Satellite
Show on map
  • Day9

    Anders als gedacht

    September 19 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Für unseren letzten Tag hatten wir uns noch ein kleines Schmankerl aufbewahrt. Bei einem Weingut im Nachbarort hatten wir für den frühen Mittag eine Wein Planwagen Tour gebucht. Also schwangen wir uns auf die Räder und fuhren zum Winzer.
    Die Ernüchterung folgte schnell. Leider hatte das Weingut uns zu einem Kegelverein mit zehn, etwa gleichaltrigen jungen Männern dazu gebucht. Nach kurzem Überlegen, ob wir das wirklich auf uns nehmen wollen stiegen wir ein und fuhren mit den "Pegel Keglern" und knapp 24 Flaschen Wein rauf in die Weinberge. Unsere "Weinprobe" hatten wir uns ein wenig anders vorgestellt, aber die Jungs waren nett, der Wein schmeckt gut und so waren wir alle nach einer guten Stunde in bester Stimmung 😅

    Leicht bedüdelt ging es für uns mit dem Rad weiter an der Mosel entlang Richtung 'Moselkern'. Hier gibt es einen von drei Möglichkeiten, den Weg zur Burg Eltz einzuschlagen. Nach einer ca. 20 Minütigen Wanderung kamen wir am Fuß der Burg an, die etwas höher an einer Klippe mitten im Nirgendwo trohnt.
    Die Führung, welche wir nach ca 40min. warten beginnen konnten, war recht informativ, auch wenn sie durch zwei kleine Rabauken des öfteren unterbrochen wurde 😋 eine schöne, wenn auch leicht kitschige Burg.

    Nachdem wir noch die Schatzkammer mit verschiedensten Schätzchen besichtigt hatten, machten wir uns schnell auf den Rückweg. Für den Abend hatten wir noch ein 4-Gänge Menü in einem Restaurant in Cochem reserviert.
    Hier fand der Urlaub ein schönes Ende. Mit vier tollen Gängen wurde unser kulinarisches Herz begeistert.
    Die Mosel und ihr Riesling wird uns nicht das letzte Mal zu Gast gehabt haben, das steht fest.
    Read more