Italy
Trapani

Here you’ll find travel reports about Trapani. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day3

    Segesta

    September 23 in Italy

    Wir haben uns mal wieder keinen Wecker gestellt und waren kurz nach 9.00 Uhr wach. Markus hat frisches Baguette zu Fuß besorgt. Nach dem Frühstück sind wir losgefahren um in Segesta einen nie fertiggestellten und ca. 430/420 Jahre vor Christus errichteten Tempel sowie das dort in der Nähe gelegene Theater im griechischen Stil ( 300 /200 Jahre vor Christus errichtet) zu sehen. Zuerst hatten wir uns etwas verfahren, weil das Navi uns falsch geführt hatte. So konnten wir aber die wunderschönen Kakteen mit ihren Kaktusfeigen fotografieren. Außerdem kamen wir an einem Hang vorbei, wo mehrere Motorcrossfahrer ihren Spaß hatten!!! Das sah wirklich gefährlich aus!!! Wir haben da kurz zugesehen und Fotos gemacht. Dann sind wir nach den Schildern zu der Sehenswürdigkeit gekommen. Wir mussten das Auto etwas weiter unten parken und dann mit dem Bus zum Eingang fahren (5€ für hin und zurück für 2 Personen, die wissen, wie man Geld macht)!! Der Bus hat und dann bis kurz vor den Tempel gefahren!

    Dann steht man plötzlich vor so einem gigantisch riesigen Bauwerk und wundert sich, dass es sxhon so lange steht und nicht zerstört wurde.

    Zum Theater waren es dann 1240 Meter bergauf. Man hätte wieder einen Bus nehmen können (1,50€ pP). Aber wir wollten lieber laufen. Problem war.... es war genau die Mittagshitze und wir haben unser Ziel Wasser im Auto gehabt!!! Wir wussten nicht, das es doch ein etwas längerer Ausflug werden würde!!!! Es war so drückend und schwül und wir kamen hechelnd und komplett nass oben am Theater an!!! Auch dort haben wir einige Bilder gemacht und sind dann wieder runter zum Tempel gegangen. Dort haben wir uns ein kaltes Getränk gegönnt und auf den Bus gewartet!

    Von dort ging es wieder zum Strand in „Castellammare del Golfo“ und dort haben wir uns freiwillig in das kühle Wasser gestürzt!!!

    Heute gab es abends ein Reisgericht mit Gemüse.
    Read more

  • Day1

    Sicilija dan 1 - Trieste - Trapani

    September 6, 2014 in Italy

    ..koncno...prepotreben dopust je tukaj, koncno docakali....torbe so spakirane, upamo da Ryanair ne bo tezil s kilogrami :), fotoaparat je v nizkem startu....mi pa tudi....

    Ponoci proti Trstu, iz Trsta proti Trapaniju....

    ....start ob 4 zjutraj, po klasicnem razpakiravanju na letaliscu, kjer smo imeli 8 kg prtljage prevec smo zreducirali oblacila, prispeli v Trapani, prevzeli avto, imamo rdec Fiat Panda, prispeli v nase dvodnevno domovanje v Trapaniju, odpicena soba, ampak lepo, cisto....

    Eva ocitno ne bo spala, kinknila je samo 15 minut od letalisca do Trapanija, zdaj pa se bo pocasi treba spravit na prvo kopanje....morje imamo 30 m od tu kjer stanujemo....

    ...prvo kopanje in odhod,v mesto...siesta je zakon za njih, mi pa smo lacni nasli sicer fino picerijo, kjer so nas sprve olajsali za 40 eur za kosilo...ta bridka izkusnja nas je spravila v avto malo lutat, kjer je nasa mala popotnica koncno zaspala :) ...lutanje nam je prineslo soline, kjer smo nabirali sol, se nadihali,zraka v tej "veliki solni sobi" in se vrnili na plazo....se ena seansa kopanja in zvecer v center mesta na vecerni sprehod, sladoled, palacinko...utrujeni sedaj spat....

    ....jutri Erice itd.....
    Read more

  • Day4

    Salziges Sizilien (Teil 2/3)

    September 25, 2017 in Italy

    Weiter ging unsere Fahrt nun nach Trapani. Auf dem Weg dorthin machten wir noch eine kleine Stadtrundfahrt durch die sehr bekannte Stadt "Marsala", wo der weltberühmte Wein herstammt. Leider hatten wir keine Zeit um einen Wein hier zu kaufen. Aber Marsala ist auch eine sehr kleine und niedliche Hafenstadt. Quasi wie gemacht zum verlieben...

    Bei den Salinen angekommen hatten wir ein wenig Freizeit. Da das Wetter super mitspielte, genoss ich einfach einen Moment der Ruhe und atmete ein paar mal ganz tief durch.. glaubt mir, die Luft dort war extrem gut! Man konnte sogar etwas Salz auf den Lippen schmecken. Also quasi fast wie in meiner Heimat in Schönebeck... aber nur fast :D ... Sizilien ist doch etwas angenehmer... und vor allem wärmer... hier gab es noch eine kleine niedliche Windmühle, die ich mir, zu meiner Schande, aber nicht von Innen angesehen habe. Ich hab einfach wirklich die Aussicht genossen...

    und dann ging es auch schon weiter ...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Trapani, Tràpani, تراباني, Трапані, Трапани, تراپانی, טרפאני, トラーパニ, Drepanum, Trapanis, Trápani, 特拉帕尼

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now