Laos
Ban Mèn

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

12 travelers at this place

  • Day81

    Thakhek

    November 16, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 31 °C

    On passe notre 2eme nuit près de la grotte de Konglor : réellement impressionnante de par sa grandeur !
    On ressent la puissance de la nature et on est toujours surpris de voir ce qu'elle peut faire...

    La dernière ligne droite est longue et à 6kms de l'arrivée : la chaîne de notre moto lâche !
    Par chance, un café avec WiFi juste à côté, on a attendu 15 minutes qu'on vienne nous chercher et l'agence de location nous a dédommagé.

    On termine la boucle en 3 jours et 2 nuits avant de retourner dans la guesthouse de Thakhek (vraiment une super adresse!).
    Et là : grosse surprise, le propriétaire nous dit d'être présent chez lui à 18h pour l'apéro et le repas : c'est les 44 ans de sa voisine et tout le monde est invité...
    Soirée juste incroyable !
    Read more

  • Day23

    3. Tag Thakhek Loop

    November 20, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 29 °C

    Guten morgen Konglo Village☀️
    Die Sonne scheint, ich habe super geschlafen, aber trotzdem bin ich müde. Reisen ist definitiv nicht mit normalem Urlaub zu vergleichen. Zum Teil kann es sehr anstrengend sein, immer wieder neue Pläne zu machen und fast non Stop unterwegs zu sein. Aber genau das macht das Reisen so spannend😀

    Wir beschliessen uns, Heute noch gemütlicher in den Tag zu starten, als gestern. Wir essen im selben Restaurant Frühstück, wie wir gestern zu Abend gegessen haben. Das Restaurant Konglo, mitten in den Reisfeldern. Wir waren gestern schon sehr gespannt, das Restaurant und die Umgebung im Tageslicht zu sehen. Endlich können wir das riesige Reisfeld bestaune, es ist traumhaft😀 Während wir unser Frühstück geniessen, werden wir von einem Vogel attaktiert (keine Ahnung welche Art, vielleicht kennt ihn jemand von euch, unten im Bild). Der Vogel nähert sich bis zu unserem Tisch. Jess und ich springen auf und rufen dem Restaurantpersonal. Es daueet bis jemand reagiert. Als die uns endlich hören, fangen sie an zu lachen😂 Ja sie lachen uns aus, wortwörtlich...😅 Die Frau kommt, nimmt den Vogel tiefenentspannt in den Arm und bringt ihn weg von uns😆 Wir müssen über uns selber lachen. Trotzdem haben wir grossen Respekt vor dem Vogel, schaut seinen riesigen schnabel an😆

    Wir machen uns nun auf den Weg zum Konglor Cave, das Highlight des Loops. 60'000LAK/CHF6.50 bezahlen wir für den Eintritt. Wir bekommen eine Schwimmweste, Stirnlampe und einen Tourguide 😀 ja richtig gelesen😂 einen Tourguide, der gleichzeitig auch unser Bootsfahrer ist. Zum Glück, denn diese Tour ist unmöglich ohne Guide zu mache. Wir ziehen die Schwimmweste und Stirnlampe an, setzten uns ins Boot und fahren immer weiter ins Dunkle der Höhle. Trotz Stirnlampe, kann ich nicht sehr viel sehen. Doch die Hohlräume im Innern des Caves sind zu erkennen und die sind so riesig, dass ich gar nicht mehr aufhören kann zu staunen.
    Vor uns sehen wir ein beleichtetes Ufer. Der Bootsfahrer fährt links ran und zeigt uns den beleuchteten Weg, den wir zu Fuss gehen können. Wir laufen vorbei an vielen funkelnden Felsen, die aus dem Boden ragen oder von der Decke hängen.
    Der 10 Minuten lange Weg führt uns zurück zum Boot, wieder ist es dunkel um uns. Nur das Licht unserer Stirnlampe und das unseres im Boot sitzendem wartenden Bootfahres ist zu sehen. Weiter geht die Fahrt, bis wir auf der anderen Seite der Höhle herauskommen. Geblendet vom Tageslicht, fahren wir mit dem Boot an schwimmenden Büffel vorbei. Das Boot hält am rechten Ufer an und unser Guide macht uns mit seinen Händen klar, dass wir aussteigen können. Er spricht kein einziges Wort Englisch. Gut hat uns vorher ein Tourist darüber informiert, dass wir hier für Stunden bleiben können, um dass Dorf zu erkunden, etwas zu essen und/oder trinken können. Coffee-Time ☕😀 Zeit für unsere Lieblingsbeschäftigung😁 Hier gibt es nicht viel zu sehen, ausser ein paar Stände mit Getränke und Essen. Wir nähern uns einem Stand und werden lächelnd von einer Frau begrüsst. Sie wirbt für ihre Noodle Soop. Wir fragen nach Lao Kaffee, dass ist hier in Laos der günstigste Kaffee und kostet nur 5000 LAK/CHF 0.55😀 Und ja sie hat Lao Kaffee. Wieder einmal sind wir slowly slowly unterwegs und müssen feststellen, dass unser Bootsfahrer, welcher sich in direkter Nähe befindet, ungeduldig ist und zurück will. Also machen wir uns auf den Weg zurück zum Boot und ziehen unsere Schwimmweste und Stirnlampe wieder an. Ready für die Rückfahrt durch die Dunkelheit.

    Der Ausflug ins Konglor Cave ist für heute genug. Es ist Zeit zu chillen. Wir suchen uns ein Restaurant am Fluss. Gesucht und gefunden, das Enjoy Boy Restaurant. Es gibt gebratene Nudeln mit Hühnchen und Gemüse. Wir geniessen die Ruhe, denn niemand ausser uns ist hier. Als wir nach drei Stunden endlich das Resautrant verlassen, ist das Personal glücklich. Hätten diese im Voraus gewusst, dass wir den ganzen Nachmittag da verweilen, hätten die uns bestimmt nicht bekocht😂
    Read more

  • Day77

    Tag 77 Konglor #Konglor Cave

    December 15, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 28 °C

    Auf geht's 🤩🤩🤩. Die konglor Cave will endeckt werden😁. Los ging die Fahrt durch die ca. 7,5 km lange Höhle mit einem Longtail Boot. Eine wahnsinnig beeindruckende Kulisse durften wir im inneren erleben. Zwischendurch ein kleiner Spaziergang und weiter ging die Fahrt im dunklen.
    Ein Trip der sich für uns definitiv gelohnt hat👍👍.
    Read more

  • Day367

    Konglore (Loop Teil 2) - 1 Nacht

    August 28, 2019 in Laos ⋅ 🌧 27 °C

    Konglore ist der Endpunkt des Loops. Wunderschön zwischen zwei Gebirgszugen gelegenen und von weitläufigen Reisfeldern umgeben. Wir beziehen ein sehr schönes Bungalow. Und von der Hängematte auf der Terrasse können wir beim kalten Radler das Lichtspiel des Sonnenuntergangs beobachten.

    Info: Die Bomb Boats.

    Kambodscha war Teil des Ho Chi Minh Trails. Wurde deshalb, wie Laos auch, von den Amis (völkerrechtswidrig) bombardiert und das nicht zu knapp.
    Die Lokals zogen die Blindgänger aus den Reisfeldern und machten sie unscharf und bauten was daraus.

    Bisher haben wir gesehen: Schirmständer, Wilkommensschilder, Stutzen für Vordächer oder einfach nur bemalte Bomben im Vorgarten als Deko.
    Ein Dorf am Mekong wurde besonders kreativ und funktionierte die abgeworfenen Tanks der Jets zu Kanus um. Bis heute gehen sie damit fischen.
    Read more

  • Day368

    Konglore Höhle - Tagesausflug

    August 29, 2019 in Laos ⋅ ☁️ 25 °C

    Die Höhle ist das Highlight des Loops.
    Sie ist 7km lang und verbindet zwei Ortschaften. Mann kann also mit dem Boot komplett durchfahren !!! Richtig cool.

    Leider oder zum Glück ist sie kaum beleuchelt. Nur ein kleiner Teil ist für Touristen mit Lampen versehen. Für den Rest braucht man Stirn und Taschenlampe.

    Mit dem Boot so durch die Schwarze zu fahren ist einmalig.
    Die Fotos und Videos aber komplett unbrauchbar ;-).
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Mèn, Ban Men

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now