Kenya
Kajiado

Here you’ll find travel reports about Kajiado. Discover travel destinations in Kenya of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day16

    Amboseli National Park

    October 21, 2017 in Kenya

    We went Amboseli for a clear reason, we wanted to see elephants in front of the Kilimanjaro! Our plan worked, however there was a downside, because Africas highest mountain was covered in clouds the whole day 😕.

    Still Amboseli is very nice, it is full of elephants cooling down in wide spread swamps, lots of wildebeests, hippos and zebras.

    Because it is the end of the dry season, there was a huge contrast between the dusty salt plains and the green swamps, where all the animals gather.

    In the afternoon the wind came up with hundreds of tornados all around us, whirling the dust up into the air 🌪. Very cool atmosphere!

    In the evening, the Kilimanjaro showed its surprisingly small ice cap for the first time. Unfortunately we were already out of the park with no elephants around 😄
    Read more

  • Day4

    R.E.M High Shool, Ngong

    October 6, 2017 in Kenya

    Another amazing project for orphans and disantvantaged children. Rev. Shadrach Ogembo started in the slums of Nairobi, and still has today two orphanages there. But then he could buy a piece of land in the Ngong valley oitside Nairobi. There he started a high school with over 180 children now.

  • Day10

    Amboseli National Park

    September 11, 2016 in Kenya

    Die Fahrt von Tsavo East zu Amboseli war gegenüber der Fahrt innerhalb des Nationalparks wieder sehr anstrengend, da der größte Teil der Strecke eine unbefestigte Straße, die aus Rillen, Hügeln und Schlaglöchern bestand. Sehr unbequem für Rollstuhlfahrer.

    Angekommen in Amboseli waren wir begeistert von der unglaublichen Weite und den rießen Herden aus Elefanten, Büffeln und Zebras. Die Atmosphäre war natürlich besonders schön durch den Kilimanjaro im Hintergrund, den wir glücklicherweise oft durch die Wolkendecke hindurch sehen konnten. Der Nachteil war nur, dass es sehr touristisch war und man auf viele andere Safari Autos gestoßen ist.

    Unser Guide hat uns erzählt, dass der Aboseli National Park früher von Massai bewohnt war, die sich um die Tiere gekümmert haben und das Land bepflegt haben. Seit der Park dem Staat gehört, wurden die Massai vertrieben und das Land ist ausgetrocknet. Aus dem bewaldeten, grünen Gebiet wurde eine karge Landschaft mit zu hohem Salzgehalt, was alles austrocknet und unfruchtbar macht.

    Nachmittags sind wir in der Ol Tukai Lodge angekommen und wurden, wie in den andren Camps mit einem feuchten Tuch zur Erfrischung und gegen den Staub und einem Willkommens-Cocktail begrüßt. Danach durften wir noch vom Buffet ein Mittagessen einnehmen und nach kurzer Zeit ging es weiter.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kajiado, Kajiado District

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now