Laos
Ban Thapèn

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

98 travelers at this place

  • Day13

    Luang Prabang

    December 27, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 25 °C

    3 Nächt im Städtli Luang Prabang gönd z‘End. Diversi Kafis und Restaurants händ mir usprobiert, dur de Nachtmäärt simmer gschlenderet, d Mönche beobachtet und d Wasserfäll (kuang si falls) agluegt. Am Abig hemmers eus inere wunderschöne Bar gmüetlich gmacht und händ eus no mit es paar anderne Touriste uf de Wäg inen iheimische Club gmacht. D Musig isch nöd ganz euse Stil gsi, aber trotzdem es lustigs Erläbnis gsi. 😁

    Morn heissts Minivan fahre, richtig Nong Khiaw, die wunderschöni Natur go bestuune.
    Read more

  • Day21

    Kuang Si Wasserfall

    November 27, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 25 °C

    Um halb acht ging es mit dem Scooter, zu einen der schönsten Wasserfälle Asiens. 💦🏞⛲️🏊🏼‍♂️

    Der Wasserfall befindet sich mitten im Dschungel, indem man auch eine vielfältige Tierwelt entdecken kann.
    Etwas zum Leidwesen von Andrea, der die 10 cm Spinnen nicht geheuer waren.🕷🕸😵

    A&C
    Read more

  • Day3

    Waterfall and Buffalo

    November 3, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute haben wir einen Ausflug zu den berühmten Wasserfällen bei Luang Prabang gemacht - Name vergessen 😅 - und danach waren wir noch bei einer Büffelfarm.. 🙌

    Die Wasserfälle bei Luang Prabang sind ziemlich berühmt und wirklich schön 😍 wären da nicht so mega viele Touris (wie u.a. wir 🤣)...
    Bevor man zu den Wasserfällen kommt durchquert man noch ein Bären Rescue Center, hier sind sehr sehr viele Bären untergebracht, welche in Babyform als Haustier angeschafft wurde und mit welchen die Besitzer überfordert waren, als sie größer wurden - wie... keine Worte dazu 😡🤯

    Das tolle bei den Wasserfällen war wie überall, die meisten Touris tümmeln sich am ersten schönen Punkt und nur die wenigsten sind motiviert den Aufstieg ganz nach oben zu machen... da war es dann wirklich schööööön 😍🙌

    Danach sind wir auf die einzige Büffelfarm in ganz Laos. In Laos werden Büffel normal nur zur Feldarbeit verwendet und keine Milch genützt.. Diese Farm leiht sich einzelne weibliche Büffel aus, schwängert sie mit männlichen Büffel aus Thailand (damit keine Inzuchtgefahr), zieht die kleinen Groß und verwendet dabei die Milch für Käse und Eis und gibt danach zwei Büffel zurück an den Farmer 🐃🐃 - Win-Win-Ansatz.. 🤷‍♀️

    Fazit: Käse ist toll und einzelne Stoffe darin machen definitiv etwas süchtig 🙌 aber zu viel Käse ist irgendwie auch nichts 😂 und gesund ist es eigentlich auch nicht wirklich.. 😅 aber ab und zu 😍
    Read more

  • Day115

    Kuang Si Wasserfall

    January 15 in Laos ⋅ ☀️ 29 °C

    Ja, es ist wahrlich kein Geheimtipp in Luang Prabang. Aber es ist definitiv einen Ausflug wert!

    Wie sooft mieten wir uns einen Roller, diesmal ein recht schäbiges Exemplar. Immerhin in schnittigem Gelb 🛵.

    35 km durch das wunderschöne Nord Laos zuckeln wir dahin und erreichen gut gelaunt den Wasserfall. Auch die dort schon zahlreichen Selfie-schießenden Reisegruppen können uns das Erlebnis nicht vermiesen - die Terrassen des Wasserfalls mit dem türkisblauen Wasser eingebettet in tolle Natur sind einfach zu schön.

    Wir genießen und staunen. Im Gegensatz zu den meisten Besuchern, die auf ihrer Tagestour dem Wasserfall nur ein knappes Zeitfenster einräumen, haben wir heute keine weiteren Pläne und damit genug Zeit, den steilen Pfad zur Klippe nach oben zu wandern.
    Dort angekommen finden wir einen weiteren Weg durch den Dschungel - 3km bis zur Quelle und einem Restaurant. Das passt für uns hervorragend und wir wandern los. Angekommen werden wir mehr als positiv überrascht - kaum Leute da, ein fantastisch netter Besitzer und tolles, günstiges Laotisches Essen. Serviert auf Bambus Tellern im Bananenblatt. Plastikfrei.

    Wieder haben wir einen Platz gefunden an dem wir uns pudelwohl fühlen. Entweder wir sind richtig gut darin, die besten Plätze auszuwählen oder wir sind mittlerweile einfach schon so genügsam geworden, dass wir leicht zufrieden zu stellen sind.

    So oder so, ein gelungener Ausflug!

    Auf dem Weg zurück stoppen wir noch am Bären Gehege.Im Gehege werden Bären 🐻 gehalten, die aus Gefangenschaft gerettet wurden. Leider gibt es keine „sicheren“ Wälder in die die Bären entlassen werden könnten, ohne Gefahr zu laufen wieder von Wilderern gefangen oder eingesperrt zu werden, weshalb die Kollegen hier bleiben um best möglich versorgt werden zu können. Echt süß die Dicken 🥰
    Read more

  • Day31

    Laos: Kuang Si Falls/Bear Rescue Center

    March 20 in Laos ⋅ ☁️ 88 °F

    The Magnificent Kuang Si Falls is “nature at its best”. It is a three-tiered waterfall about 18 mi south of Luang Prabang, and begin in shallow pools atop a steep hillside. These lead to the main fall with a drop of 200 ft.
    The gorgeous well maintained park is also a bear rescue center, where the Asian black bear have have plenty to be happy about since they were all rescued from poachers looking to harvest their parts. They are well cared for and have lots of space to roam around.
    The park is so tranquil, peaceful and relaxing. We ould have easily spent a few days taking in the park.
    Read more

  • Day180

    Kuang Si waterfall Luang Prabang

    May 26, 2019 in Laos ⋅ ⛅ 33 °C

    Auch bekannt unter : Niagara of Lao. Ein traumhafter Wasserfall. Der sich auch hier mal wieder nicht in Bildern beschreiben lässt. Gut, dass ich ganz ganz viele Videos auf der Kamera habe.... Ein Medium mit dem das schon etwas besser geht.😅 Der Wasserfall war riesig und dort ganz nach oben zu stapfen war eine schweißtreibende Angelegenheit.... Zum Glück konnte man sich daraufhin in den Pools, die sich wie einen Fächer durch den Wald zogen abkühlen. Das Wasser ist so strahlend blau, da es über viele Steine Stoffe (hab vergessen welche) aufnimmt und somit einen türkisstich annimmt. Außerdem gibts es ganz viele Fischchen die die Hautschuppen von der Haut knabbern. Fischspa💖🌕️🐟🐠🐡 Nachdem ich mich mit dem Spanier/ Franzosen und Amerikaner ausgetobt haben gings lecker Essen und zu Wasserfall Nr.2 welcher ein echter Reinfall war, aber doch ein Abenteuer.
    Abends gings wieder zusammen im vegetarian all you can eat essen und danach bin ich auf shoppingtour gezogen.😝😝 Mein Rucksack muss ja noch ans bis ans Limit gefüllt werden hehehhe... Und es bleibt nicht mehr viel Zeit😑🙄😂😂
    Read more

  • Day7

    Kuang Si Waterfall / Luang Prabang

    November 4, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 26 °C

    Um 6.45 Uhr klingelt unser Wecker. Wir essen Frühstück und wollen um 7.30 Uhr mit dem Roller an den wunderschönen Kuang Si Waterfall. Wir sind total motiviert und wollen da sein, bevor alle anderen Touristen eintrudeln.
    Es ist 7.35 Uhr und kein Roller ist da. Es ist bereits 8.00 Uhr und immer noch haben wir keinen Roller. Wir werden langsam ein bisschen unruhig😅
    Da kommt unser Roller, eine ganze Stunde später. Es wird natürlich nix damit gleich loszufahren. Wir müssen eine endloslangen Fackel ausfüllen. Natürlich wird ein Pass benötigt, den ich vorbildlich, im Schlafsaal in meinem abschliessbaren Fach, eingeschlossen habe. Schön, wenn sich das Schloss nicht auf Anhieb öffnen lässt😂

    Helm aufsetzen und losdüsen.
    Wir fahren eine knappe Stunde durch die wunderschöne laotische Landschaft. Es hat kaum Verkehr, dass ist gut.. hoffentlich sind wir trotz all den Turbulenzen von heute Morgen zeitlich gut dran. In sämtlichen Reiseblogs wird geschrieben, dass man unbedingt am frühen Morgen da sein soll, später sei es überfüllt mit Touristen aus Korea.

    Wir kommen beim Parkplatz an, umgeben von dutzenden von MiniVans! Na BRAVO...😆
    Schnell parken wir unseren Roller.
    (Kosten Parkplatz: 5'000 LAK/CHF 0.60, Kosten Eintritt: 20'000 LAK/CHF 2.20)

    Es führen zwei Wege zu den Wasserfällen. Einer geht direkt zum Top Wasserfall und der andere vorbei am Tat Kuang Si Bear Recue Center zum ersten Wasserfall.
    (Weiter unten erfährt ihr mehr über die Bärenauffangstation).

    Wir erreichen das erste Becken des Wasserfalls. WOW😍! Es ist traumhaft, inmitten des Jungels eine Menge von wunderschönen türkisblauen Naturpools! Ich liebe es hier 😍!
    Das Wasser ist strahlend und kristallklar, es sieht wundervoll aus. Und so geht es weiter bis zum großen Wasserfall, der ganz oben liegt und super schön anzusehen ist. Von hier starten zwei Wege zur Quelle, wir entscheiden uns für den rechten, welcher einwenig steiler und somit anstrengender ist. Oben bei der Quelle haben wir für 20'000 LAK eine Bootsfahrt zur Quelle gebucht. Diese ging ca. 200m durch den Jungel und ist sehr empfehlenswert. Bei unserem Ziel, der Quelle durften wir dann noch schwimmen. Jedoch war es eiskalt und wir waren uns nicht ganz sicher ob es da wirklich keine Schlangen gibt...😆 Obwohl der Bootsmann nein sagte. Da muss ich hinzufügen, er konnte kein Englisch..😅

    Auf dem Weg zurück, nach Luang Prabang, halten wir am Keo Wasserfall. Ebenfalls ein wunderschöner Wasserfall mit kleinen kristallklaren Naturpools zum Schwimmen. Es hat ein sehr gutes Restaurant, mit fairen Preisen. Wenn man etwas konsumiert, kann man den ganzen Tag da verbringen. Wir verbrachten den ganzen Nachmittag dort😀
    Das Mädchen vom Restaurant hat uns ein grosses Tuch direkt vor den Wasserfall gelegt. So konnten wir unser Mittagessen, auf dem Boden, direkt am Wasser geniessen.

    Tat Kuang Si Bear Recue Center:
    Es ist ein Schutzgebiet für Bären, die sonst von Wilderern zu Tode gemolken worden wären. 
    Es richtet sich speziell an den asiatischen Schwarzbären. Die Galle aus der Gallenblase des Schwarzbären ist ein häufiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, und leider ist ein brutaler Schwarzmarkt entstanden, auf dem die Tiere für ihre lebenswichtigen Säfte gemolken werden. Unter unmenschlichen Bedingungen würden die illegal gefangenen Bären wiederholt geerntet, solange sie in ihren winzigen Käfigen überleben könnten. Außerdem werden die Tiere oft pochiert, um als Futter oder sogar als Haustier verwendet zu werden.
    Abgesehen von den tragischen Ursprüngen führen die Bären im Rettungszentrum ein erfülltes Leben in offenen Gehegen, die genügend Platz und Anregung bieten, um die Tiere glücklich und gesund zu halten.
    Read more

  • Day85

    Neujahr in Laos

    January 1 in Laos ⋅ ☀️ 25 °C

    Etwas verkatert aber doch genug Energie um einen Ausflug zu starten. Um 12.00 Uhr haben wir es dann auch mal geschafft los zu kommen😅 Mit dem Tuck Tuck ging es in rasanter Fahrt zu einem Wasserfall. Es war leider keine gemütliche Sightseeing Fahrt wie gedacht, sondern eher ein holpriger 'Halt dich fest' Transport bis zum Wasserfall.

    Das Wasser! Soooo Blau..so schön Blau ..Wow..einfach bezaubernd. Leider war es uns etwas zu frisch darin zu baden..dafür bewunderten wir den Wasserfall von oben, unten, von allen Seiten. Haben also sämtliche Wege abgewandert.. ich lasse einfach mal Bilder sprechen.. an solch einem Ort waren wir natürlich nicht alleine..trotzdem konnten wir Die Zeit dort sehr genießen..

    Am Abend war bloß eine kleine Shoppingrunde und ein kurzes Abendessen drin. Der Tag verging viel zu schnell. Wieder waren wir erst nach 0.00 Uhr im Bett..😖😴 Morgen geht's weiter mit der Reise.🛶
    Read more

  • Day7

    Kuang Si Waterfalls

    March 16, 2019 in Laos ⋅ ⛅ 33 °C

    Visit to the waterfalls for a swim and a quick look at the moon bears in the sanctuary.

  • Day15

    Kuang Si Wasserfälle

    November 20, 2019 in Laos ⋅ ☁️ 22 °C

    Eigentlich wollten wir uns morgens 9 Uhr auf dem Weg zu den Kuang Si Wasserfällen westlich von Luang Prabang machen, jedoch hat es leider geregnet. Daher haben wir uns entschieden, den zweiten Bus ab 11.30 Uhr zu nehmen. Dies war die richtige Entscheidung, da wir dann bei puren Sonnenschein die Wasserfälle erkunden konnten. Am. Direkt nach dem Eingang befindet sich ein Bärenauffanglager und wir konnten sogar einige Bären sehen.
    Das Wasser ist wirklich magisch. Nach einem teilweise schwer zu bewältigenden Rundgang um den Wasserfall, sind wir dann noch ins kalte Wasser gesprungen. Nach der anfänglichen Kälte konnte man es dann aber gut in dem Wasser aushalten. Gegen halb fünf waren wir wieder in Luang Prabang.
    Den Abend haben wir dann entspannt ausklingen lassen und haben mal wieder den Nachtmarkt besucht und waren etwas essen. Heute gab's leckeren Fisch :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Thapèn, Ban Thapen

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now