Laos
Ban Khouaphan

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day72

    Tag 72 Vang Vieng #Tam Chang

    December 10, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 24 °C

    An diesem Tag wurde es entspannter 😊 nach unseren Höhlen und kletter Ausflügen 😁. Ziel war die etwa 30 minütige (zu Fuß) entfernte Tam Chang Cave. Ein im Gegensatz zu den letzten Tagen sehr touristischer und sehr gut zugänglicher Ort.👍😎Read more

  • Day39

    Malerische Höhle mit Quelle

    March 21 in Laos ⋅ ⛅ 28 °C

    Ich kann Höhlen nicht leiden, aber wenn ich schon mal hier bin. 162 Stufen nach oben, ich habe die Höhle ganz für mich allein. Toll, das macht es noch gruseliger. 😱 Ich denke die ganze Zeit an Stromausfall und kann die kühle Luft nur so middelgut genießen 😄Read more

  • Day8

    Vang Vieng: Tag 3 - Höhlen IV

    January 29, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 29 °C

    So, nach den ersten Höhlen geht's wieder zurück nach Vang Vieng, da gibt es noch die "Tham Cham", eine beleuchtete Höhle - ganz nach meinem Geschmack 😊. Die knapp 20 km verlaufen wieder staubig. Obwohl es eine dicke Hauptstraße ist, mit LKW Verkehr, hört der Straßenbelag in regelmäßigen Abständen auf. Dann ist Staub-Alarm angesagt - Mund zu und nicht atmen 😄. Nach etwa einer Stunde bin ich da. Jedoch habe ich zuerst die falsche Brücke genommen - natürlich gebührenpflichtig 😎. Und da haben die Laoten doch kaum Brücken. Ich glaube, die tun sich darmit schwer 😁. Für die Richtige, die sich nur 1 km entfernt befindet, werden wieder 10.000 KIP fällig - alles verhandeln hilft nix.
    Weitere 15.000 KIP werden für die Höhle fällig. Über unzählige Stufen geht's hoch, es sollen an die 150 sein, aber mit einer Stufenhöhe, bei der die kleinen Laoten das Seil und den Steigbügel heraus holen müssen 😉.
    Die Höhle ist für asiatische Verhältnisse der Knaller. Richtig groß und mit LICHT ausgestattet!! Gefällt mir gut.
    Read more

  • Day35

    Fahrradtour

    November 10, 2018 in Laos

    Wir sind heute morgen zu einer kleinen Fahrradtour aufgebrochen, die Räder sind zwar nicht ideal und für mich definitiv zu klein aber was macht man nicht alles.
    Nach dem Passieren der nächsten zwei Dörfer geht eine Piste weiter in die nächsten Ortschaften. Man kommt sehr langsam voran und wird dauernd von grossen Gruppen in Offroad Buggies überholt, mit katastrophalem Staubanfall. Zurück haben wir alle Kleidung erstmal gewaschen. (Hoffentlich wird es bis zu unserer Weiterreise morgen einigermaßen trocken)
    Aber es hätte auch so nichts genützt, wir sind in einen tropischen Regen geraten der ganz unwahrscheinlich war und waren nass bis auf die Haut. Und das 2km vor unserem Bungalow.
    Unterwegs gab es wieder eine Höhle, diesmal mit Badepool und Kinderarbeit. Die beiden Mädchen auf dem Bild haben uns in eine sehr dunkle Höhle mit Stirnlampen usw. geführt, wollten dann aber auch 5€ dafür haben, pro Person. Da haben wir doch nur für eine Person bezahlt, war zwar enttäuschend für die Mädchen (zu Unrecht) aber letztlich auch gut.
    Was die vielen asiatischen Touristen hier so machen, erschließt sich uns nicht. Es sieht so aus, als wenn das Tourprogramm straff organisiert ist: Offroad-Buggy fahren (in der grossen Gruppe), zum Baden in die Lagune (mit Schwimmwesten) und Kayakfahren, dann zum Essen.
    Wir werden jetzt noch unsere Terasse genießen bis der Regen aufhört.
    Read more

  • Day33

    Vang Vieng

    November 8, 2018 in Laos

    Abholen um 9:00h ist hier ein relativer Begriff.... wir wurden kurz vor 10:00h abgeholt und bekamen eine kostenlose Stadtrundfahrt als wir noch andere Mitfahrer aufgesammelt haben. Dann ein kleiner Bus-Wechsel und schon ging's kurz vor 11:00h los.
    Die Strassenverhältnisse sind hier in Laos deutlich schlechter als bisher. Auf ein paar hundert Meter guten Asphalt folgt unvermittelt Schotter für 100m und tiefe Schlaglöcher die den Fahrer aber nur wenig beeindruckt haben. Die Fahrt dauerte bis 14:30h mit Stop unterwegs.Die Dörfer sind zur Zeit furchtbar staubig, die Regenzeit ist endgültig vorbei.
    Unser Quartier liegt außerhalb vom Dorf (ist auch gut so, es sieht auch ziemlich dreckig aus). Der Tuk Tuk Fahrer sagte 40.000 Kip (ca. 4€) für die Strecke und meinte nach der Ankunft das wäre pro Person gewesen, da wir auch noch einen Brückenzoll von 15.000 bezahlt hatten sagte unsere Wirtin hier 50.000 seien genug und er zog ab.
    Die Wirtsleute sind Laoten die 30 Jahre in Berlin gewohnt haben und deutsch sprechen, das war doch eine Überraschung (auch wenn das hier Bearlin Bungalows heisst).
    Alles sehr gepflegt hier, kostet aber auch 52€/Nacht.
    Die Gegend sieht sehr gut aus, mal sehn wie das morgen mit Fahrrädern usw. zu "erfahren" ist.
    Für alle die gefragt haben ein "Nachfriseurbild".
    Read more

  • Day34

    Tham Pou Kham und Blue Lagoon

    November 9, 2018 in Laos ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir haben uns nach einem sehr guten Frühstück Fahrräder der Pension ausgeliehen und sind ca. 5 km in die Karstberge hinein gefahren, man passiert zwei Dörfer und trifft viele Koreaner die mit Geländebuggies über die Strasse donnern. Die Blue Lagoon ist ein türkisfarbener Flussabschnitt mit vielen Sport-Möglichkeiten, Springen vom Baum ins Wasser, Seilbahnfahren am Klettergurt und Höhlenklettern.
    Das haben wir dann gemacht, es geht ganz schön hoch und oben ist eine große Höhle mit buddhistischer Andachtsstätte.
    Unterwegs zauberhafte Landschaft.
    Read more

  • Day34

    Vang Vieng Dorf

    November 9, 2018 in Laos ⋅ ⛅ 25 °C

    Auf der Rückfahrt sind wir dann noch die 2,5 km ins Dorf gefahren um einen Eindruck bekommen (wir wohnen ja außerhalb).
    Es ist ein totales Touristendorf mit vielen Hostels und Homestays.
    Heute Abend wollen wir da mal essen gehen.Read more

  • Day7

    On the way to our first cave

    May 17, 2017 in Laos ⋅ ☁️ 25 °C

    The area around Vang Vieng is mainly containing "carst" mountains which are full of bigger and smaller caves. Some are more built out, some less. And so we started for today with renting some pretty nice and new bikes, riding down south of town and walking into a well maintained area over a great suspension bridge.Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Khouaphan

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now