Italy
Provincia di Latina

Here you’ll find travel reports about Provincia di Latina. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day101

    Ponza

    July 3 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    From Ventotene to Ponza with its incredible rock formations, we anchored just north of harbour with only a couple of others but by 18:00 it was really busy. Ashore and although a bit developed no high rise and a lovely feel to the town, we drank our most expensive drinks to date at €8 each for a GnT and Aperol spritz but comfortable easy atmosphere and lovely views. Can’t believe we only have 2 more nights before we get to the boats summer rest stop. Then lots of work to do cleaning and stowing etc before we head home, can’t wait to see the island and everyone there.Read more

  • Day100

    Ventotene

    July 2 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    From Procida we decided to stay offshore and so to Ventotene, there appeared to be an anchoring option that was outside the Marine Park prohibited zone. Pleased we did it’s a lovely island, probably only slightly larger than Herm but more houses. In the old harbour there are now bars and other businesses in the caves the Romans had cut out of the rock. Both Ventotene and San Stefano, the offlying island were penal colonies. San Stefano still has the round prison building. Here we also saw our first Guernsey ensign on another boat, see window shot. Walking around the island we saw a beautiful church lots of cats that obviously I fed and a mini digger, look at size of seat back to get scale.Meal we ate ashore was a disappointment felt reheated and from packet but you can’t win them all and the view of the old harbour was stunning.Read more

  • Day8

    8. Tag: Viareggio & Latina

    June 10 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Recht früh wurden wir durch einen hyperaktiven Landwirt geweckt, der wohl wie ich unter Schlafstörungen litt.
    Er meinte schon vor Sonnenuntergang ein neben dem Stellplatz gelegenes Wiesenstück mulchen zu müssen.
    Dadurch aufgeweckt, haben wir uns im nahe gelegenen Superstore unser Frühstück besorgt.
    Anschließend sind wir bis Latina gefahren (422 km). Durch die Maut-Umfahrung hatten wir wirklich abenteuerliche Straßen passiert und waren froh, heil in Latina angekommen zu sein.
    Einen schönen Zwischenstopp hatten wir in Playa Paraiso Giannella. Das war etwa auf halbem Weg bei der Halbinsel in der Nähe von Orbetello. Hier war ein wirklich schöner, ruhiger Strand an dem auch Hunde toleriert werden. Sicherlich auch als Zwischenstopp für 2-3 Tage geeignet.
    Anschließend, ca. ab Höhe Rom, wurde die Gegend fühlbar unschöner: die Straßen wurden immer schlechter, der Müll am Straßenrand immer mehr und die Ortschaften entlang der Strecke immer schmuddeliger.
    Gegen 18 Uhr erreichten wir den Stellplatz in Latina: Area Camper Alta Marea
    Der Stellplatz ist super genau gegenüber dem schönen Strand gelegen und sehr schön natürlich mit Bäumen beschattet.
    Das war es aber schon mit positivem. Das Personal ist sehr unfreundlich, der Campingplatzknecht minderbemittelt und untersagte uns, am Wasserschlauch die Füße von Bobby zu waschen.
    Auch die umliegende Gegend war wenig reizvoll; es gab auch quasi keine anderen Touristen.
    Einmal auf diesem Platz reicht sicherlich - jetzt war uns auch klar, warum der Stellplatz total leer war.
    Das Beste des Tages war die Osteria neben dem Stellplatz: Alta Marea
    Anja hatte Pasta Carbonara. Richtig Italienisch ohne Sahne - lecker.
    Ich hatte die Pasta del mare mit dem besten Tintenfisch, den ich je hatte. Wahnsinn - wusste nicht wie gut Tintenfisch schmecken kann - bisher dachte ich immer auf Gummi rumzubeissen ;-)
    Anschließend direkt in die Heia...

    Tagesleistung: 5,2 km mit Bobby überwiegend am Strand - den Rest hinterm Lenkrad
    Read more

  • Day15

    Italien

    October 13, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Cividavechia die zweite, letzte Woche war ich doch schon mal hier und hab genau im dem selben Restaurant Pizza gegessen 😄

    Ein kleines gemütliches Örtchen vor Rom. Das Wetter war wunderbar und super zum Spazierengehen 😊

    Wir sind gestern Nacht um 23 Uhr ankommen und es sind zwei von der Crew, nach Rom gefahren. Total cool, mitten in der Nacht und die Stadt war leer 🌠Read more

  • Day40

    Sperlonga and Terracina

    September 8, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 26 °C

    Such a lovely coastal ride today, through Sperlonga (where mum used to hang out in her youth) and on to Terracina. Tried to reinact a photo on the beach from the 60's but couldnt find an upturned boat to casually lean against so ended up looking like a bit of a weirdo posing in my lycra instead!

    The coastal road took us through some cool tunnels (i got in trouble for photographing the one below as it was uphill and i therefore wasnt putting my 'all' into it...!) which were quite fun until one took us by suprise as we were plunged into total darkness just as a convoy of lorries came thundering past us. Lorry horns in tunnels are REALLY LOUD!
    Read more

  • Day10

    Carlotta in der Kiste

    October 16, 2017 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Gegen frühen Nachmittag landen wir in Rom Ciampino. Die zypriotische Sonne in unserem Gepäck packen wir nach der Landung sofort aus und so sind es auch hier wunderbare 25 Grad. Schnell in unseren Mietwagen, den fürchterlichen Durst aller Reisenden gelöscht, sind wir jetzt auf dem Weg entlang der italienischen Westküste zu unserer ersten Unterkunft. Strand so weit unser Auge reicht. Am Strand von Latina vertreten wir uns die Füße - schon wieder einsam ;-) Vincent hegt jetzt die unbedingte Vermutung, wir umfahren alle Ansammlungen von Menschen. Ganz würde ich Ullis Intention dies zu tun auch nicht abstreiten, jedoch ist die Sommerzeit zu Ende und nur wenige Urlauber verirren sich im Oktober nach Italien. Noch einen Stop am Capo circeo Lighthouse und wir sind auf dem Weg in unsere Unterkunft nach San Felice. Hier bleiben wir nur eine Nacht, für mich auch wirklich ausreichend und etwas zu viel shabby chic. Carlottas Ansage in jeder Unterkunft läuft auf repeat " ich schlafe nie und niemals mehr neben Amon!!!" Das wird meist großzügig ignoriert. So stampft sie jeden Abend zornig und lautstark schimpfende in ein Bett neben ihren Bruder. Heute findet sie voller Entzücken eine mit Decken und Handtüchern gefüllte Kiste neben Vincents Bett - und schläft in genau dieser!!! Entsetzen macht sich in mir breit. Sie möchte tatsächlich mit angewinkelten Beinen hier die Nacht verbringen???!!!!! Ich versuche noch ein paar mal, sie sanftmütig davon abzubringen, keine Chance. Tatsächlich, mit breitem Grinsen in Embryostellung verbringt sie ( ich vermeide das Wort schlafen, das kann es einfach nicht sein!) die ganze Nacht in der Kiste neben Vincents Bett - Carlotta in der Kiste!

    Unser Abendessen ( italienische merkwürdige Burger und eine Pilzgericht für Vincent, der noch immer kein Fleisch auch nur riechen kann) essen wir - gaaaanz einsam ;-) in der Altstadt von San Felice. Kein Mensch hier, nur eine Katze mitten auf dem Marktplatz. Vincent gibt seine Suche nach Zivilisation auf;-)
    Read more

  • Day2

    Tempio di Giove Anxur

    June 10, 2008 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Non poteva mancare una visita al tempio di Giove Anxur in cima alla rupe da cui si vede tutta Terracina.
    Vista e posto stupendo.
    Un po' di storia :
    Il santuario, giunto fino a noi nel rifacimento di epoca sillana, comprende una terrazza superiore ("campo trincerato") con uso prevalentemente militare, e una terrazza inferiore, che ospita il grande tempio e il santuario oracolare. Verso ovest una terza terrazza ("piccolo tempio") presentava una serie di camere a volta, ornate da affreschi e fu in parte rimaneggiata per l'inserimento del convento di San Michele Arcangelo.Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia di Latina, Latina

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now