Malaysia
Penang Hill

Here you’ll find travel reports about Penang Hill. Discover travel destinations in Malaysia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

38 travelers at this place:

  • Day31

    Tag 30 - Penang Hill

    May 1 in Malaysia ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ging es (das erste Mal) mit dem Bus Richtung Penang Hill, ein Berg auf der Insel, der am höchsten Punkt 833m über den Meeresspiegel ragt ⛰
    An der Endstation angekommen gab es erstmals eine kleine Stärkung, Nasi Goreng Pattaya (gebratener Reis umhüllt von einem Omlette).

    Dann ging es endlich mit der Bahn nach oben 🛤
    Die Fahrt dauert nur ca. 5min für den knapp 2km langen Weg.
    Das erste was uns aufgefallen ist war, wie angenehmen kühl die Luft in der Höhe ist. Das sind wir schon gar nicht mehr gewöhnt.

    Die Aussicht war einfach Wahnsinn. Man konnte über die ganze Stadt gucken und hatte einen wunderschönen Ausblick auf George Town 🏙
    Außerdem gab es oben mehrere schön angelegte Wege, die man entlang schlendern konnte, viele Bäume und Pflanzen, und natürlich, wie könnte es anders sein, eine Menge leckere Essensmöglichkeiten.
    Auf dem Rückweg mussten wir dann leider ewig anstehen, um wieder nach unten zu fahren, aber der Tag hat sich sehr gelohnt 👍🏼
    Read more

  • Day11

    Penang Hill

    December 10, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 23 °C

    Hello Theresa and Flo. I am glad we could make it to meet up. 😇
    Today I hiked up the Penang Hill.
    Luckily no mosquito bites today but instead wild dogs attacked me.
    They are serious with the warning sign "beware of dogs"😬. Thank you to the guy from Switzerland who tried to keep the pack away from me. 🙏
    Little India in the afternoon....
    Read more

  • Day49

    Penang Hill

    March 24 in Malaysia ⋅ 🌧 28 °C

    Nach dem Kek Lok Si Tempel ging es direkt weiter auf den Penang Hill, wo wir die Aussicht von oben bei Sonnenuntergang geniessen wollten. Doch leider hatten wir mit dem Wetter nicht so Glück, denn es fing langsam an zu tröpfeln und somit war die Sicht nicht mehr die Beste. Doch ich finde, es kamen noch ein paar gute Fotos zu stande.

    Dieser Tag wollte nicht enden, nachdem wir wieder zurück im Hostel angekommen sind, packte uns der Hunger. Aurel, Alex und ich zogen nochmals los um einen Happen zu essen. Nach 10 minütiger Suche haben wir endlich einen Stand gefunden, der uns zugesagt hat. Wartend aufs Essen trafen wir Daniel und wie man sich schon denken kann, ein weiterer Deutscher, der sich uns noch anschloss.
    Es gesellte sich noch eine weitere Backpackerin aus den Staaten, die Aurel kannte, dazu und hatten noch en ziemlich lustigen und spielreichen Abend.
    Read more

  • Day89

    Penang Hill

    June 10 in Malaysia ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute beschlossen wir uns den Penang Hill anzusehen. Dieser grenzt an die Stadt George Town und besitzt mit 833m auch eine stattliche Höhe.

    Hinauf ging’s mit der Seilbahn, welche die Höhenmeter sehr schnell hinter sich lies. Die Bahn war wirklich genauso wie Bergbahnen aus Schweiz und Österreich!

    Oben bot sich uns ein schöner Blick über die Stadt und das Meer. Die Stadt wirkt etwas seltsam, wenn man den typischen Bergblick der Alpen gewohnt ist.
    Wir machten uns auf den Weg um ein klein wenig herumzuwandern. Wandern sollte hier aber nicht mit dem Wandern in Europa verwechselt werden. Die Routen beschränkten sich nämlich größenteils auf geteerte Straßen. Hier stellt sich nun natürlich erstmal die Frage warum die geteert sind. Das lässt sich relativ leicht beantworten: wie uns einmal jemand erklärt hat besuchen Asiaten die meisten Attraktionen am liebsten motorisiert. Somit waren wir zu Fuß auf dem 3km langen und sehr flachen Weg eine wandelnde Ausnahme. Dafür wurden wir regelmäßig von Golf Buggys voller Asiaten oder dem Pickup des Cafés überholt, der die Besucher kostenlos zum Café und zurück shuttelt.

    Das Café am Ende des Wegs war wirklich nett und hatte sehr guten Kaffe sowie Kuchen in einer schönen Atmosphäre. Gestärkt starteten wir unserem Abstieg zur Mittelstation und stiegen dort in die nächste Bahn nach unten.

    Bevor wir den Heimweg antraten wollten wir noch bei dem Tempel in der Nähe vorbeischauen. Leider hatten mehrere Teile des Tempels bereits geschlossen, sodass wir diese nicht besichtigen konnten. Wir konnten aber dennoch einen guten Eindruck gewinnen.
    Abschließend ging’s zurück nachhause für ein Abendessen in einem der Straßenimbisse.
    Read more

  • Day12

    Penang Hill (730 m. ü. NN.)

    January 27 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Über 730 Meter ging es mit der Seilzugbahn 🚠 in die Höhe. Unser letzter Stop, bevor es wieder zurück zum Schiff geht. Anschließend wollen wir Georgetown auf eigener Faust besuchen.
    Zeit haben wir noch bis 20:30 Uhr, dann heißt es wieder: „Alle Mann an Bord“

  • Day34

    Botanic Garden + Penang Hill

    April 3, 2017 in Malaysia ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute ließen wir es wieder etwas ruhiger angehen und machten uns in aller Ruhe fertig. Das Frühstück kombinierten wir mit dem Mittagessen in Form eines indischen Naan-Brotes in verschiedenen Variationen.

    Nach der Stärkung ging es mit dem Roller in Richtung "Botanic Garden". Wie erwartet gab es viele Pflanzen und Palmen aber auch ganz viele kleine freilebende Äffchen.

    Kreuz und Quer fuhren wir durch George Town bzw. auf Penang mit unserem Zweirad durch die Gegend und steuerten das ein oder andere Kaufhaus an, um in den Essensetagen einheimischen Köstlichkeiten zu schnabulieren.

    Am späten Nachmittag fuhren wir mit der Steilbahn auf den "Penang Hill", wo wir auf der Aussichtsplattform in ~830m Höhe über ganz George Town bzw. bis aufs Festland blicken konnten.

    ➡️ auf dem 5. Bild sieht man die 13,5 km lange Brücke, über die wie gestern gefahren sind!

    Am Abend besuchten wir den Montagsmarkt, wo wir uns mit der einheimischen Küche vertraut machten: neues Lieblingsgetränk ist frischer Zuckerrohrsaft.
    Read more

  • Day223

    Penang Hill

    April 12, 2017 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Zu viel Stadt ist nicht gut für uns, deshalb machen wir einen Ausflug auf den 833 m hohen Penang Hill. Er verspricht uns Dschungel, schöne Aussichten und 5-6 Grad Temperaturunterschied zur Stadt, so dass wir uns auf einen erfrischenden Tagestrip freuen. Per Grab ordern wir ein Taxi und fahren 20 Minuten bis zur Bodenstation den Penang Hill Bahn, vorbei an der Staatsmoschee.
    Mit der Standseilbahn gehts nach oben, eine wirklich schöne Fahrt!: https://1drv.ms/v/s!AiUv8teodO-roRAfEXsW6nBONJWA
    Oben sehen wir gleich, auch dieser Hügel ist gut ausgebaut mit Futterkrippen, etlichen Fotostationen, Souvenierständen und irgendwelchen Belustigungsdingen.
    Wir ignorieren das und suchen einsamere Wege. Aussichtspunkte gibt es einige und die Aussicht wird nach Abzug der Wolken auch würdig, aufs Foto zu kommen.
    Read more

  • Day62

    Penang Hill

    March 12, 2017 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute Morgen sind wir wieder im Mugshot frühstücken gewesen. Dort haben wir gefragt wo die Bushaltestelle ist um zum Penang Hill zu kommen. An der Bushaltestelle hat dann eine andere Person nach einiger Zeit herausgefunden, dass von hier kein Bus zum Penang Hill fährt, sondern ab der großen Mall. Dort angekommen haben wir gerade noch einen Bus bekommen, der uns zum Penang Hill fuhr. Nach langem Anstehen ging es mit der Bahn den Berg hoch. Von dort hatten wir eine schöne Aussicht über ganz Georgetown und auf das nahe gelegene Festland.
    Dort haben wir uns dann noch jeweils einen leckeren Burger und Pommes gegönnt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Penang Hill

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now