Italy
Salò

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

35 travelers at this place

  • Day18

    North Italy Lakes

    June 2, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    From lake Orta we drive to Lake Maggiore and the village of Loveno Monbello which has a bucket cable car up a very high hill overlooking the city. On the top was about thirty hang gliders who were about to launch themselves off and have a race. You can see the Swiss mountains from the hilltop. We then drive to Lake Garda and stayed at Salo for one night. Salo was where the violin was invented.Read more

    Maryanne Wells

    That looks secure!! Eek.

    6/3/19Reply
    Barbara Hunt

    I remember Lake Maggiore!

    6/5/19Reply
     
  • Day2

    Markttag in Salo,

    September 28, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute bissl den Markt in Salo erkundet. Ja wir Mädels waren nicht bei der "Schulung". Wir waren shoppen. Große Auswahl, Preise top, alles was das Herz begehrt.

    Gegen Mittag wieder nach Tignale. Inzwischen war der Don auch schon angereist (hatte bissl Regen ☔).
    Nachmittags war unsere Hauptbeschäftigung
    Sitzen, quatschen, drinken,...
    Ich sag nur Aperol

    Später in der Pizzeria gut gespeist.
    Read more

  • Sep22

    Saló

    September 22, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir sind heute mit der Fähre in die größte Hafenstadt auf der westlichen Seite des Gardasees gefahren. Es war etwas gewölkt aber wärmer als angesagt. Die richtige Temperatur für einen Stadtbummel.

  • Day6

    Schiffschebootsche

    August 1, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 31 °C

    Einmal quer über den See nach Salò fuhren wir heute mit einem großen Passagierschiff. Auf dem Sonnendeck genossen wir die kühle Brise. Die einstündige Fahrt war sehr interessant und bot uns viele schöne Ausblicke.
    In Salò angekommen schlenderten wir etwas durch die typisch italienische Stadt. Aber nicht, so wir das vielleicht gerne gewollt hätten, denn coronabedingt wurden die schmalen Gässchen zu Einbahnstraßen. Auf dem Boden befanden sich Pfeilmarkierungen, die uns den Weg wiesen. Natürlich stets vorbei an Geschäften.
    Zum Abschluss gönnten wir uns zwei riesengroße Eisbecher.
    Nach 2 Stunden ging es dann auch schon wieder zurück nach Garda, um den Rest des Tages am Strand ausklingen zu lassen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Salò, Salo, サロ, Pagus Salodium, Сало