Laos
Xam Nua

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Day64

    Sam Neua

    October 30, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 23 °C

    On a passé deux jours de bus pour atteindre Sam Neua une ville proche de notre point de sortie du Laos, On a fait une petite étape hotel sur la route et on a dormi une nuit à Muang Hiang.

    Arrivés à Sam Neua on a découvert les joies d’une petite ville communiste laotienne, donc à part écouter les chants de l’armée rouge et attendre que notre visa soit valable on a pas fait grand chose.Read more

  • Day112

    Auf dem Weg nach Osten...

    December 21, 2019 in Laos ⋅ ⛅ 24 °C

    Bevor es zur nächsten Weiterfahrt Richtung Osten ging, entschlossen wir uns früh morgens für den Sonnenaufgang auf einen Aussichtspunkt auf dem Berg zu gehen. Der Sonnenaufgang mit den Wolken am Himmel und dem Nebel im Tal waren wirklich sehr spektakulär. Da nur noch eine weitere Person, und zwar Tom, ein Tourist aus Tschechien, auf dem Aussichtspunkt war, war es wirklich idyllisch und wunderschön. Später kamen dann noch mehr Touristen, vor allem Einheimische und es wurde ziemlich voll und laut. Es hat sich wirklich gelohnt, obwohl wir nicht genug Zeit hatten bis zur Auflösung des Nebels zu warten...
    Nach dem Abstieg hatten wir dann ein Frühstück/Mittagessen im Delilah‘s mit Apfelstreußel und Hunmus. Sehr lecker! Danach gingen wir zum Tourenbüro, wo wir den Minivan nach Sam Neua gebucht hatten. Und natürlich mussten wir mal wieder auf den Bus warten... Mit 45 min Verspätung ging es dann jedoch los. Nach 30 min Fahrt bekam der Fahrer einen Anruf. Er stoppte. Es fiel der Ortsname Nong Khiau und die Laoten stöhnten. Somit war klar, dass irgendwas nicht stimmte... Und auf einmal wendete er und fuhr den ganzen Weg zurück. Am Ende landeten wir am Busbahnhof. Er hatte vergessen zwei Touristen einzusammeln. Es waren zwei Deutsche as Stuttgart, Sandra und Lars. Doch dann ging es endlich los!
    Die Busfahrt im überfüllten Mininbus auf der schlechten Straße war wirklich kein Vergnügen. Wir kamen jedoch nach 9 h Fahrt gegen Mitternacht in Sam Neua an.
    Dort am Busbahnhof entschieden wir uns dann kurzer Hand in dem dortigen Guesthouse zu bleiben, da in der Stadt wohl alle zu hatten. Für eine Nacht aushaltbar, aber bisher mit Abstand, das ekligste Zimmer, das wir jemals hatten. Wir hatten auch Besuch von einigen Tieren, wie Faltern und einer Kakerlake. Das Bett war unbezogen und sicherlich schon tausendfach benutzt. Das Bad bestand aus deinem Stehklo ohne Waschbecken. Naja, was soll man sagen. Wir schliefen in unseren Klamotten und waren froh, dass es nur eine kurze Nacht war...
    Read more

  • Day371

    Erste Eindrücke von in Laos

    January 4, 2017 in Laos ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir fahren die holprige Strasse Nr. 6 nach Westen. Es ist schönes Wetter, daher fühlt es sich gar nicht schlimm an. Da wir erst so spät über die Grenze gekommen sind müssen wir die Besichtigung der Pathet Lao Höhlen ausfallen lassen. Die Fotostopps kosten aber viel Zeit , so dass wir es wieder erst mit Einbruch der Dunkelheit an unser Tagesziel schaffen.
    Die ersten Eindrücke:
    In Laos gibt es viel weniger Verkehr auf der Straße - überraschenderweise mehr Autos aber viel weniger Roller und Mopeds.
    Es geht sehr entspannt zu - beim Überholen wird nicht gedrängelt und kaum gehupt. Der entgegenkommende Laster fährt meist rechts und zwingt uns nur selten auf den Grünstreifen (oder eher Lehmstrecke) neben der Straße.
    Die Einwohner sind mindestens genauso freundlich und aber etwas zurückhaltend. Die Bergeinwohner scheinen etwas offener und kleiden sich ganz ähnlich wie in Vietnam. Für sie scheint die Grenze eher eine willkürliche Trennung.
    Die Nudelsuppe ist nicht so gut, aber dafür gibt Larb - eine Art Fleischsalat mit Chili - supergut. Auch als Fischvariante lecker.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Xam Nua

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now