Satellite
Show on map
  • Day6

    Hoch hinauf und tief in die Wellen

    December 13, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach einem Mittagspäuschen sind wir nochmal Richtung Badestrand gelaufen und dort dann auf den Lion Rock hinauf gestiegen. Dieser ist leider nicht bis zum Gipfel begehbar, so dass auf halber Höhe Schluss war. Aber auch von dort konnte man einen guten Blick auf die Umgebung genießen.

    Nachdem wir wieder unten waren, ist Lisa schon mal zum Café gegangen, währrend Thomas am überwachten Badebereich in die Tasmanische See gesprungen ist.

    Die Wassertemperatur lag bei 19 Grad und entsprach damit ungefähr der Lufttemperatur. Das war auch ausrechend warm, um nicht zu frieren. Wirklich schwimmen konnte man aber nicht, da der Wellengang viel zu hoch war. Es kamen immer einige "lustige" Wellen, wie man sie ungefähr aus Wellen-Spaßbädern kennt. Und dann kam wieder eine reine Wand aus Wasser, die deutlich über Kopfhöhe ging. Da half nur eines: gut Luft anhalten und warten bis man wieder an der Wasseroberfläche ist. Die Badegäste hatten alle sichtbar Spaß daran, für die Rettungsschwimmer aber sicherlich ein extrem hoher Konzentrationsaufwand.
    Read more