Süßwasserquelle bzw. Brunnen Fonte Aretusa. Hier wachsen wilde Papyrusstauden. Das Wasser fließt tatsächlich untermeerisch unter der Hafenbucht hindurch.
    Read more

    SirHenry-macht-Urlaub.de

    Super schön👍😍

    5/15/22Reply
     
  • Day59

    Siracusa Teil 3 Katakomben

    May 14 in Italy ⋅ 🌙 11 °C

    Wikipedia:
    „Die Katakomben von Syrakus zählen nach denen in Rom zu den größten der bekannten Katakomben.

    Sie entstanden ab dem Jahr 315 um die Grabstätte von Marcian, dem ersten Bischofs von Syrakus, der Mitte des 3. Jahrhunderts den Märtyrertod starb. Bei ihrem Bau wurde eine griechische Wasserleitung benutzt.

    In den Katakomben von San Giovanni befinden sich auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern rund 10.000 Gräber, sowohl Familiengräber als auch Gemeinschaftsgräber, in den Wänden und Fußböden, teilweise zwanzig in einer Reihe.“

    Hier muss man eine Führung mitmachen und leider darf man hier nicht fotografieren, die Führerin passt sehr scharf auf,

    Aber es ist sehr beeindruckend dieses Labyrinth an Gräber zu sehen.

    Neben der alten Kirche steht nicht weit entfernt ein sehr moderne Kirche. 1994 fertiggestellt

    Die Kirche hat Platz für 11.000 Besucher. Sie hat eine Höhe von 74,50 m, der Innendurchmesser beträgt etwa 71,40 m, das ergibt eine Fläche von etwa 4.000 m².

    Von außen imposanter als von innen. Als wir sie besichtigen wollten fing gerade eine Beerdigung an.
    Read more

  • Day49

    Syrakus!

    September 16, 2021 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Syrakus war einst eine der bedeutungsvollsten historischen Städte des antiken Griechenlands. Dem entsprechend richtete ich mich auf einen entspannten Spaziergang zum Bestaunen alter Steine ein. Prompt bekam ich einen Bauhelm aufgesetzt. Na ja besser war das. Den Ruinen trau ich eh nicht über den Weg. 😉Read more

    James Darfus

    Dionysus

    9/17/21Reply
    James Darfus

    Hi Dani!

    9/17/21Reply
    Dany Michael

    Hi Jimmy!

    9/17/21Reply
     
  • Day39

    Camping Rinaura

    November 17, 2019 in Italy ⋅ ☁️ 15 °C

    Per Zufall hatten wir diesen noch offenen Campingplatz entdeckt. Und für 20€ die Nacht überlegten wir nicht lange und checkten für 2 Nächte hier ein. Schließlich war ja auch mal wieder eine größere Wäsche fällig 🤣.Read more

    Monika Koppenhöfer

    Der ist hoffentlich beheizt,

    11/21/19Reply
    Tinaundtomunterwegs

    Nein, wo denkst du hin....beheizte Schwimmbecken kann ja jeder😜

    11/21/19Reply
     
  • Day39

    Punta della Mola

    November 17, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 19 °C

    Nachdem wir am frühen Morgen schon durch dutzend Angler geweckt wurden, krochen wir halt eben um kurz nach halb 7 aus dem Auto und nutzten den frühen Tag für einen Spaziergang im Naturschutzgebiet Spiaggia Pillirina - Varco 34 Plemmirio.Read more

  • Day23

    Syracuse, Sicily

    May 31 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    What a wonderful time we had in Syracuse Italy it was a beautiful city. We stayed in Ortiga which is the old town, known for its winding alleys and great restaurants and shops. The city is notable for its rich Greek and Roman history, culture, amphitheatres, architecture, and as the birthplace of the pre-eminent mathematician and engineer Archimedes. This 2,700-year-old city played a key role in ancient times, when it was one of the major powers of the Mediterranean world.Read more

    True meaning of a "Fish Market" !! [EE]

    Fred Duburon

    what were they selling here??

    David Du Buron

    just about every soiree known to man.

    Fred Duburon

    awww!

     

You might also know this place by the following names:

Porto Siracusa

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now