Italy
Punta Sabbioni

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

19 travelers at this place:

  • Day13

    Komin til Feneyja, eða tæknilega Veneto

    September 7, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Ég er nefnilega úti á tiltölulega mjóu nesi sem, ásamt Lido-sandrifinu og nokkrum eyjum, myndar ytra byrði lónsins sem umlykur Feneyjaborg. Ákvað að vera þar af ýmsum ástæðum og tjaldstæðið var valið vegna þess að það er nálægt ferjustöðinni þar sem ferjurnar inn til Feneyja og yfir á Lido og Murano eru staðsettar. Það tekur mig 30-45 mín. að komast til Feneyja með ferjunni, en það er bara notalegt og ég nýti tímann í að undirbúa mig andlega fyrir mannþröngina. Ég held að ég komi ekki til með að kvarta mikið undan túristum heima eftir að hafa verið hér.

    Það var herfileg veðurspá í Verona, og því stoppaði ég ekki lengur þar.

    Fékk hið besta veður í dag (laugardag), og borðaði fyrstu pizzuna í ferðinni: Crudo, þ.e. með hráskinku. Þau gætu lært sitthvað af þessu hjá Eldsmiðjunni...
    Read more

  • Day14

    Rigningardagurinn mikli

    September 8, 2019 in Italy ⋅ 🌧 18 °C

    Það var þungbúinn himinn sem mætti mér þegar ég kom út út bílnum í morgun. Smá gúgl staðfesti að það var spáð þrumuveðri og miklar líkur á rigningu, svo ég klæddi mig samkvæmt því, fór í buxur og hnésíðan kjól og jakka og tók með mér regnhlíf. Hún átti eftir að koma sér vel...

    ...því það rigndi með köflum alveg til rúmlega fjögur, en þá kom sólin fram undan skýjunum, yfir Feneyjum a.m.k.

    Ég skoðaði því söfn og fór á rúntinn upp og niður Stóra-skurð með vaporetto, sem er strætó þeirra feneyinga. Byrjaði á höll hertoganna (mynd 1).

    Svo Markúsartorg á meðan stytti upp í smástund (mynd 2) og því næst rúntur með vaporetto í rigningunni (mynd 3).

    Svo Peggy Guggenheim-nútímalistasafnið. Það er lágreista hvíta byggingin til móts við bátinn á mynd 4 (ath. að myndir nr 1 og 3 eru samsettar).

    Fór svo að tygja mig "heim" á leið, og vitiði hvað? Það kom sól. Ég fór nú samt heim í bíl, enda þreytt eftir viðburðamikinn dag.

    Svo á víst sólin að skína á morgun.
    Read more

  • Day15

    Jæja, ég fékk sól í dag...

    September 9, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    ...og það er sólarspá næstu daga, en bara þægilega heitt. Hér eru nokkrar svipmyndir frá deginum.
    1. Hádegissnarl.
    2. Þarna langar mig að búa.
    3.-4. Inni í grímubúð.
    5. Forvitnilegir hurðarhúnar.
    6. Feneysk götumynd.

  • Day3

    Venedig

    May 20, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Bei 12Grad geht es wieder früh los: Entsorgung, alles schläft noch, 6.00Uhr durch die noch leere Stadt Meran, weiter über Bolzano (Bozen) nach Trento (Trient). Langsam erwachen die Menschen (heute ist Pfingstsonntag), die Straßen werden voller. Aus tiefhängenden Wolken wird es sonnig je weiter wir vorankommen. Schon 17Grad und erst 10Uhr am Morgen! Die Route verläuft heute über die Staatsstraßen SS38, SS12, SS47 und SS50 bis Feltre. Danach müssen wir auf die Regionalstraße SR348 abzweigen, um über Montebelluna nach Treviso zu gelangen. Von hier kann man zwar Venedig fast erahnen, aber zum geplanten Stellplatz muss noch ein großer Bogen über Jesolo zum Punta Sabbioni gefahren werden. Fast Mittagszeit, das erschwert uns das Vorankommen für die letzten 30km. Irgendwie wollen alle WoMos, etliche Biker und viele Radfahrer auf die vorgelagerte Halbinsel. Hoffentlich geht das gut?! Endlich erreichen wir um 12Uhr bei strahlendem Sonnenschein und mittlerweile 28Grad unseren Platz. Da wir früh genug hier sind, gibt es noch einige freie Plätze (allesamt 30). Der Platz ist umzäunt, bewacht und das junge Betreiberpaar ist total nett und spricht sogar sehr gut deutsch. Pro Nacht kostet es (direkt am Wasser gelegen) 23€ inkl. Strom, Frischwasser, Abwasser- und WC-Cassettenentsorgung. Außerdem kann man die absolut sauberen Duschen und die Toiletten benutzen (inklusive). Der Preis ist für diesen Standort absolut günstig! Andere Plätze kosten zum Teil weit über 30€ bei schlechterer Lage. Mit der Wasserfähre (700m Fussweg) kann man von hier direkt nach Venedig übersetzen, genial!!Read more

  • Day5

    Punta Sabbioni Venezia

    June 4, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Wie geil is das denn? Wir haben den ganzen Park hier für uns! Da wir mit Hund da sind, werden wir in der Dog Area einquartiert.

    Haben wir nichts dagegen. Die Dame an der Rezeption war auch unglaublich freundlich und äußerst hilfsbereit. 👍top bis jetzt.

  • Day7

    Strandtag

    June 6, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 19 °C

    La Serrenissima haben wir gestern genug bestaunt und tuen heute mal so, als hätten wir Urlaub.

    Nach einem ausgiebigen Frühstück wird es an den Strand gehen. Der Hund darf hier mit, was in Italien ausser in Venetien eine echte Seltenheit ist, Hundestrände sind rar gesät und es war nicht so ganz einfach, dem Wasserhund bei der Reiseplanung wenigstens einigermassen gerecht zu werden.
    Schliesslich ist es Sommer und heiss und auch Vierbeiner brauchen da mal eine Abkühlung.

    Gestern in Venedig hat Cleo an den Kanälen immer so stark gezogen, weil sie an den Stufen, die ins Wasser führten, in selbiges springen wollte, dass ich das eine oder andere Mal echt Angst hatte, in der Brühe zu landen.

    Noch roch sie übrigens nicht unangenehm. Ich wollte trotzdem nicht. Sorry Cleo.
    Read more

  • Day6

    Venezia

    June 5, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Buon giorno dalla bella Italia!

    Nach unserem gestrigen gescheiterten Versuch, einen Spaziergang durch Verona zu machen, wollen wir es heute doch wieder wagen.

    Wir haben uns für Vaporetti-Hopping entschieden. Die Überfahrt mit der Fähre kostet Hin und Rück 15,-€ und für noch 5 oben drauf bekommt man ein uneingeschränktes Tagesticket für alle Linien.

    Danach schauen wir mal weiter, was der Hund so sagt. Wäre schade, wenn wir dann schon zurück müssten.
    Read more

  • Day2

    Ankunft Camping Miramare

    July 29, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach rund 6,5 Stunden Fahrt ohne Stau (Gott segne die TomTom Echtzeitverkehrsmeldungen) sind wir gut an unserem Ersten Halt angekommen.
    Eingecheckt ohne Reservierung für 3 Nächte mit einem tollen Platz haben wir uns gleich dem Ersten Mal Komplettaufbau gewidmet.
    Dauerte dann doch 1 Stunde... 🙈 🙈

  • Day43

    Italien: Venedig, Florenz, Sardinien

    June 5, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Die erste große Reise mit meinem Camper hat begonnen!
    Im Auto ist hoffentlich alles was ich brauche, allerdings in einem großen Durcheinander! Die Inneneinrichtung ist genau so wie ich es mir vor einem Jahr vorgestellt habe , danke Matthias, danke Roland!
    Matthias hat noch in letzter Sekunde alle Kastln eingebaut und Roland hat mich mit Strümpfe versorgt (Batterie mit Solarpanele, Kabeln, USB Stecker und Stecker für die Kühlbox) dennoch weiß ich nicht wo ich was hin räumen soll. Unter der Matratze liegt ziemlich viel, da sieht man es wenigstens nicht! Aber sonst ist mehr noch in den Taschen als auf die Kadteln aufgeteilt! Zumindest sind die Unterhosen nicht in der Kühlbox! Das wird schon noch!
    Nach ewig langer fährt mit Hitze, Regen, elendem Stillstandstau, LKWs, Baustellen und viel Verkehr bin ich in Punta Sabbioni gut angekommen und habe den Stellplatz aus der App gleich gefunden und er ist so wie beschrieben: ruhig, klein, fein, sauber, mit WC und Duschen und 5 Minuten zu Fuß vom Vaboretto nach Venedig entfernt!
    Nach einem super italienischem Abendessen mit einem halben Liter Prosecco statt einem Glas Wein, da hat sich der Kellner geirrt oder ich sehe eher nach viel Prosecco statt wenig Wein aus 😉 🥂, werde ich sicher gut schlafen!
    Read more

  • Day5

    2 Tage vor Venedig campen

    August 2, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Angekommen. Nachdem wir 2 Campingplätze angefahren haben und immer eine Absage bekommen haben. Jedoch hätte es uns zwecks Campingplatz nicht besser treffen können. Unsere Auswahl ist toll. 2 Nächte bleiben wir erstmal hier. Es ist ein keiner Platz. Sehr mediterran und unglaublich sauber. Bis zum Strand sind es mit dem Fahrrad nur 5 Minuten. Dennes und ich sind eben an den Knoten für die Hängematte gescheitert. Aber nun hat es endlich geklappt. Der Prossecco von der Hochzeit ist offen und wird gerade verdrückt. :-) Es ist wirklich unglaublich toll hier. Ich pack mal in die Fotoserie ein Bild von unserer Fahrt Triest -> Campingplatz. Wahnsinnig schöne Landschaften, die wir sehen. Heute Nachmittag geht es nach Venedig. Spannend.Read more

You might also know this place by the following names:

Punta Sabbioni

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now