Lithuania
Vytauto parkas

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day14

    Kaunas concentratiekamp

    March 4 in Lithuania ⋅ ⛅ 1 °C

    Vanmiddag bij een voormalig fort geweest dat later gebruikt is als gevangenis en daarna als concentratiekamp te Kaunas.
    Nu richting Gdansk en zien waar we ergens onderweg gaan slapen. Vilnius slaan we over. Blijkbaar hadden de meesten hetzelfde idee.Read more

    Ad Suijkerbuijk

    Nog een aardig stukkie naar Gdansk.

    3/4/22Reply
     
  • Day14

    Kaunas

    March 5 in Lithuania ⋅ ☀️ 1 °C

    Wir haben einen kurzen Zwischenstopp in Kaunas gemacht. Es gibt einige sehr schöne Ecken in der Stadt, anderen sieht man aber die sovietische Vergangenheit an.
    Allerdings haben wir nicht viel Zeit für große Erkundungen. Nach einem Kaffee geht es weiter, Ziel für heute ist DanzigRead more

    horst reinema

    Das ist ja noch ein ganzes Stück 🚒

    3/5/22Reply
     
  • Day14

    Riga naar Kaunas

    March 5 in Lithuania ⋅ 🌙 -1 °C

    Zaterdag ontbijten we in het hotel in Riga en gaan daarna gaan we nog even de stad in. Het is een erg mooie stad.
    We vervolgen de weg richting Litouwen. Net over de grens is de opdracht van de dag en dit is om ‘Hill of Crosses’ te bezoeken. Het is een bijzonder plek waar wel duizenden kruizen staan. Het is heel indrukwekkend om hier doorheen te lopen.
    Na het bezoek aan Hill of Crosses lunchen we in een nabijgelegen stadje en rijden dan door naar Kaunas. We hebben hier het hotel ‘Very Bad Hotel’ geboekt. Het is een heel bijzonder hotel buiten het centrum. Er is geen receptie aanwezig, in plaats daarvan staat er een enorme Frankenstein pop achter de balie. Een erg leuk concept!
    Nadat we onze spullen in de kamer hebben gezet, rijden we richting het centrum waar we wat eten en drinken in een shisha lounge.
    Read more

  • Day17

    Kaunas, Siaulai + der Hügel der Kreuze

    August 23, 2021 in Lithuania ⋅ ⛅ 17 °C

    Inzwischen hat mich ein flotter Zug nach Kaunas befördert. Der Himmel ist blau, die Stadt hübsch und will noch hübscher werden, denn Kaunas wird 2022 Kulturhauptstadt Europas. Es wird gebaut und verschönert in einer fast spürbaren Emsigkeit.

    Wie komme ich nun vom Bahnhof zu meiner Unterkunft? In Vilnius 3 Nächte, in Kaunas 3 Nächte, man kann ja nicht für jede neue Stadt die jeweils angesagte Verkehrsapp runter laden. Bevor ich das alles begriffen hab, reise ich schon wieder weiter. Es ist mir nicht peinlich. Wenn man junge Leute fragt, fühlen sie sich gebraucht, wenn sie helfen können und ich komme mit der Masche schneller zum Ziel.
    Nach der langen Fahrt und dem Tag am "Hügel der Kreuze" bin ich müde, hungrig und durstig. Und ich habe kein Wasser mehr. Außerdem brauche ich 2 große Briefumschläge. Wo die Post sein soll hab ich im Internet heraus bekommen, nämlich im Akropolis Einkaufszentrum. Und dann bin ich drin. Es ist das größte EKZ, das ich in meinem Leben gesehen habe. Ein Konsumtempel der XXXL Größe. Als ich schon aufgeben will, taucht die kleine Postfiliale "Pastas" in der hintersten Ecke auf. Briefumschläge haben die auch. Nun aber raus hier. Direkt unter meinem Fenster ist eine kleiner Burgerladen. Ich stelle mich dort an für mein Abendessen, welches aus einem Burger, Pommes, einer Cola und einem dunkelroten Saftshake besteht. Danach trinke ich noch in meinen Träumen die Memel leer. Der Durst ist fürchterlich. Wie komme ich eigentlich morgen zur alten Standseilbahn am anderen Flußufer und zum Kaunasmeer, wo es ein Segelangebot (zum mit segeln geben soll)? Heute Abend weiss ich das immer noch nicht. Überhaupt bin ich heute echt platt, denn ich war in Siaulai auf dem "Hügel der Kreuze", habe meine eigene Tour kreiert, mir bei facebook einen guide gesucht, der mich abgeholt und zurück zum Busbahnhof gebracht hat. Simass hat mir die Geschichte des Hügels erzählt und vieles über einige besondere Kreuze. Das der Hügel schon immer hier war, die Sowjets ihn aber zerstört haben, um den Widerstand der Lithauer zu brechen. Die haben nach der Machtdemo aufgeräumt und im Laufe der Zeit ist ein neuer Hügel entstanden. Nachdem die Russen weg waren entstand ein gut bestückter neuer Hügel der Kreuze. Wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse eben auf dem Tisch.
    Read more

  • Day14

    Auf nach kaunas.

    August 17, 2021 in Lithuania ⋅ 🌧 16 °C

    Eigentlich wollten wir ein Trakl stoppen und am Wasserschloss entlang laufen. Doch leider regnet es stark. Somit sind wir direkt nach Kaunas gefahren. Dann gemacht Check in im Hotel - Moxy Kaunas.
    Nach einem ausführlichen Spaziergang durch Taunus und einem leckeren Mittag im Café Cultura haben wir uns mit einem kleinen Mittagsschlaf auf unseren elf Bierabend vorbereitet.
    Am Abend ging es dann an den Jay Monas auf eine Bootsfahrt mit ❤️ Inga ❤️s Familie. Dort hatten wir schon zahlreiche leckere Bias. Danach sind wir noch in das blaue Haus und haben weitere Biere vernichtet. Zwischendurch waren wir auch noch mal schnell im Republik.
    Nach dem letzten Bier im blauen Haus gegen 1:00 Uhr mussten MUC und meine Wenigkeit Arthurs nach Hause tragen. Als wir Radtour raus im Hotel abgegeben haben sind MUC und ich nochmals los um ein letztes Bier des Abends im Republic zu haben – um ganz einfach die Elf voll zu machen, denn zehn Bier am Abend klingt einfach nicht genug.
    Read more

  • Day30

    Kaunas

    August 19, 2019 in Lithuania ⋅ ☁️ 19 °C

    Mein Navi sagte: fahre Richtung Klaipeda, dann nimm die Autobahn.
    Ich dachte: fahren wir direkter und über Land zur Autobahn - falsch gedacht: die Strecke war eine einzige Baustelle mit Ampelverkehr und somit kam ich zuerst auf einen Schnitt von 35 km/h!
    Danach lief es besser und auf der Autobahn kamen wir Kaunas schnell näher. Unterwegs brauchte unser Magen noch etwas und wir fanden ein einfaches Lokal, in dem wir gut bewirtet wurden.
    Gegen 15 Uhr kamen wir auf dem Campingplatz am Stadtrand von Kaunas an, bauten dann schnell,auf und fuhren anschließend die 6 km in die Innenstadt. Selten haben wir Montag Abends eine belebtere Innenstadt gesehen. Viele Lokale und Cafés waren gut besucht und in der Fußgängerzone war Hochbetrieb. Über dem Fluß stiegen wir in den einzigen Schrägaufzug des Baltikums und wurden für 0,35 €/ Person auf einen Hügel transportiert, von dem wir einen schönen Blick auf die Altstadt hatten.
    In der Neustadt wurde eine neuen Fußgängerzone angelegt, die dazu passenden hochpreisigen Geschäfte waren schon da.
    Nach einer kleinen Mahlzeit in einem der Restaurants fuhren wir wieder zum Campingplatz. Selbst der einsetzende Nieselregen konnte unseren guten Eindruck von der Stadt nicht trüben
    Read more

  • Day2

    Übernachten in der Boulderhalle

    January 22, 2020 in Lithuania ⋅ ⛅ 2 °C

    Am ersten Abend, bekamen wir das Angebot, dass wir in der Boulderhalle wo Sinja ihr freiwilliges Soziales Auslandsjahr absolviert übernachten dürfen.

    In dieser Nacht haben wir noch zwei Leute kennengelernt die von Deutschland nach China reisen und ebenfalls in der Halle übernachtet haben und wir hatten einen unvergesslichen Abend 😄👌🏻👍🏻

    Kurz darauf sah es dann so aus.😄
    Read more

  • Day25

    Lecker Essen in (Li)town

    August 11, 2020 in Lithuania ⋅ 🌙 18 °C

    Und mal wieder, wie so oft den letzten Tagen, geht es weiter in eine neue Stadt und in ein neues Land.
    Allerdings diesmal nicht in die Hauptstadt sondern nach Kaunas. Warum? Vilnius liegt leider nicht auf dem Weg und wir sind so langsam in unserer Zeit begrenzt.

    Der Verkehr auf der Straße nimmt weiterhin stetig zu und ist teilweise auch ziemlich verrückt.

    Zu Kaunas:
    Hier gibt es ein Kloster welches wir besucht haben. Gut hauptsächlich damit wir auch mal was kulturelles gemacht haben und nicht immer nur rumfahren.

    Und dann haben wir uns entschieden Essen zu gehen. Und das Restaurant ist einfach ein absoluter Volltreffer gewesen. Wir waren dann so frei und haben uns richtig was gegönnt und Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch gegessen
    Wir sind alle pappsatt und vollgestopft aber überglücklich.

    Die Altstadt haben wir auch noch ein bisschen erkundet.

    Jetzt geht's dann aber bald ab in die Heia. Auch wenn die Stadt es wahrscheinlich hergeben würde, hat heute keiner von una mehr Lust großartig um die Häuser zu ziehen.
    Read more

    Werner Grimm

    Ui lecker essen 😀

    8/11/20Reply
     
  • Day15

    Kinderheim Kaunas

    March 8, 2019 in Lithuania ⋅ ⛅ 9 °C

    Bällebad24🚙💨 unser Bällebad für Litauen erreicht in Kaunas sein Ziel.

    Nach 6.748km aus Bautzen /Deutschland nach Kaunas /Litauen, einmal mit dem Uhrzeigersinn um die ganze Ostsee.

    Jetzt gut angekommen in der Sonderschule Kaunas. Eine Schule mit Internat für ca. 140 geistig und körperlich behinderte Kinder im Alter von 7-18 Jahren.

    .....hier ist unser Geschenk gut angekommen und gut aufgehoben !

    🚙💨. 😍
    Read more

    Justina Finkelstein

    Toll gemacht !!! Respekt!!!!

    3/8/19Reply
    Silke Tyschler

    🥰👍🏻😘

    3/8/19Reply
    Team Kleine Lachmöwe

    Tolle Sache !!!

    3/9/19Reply
    Gerhard Weber

    Tolle Leistung Gratulation, herzliche Grüsse Gerhard

    3/11/19Reply
     
  • Day4

    Kaunas

    August 10, 2020 in Lithuania ⋅ ☀️ 23 °C

    Die Tradition des Holzbaus ist in Litauen seit Jahrhunderten sehr verbreitet, da das errichten eines Mauerwerks deutlich mehr kostet und sich das nur wenige leisten können. In Kaunas sind von den alten Gebäuden noch einige erhalten - wir haben nur keines gefunden. Im 20. Jahrhundert sind viele Gebäude im Bauhaus-Stil gebaut worden, die auch noch erhalten sind - auch die sind uns verborgen geblieben. Außerdem ist Kaunas noch UNESCO Stadt des Designs, neben Berlin , Montreal, Helsinki, Turin, Graz... und wird 2022 Kulturhauptstadt.Read more

You might also know this place by the following names:

Vytauto parkas