Liechtenstein
Triesenberg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
176 travelers at this place
  • Day2

    Der zweite sonnige Tag

    September 12 in Switzerland ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute morgen schon um 7 Uhr in Germersheim gestartet, der Morgennebel lag noch über dem Rhein als wir in den sonnigen Süden fuhren. An der Trinkhalle in Baden ging vorbei auf die phantastische Schwarzwaldhochstrasse. Der Rheinfall war gut besucht, schnell weiter durch die Schweiz, heute übernachten wir in Buchs.Read more

  • Day6

    Staatsfeiertag in Liechtenstein

    August 15, 2020 in Liechtenstein ⋅ ☀️ 21 °C

    Also auf ging’s nach Vaduz. Nach ca. 10 Minuten von Feldkirch aus waren wir über der Grenze, nach weiteren 10 Minuten im Zentrum der Hauptstadt Vaduz.
    Auf dem Weg wunderten wir uns ein wenig über den ausgeprägten Nationalstolz der Liechtensteiner ( Flaggen überall) um dann anhand des Busfahrplanes zu erfahren, dass heute Staatsfeiertag dort gefeiert wird!
    Verblüffend war wie nah und doch wieder anderes es „drüben“ war und wie klein Vaduz eigentlich ist !
    Read more

    Harald Jeindl

    Da bin ich auch vaduzt...

    8/16/20Reply
    Martin Schönlieb

    🤣

    8/16/20Reply
     
  • Day195

    Noch mehr Raubvögel

    October 1, 2020 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 10 °C

    Am frühen Nachmittag kommen wir von unserem Balkon aus in den Genuss noch mehr wunderschöne Raubvögel aus nächster Nähe zu sehen - ein Vorteil, wenn man in der Falknerei Quartier gefunden hat.

    Mäusebussard und Habicht landen zwischendurch sogar auf unserem Balkon... 😅
    Und der Uhu ist auch wunderschön... 😍

    Was für ein Tag...
    Read more

    Monika Strohmayer

    ...ich bin hin- und weg...

    10/1/20Reply
    Hase und Ritter on tour

    Mäusebussard im Anflug 🙀

    10/1/20Reply
    Monika Strohmayer

    😍😍

    10/1/20Reply
    DiePaubers

    Das ist ja toll 🥰

    10/2/20Reply
     
  • Day15

    A unique birthday present

    June 26, 2020 in Liechtenstein ⋅ ☁️ 23 °C

    Das Wetter ändert sich extrem schnell in den Bergen.

    Deshalb, checken wir vorsichtshalber noch einmal auf "Wetteronline" die Lage, bevor wir nach Vadans losfahren wollen. Augenblicklich wird klar, daß unser Ersatzprogramm zu der geplanten Wanderung heute Morgen, ebenfalls buchstäblich in Wasser fällt - auch für den 20 Kilometer entfernten Golmer Seenweg, werden ganz kurzfristig Gewitter gemeldet.

    Die nächste Alternative muss her - in der Ferienwohnung rumsitzen, ist definitiv keine Option. Im 50 Fahrminuten entfernten Vaduz, ist das Gewitter schon vorbeigezogen - also umziehen und stadtfein machen, auf geht's nach Liechtenstein!

    Und so, kommt Jessi recht überraschend zu einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk - ein "neues" Land, wenn auch ein sehr kleines!

    Der Hauptort Vaduz mit seinen ca. 6000 Einwohnern ist winzig, die dortigen Gastronomiepreise dafür auf Beverly Hills-Niveau - ein Kontrast, der zu erwarten war.

    Auch in Liechtenstein beginnt sich erst seit kurzem, der Alltag wieder zu normalisieren - von Gesichtsmasken, Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit, oder sonstigen Maßnahmen gegen Corona, ist allerdings weit und breit nichts zu sehen, ein weiterer Kontrast.

    Hoch über der beschaulichen "Metropole" liegt das Schloss Vaduz, obwohl "Burg" die passendere Beschreibung wäre - ein hübscher Anblick von der Fußgängerzone aus! Aber, auch hoch oben vom Schloss selbst, lohnt der Blick hinunter auf den Ort und das umliegende Bergpanorama - wir befinden uns ja schließlich in den Alpen.

    Was uns auf jedenfall noch lange in Erinnerung bleiben wird, ist die teuerste Kugel Eis unseres Lebens - 3,30 €, Willkommen in Liechtenstein 😅😅😅!

    Nach zwei Stunden ist Vaduz erkundet! Auf einen Café-, oder gar Restaurantbesuch verzichten wir - der würde gefühlt unsere Gehaltsklasse übersteigen!

    Stand heute Abend, soll sich das Wetter morgen wieder deutlich bessern und bis zum Nachmittag stabil bleiben - also, dann Morgen auf ein Neues, İnşallah!
    Read more

  • Day194

    Hotel Galina

    September 30, 2020 in Liechtenstein ⋅ ☀️ 18 °C

    Am späten Nachmittag erreichen wir unser Quartier für die nächsten 2 Tage, das Hotel Galina in Malbun, auf gut 1600 Metern Höhe.

    Am Abend gehen wir gegenüber im Restaurant Vögeli schön essen. Also in der Schweiz hatte man ja schon einen sehr entspannten Corona-Umgang, in Liechtenstein gibts Corona wohl noch viel weniger.

    Morgen gehen wir (ja, wir!) wandern. Mal sehen, was der Tag uns bringt...
    Read more

    Jessi Saree

    Mal sehen was ihr da zu berichten habt.....😅

    9/30/20Reply
    Lissbett

    Wirklich zu Fuß gehen🤔 Ich glaube, in der Höhe wäre das gar nichts für mich. Würde wahrscheinlich schnaufen wie eine alte Dampflok

    10/1/20Reply
    Hase und Ritter on tour

    Tja, dazu gab es einen ganz besonderen Grund. Näheres dazu an dieser Stelle in Kürze 😎

    10/1/20Reply
     
  • Day27

    Vaduz

    July 29 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 22 °C

    Wir fuhren über die Schweiz nach Liechtenstein.
    Ankunft erst am Abend gegen 19 Uhr und wir hatten die Stadt fast für uns alleine. Es war so gut wie nichts los.
    Da die Museen und Geschäfte schon zu hatten, schlenderten wir nur durch die 600m lange Fußgängerzone und aßen zu Abend. Die Kids tobten sich noch etwas aus bevor wir dann in der Nacht nach Hause fuhren.

    Vier Wochen Elternzeit gingen so schnell vorüber.
    Read more

  • Day13

    Vaduz

    October 22 in Liechtenstein ⋅ 🌧 11 °C

    Natürlich mussten wir einen Abstecher nach Liechtenstein machen (auch wenn es nicht ganz auf dem Weg lag). Hier trafen wir sogar den Fürsten hand Adam II. und wanderen über eine Brücke in die Schweiz. Zur Stärkung gab es in Österreich noch Käsespätzle und Wiener Schnitzel.Read more

  • Day5

    Tag 5: Liechtenstein-Schweiz-Tour

    August 30 in Liechtenstein ⋅ 🌧 13 °C

    Auf Anraten der Wirtin ging es heute gegen 10:30 Uhr in Richtung Westen. Anfangs natürlich im Regen, der aber pünktlich mit dem Grenzübertritt nach Liechtenstein deutlich nachließ… Vor 30-40 Jahren hätte man die heutige Tour wahrscheinlich die „Schwarzgeld-Tour“ genannt… 💰💰💰

    Ich hatte mir Vaduz deutlich mondäner vorgestellt, aber man sieht jede Menge Botschaften und die dazugehörigen Fahrzeuge… Dafür sind aber auch die Bäckereien, Floristen und Taxibetriebe eine AG.

    Überall (auch an den Privathäusern) war Trauerbeflaggung, da die Fürstin vor einer Woche gestorben ist. Passt aber zu einer Staatsform, bei der die Führung vererbt ist, aber vom Volk abgewählt werden kann…

    Der Grenzübergang in die Schweiz war der unspektakulärste, den ich je gesehen habe. Auf einem Feld war ein großer Findling, an denen zwei Fahnenmasten standen - das war‘s…. Und die Zebrastreifen waren wieder weiß statt gelb…
    Read more

  • Day2

    Fürstentum Liechtenstein 🤴🏼👸🏼

    October 6 in Liechtenstein ⋅ 🌧 10 °C

    Ausgeschlafen gabs zu Mittag Brathuhn mit am Weggli 🍗🍞.
    Dann fuhren wir in das königliche Liechtenstein. In Vaduz spazierten wir zum 120m hoch gelegenen Schloss in welchem nach wie vor der König wohnt. Sein Name ist Alois 😂
    Wir hatten eine schöne Aussicht und anschließend schlenderten wir durch die restliche Stadt. Zur Belohnung gabs Kaffee und Kuchen 🥧☕.
    Zuhause dinierten wir bei Kerzenlicht und Uncle Benz Reis aus der Mikro 😋 #schweizistteuer
    Read more

  • Day1

    Schloss Vaduz

    July 12 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 26 °C

    Im schönen Fürstentum Liechtenstein 🇱🇮 machten wir unseren ersten Halt. Nach vielen langen Stunden Autofahrt hieß es hier auf einem Parkplatz erst einmal: Erholungsschlaf.
    Anschließend besichtigten wir das wunderschöne Schloss Vaduz, von wo man eine wunderbare Aussicht auf Stadt und Berge hatte.
    Wir empfehlen jeden, der hier eh mal in der Nähe ist, sich Vaduz auch einmal anzuschauen!
    Nach ein paar weiteren Stündchen ging es für uns dann weiter Richtung Venezia 🇮🇹.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Triesenberg, トリーゼンベルク, 9497