Malaysia
Seputeh

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day10

      Thank you Mr Sneezy

      October 21, 2019 in Malaysia ⋅ ⛅ 30 °C

      Our last day in KL and a 10:15pm overnight flight to Brisbane.

      The weather is still threatening storms. Jan wants to visit a friend so will drop us off at a mall for us to get lunch and then collect us to go back home to pack before being collected by a private hire to take us to the airport, approximately 1 hour away.

      The mall was nondescript, same range of shops, but plenty of space to be able to wander and a good range of food. We went into the Medan Selera and were hit by an extremely hot, humid, spice-laden atmosphere. The food on offer was predominantly curry. We decided to eat back in the mall, Bun electing for a build-your-own soup and I had a nasi lemak.

      Back home to pack and then an uneventful journey to the airport, loading etc. The flight was not full and I thought I’d managed to get four centre seats to myself only to have one of the last people on board take one of the seats 😩

      So, Mr bloody Sneezy who was behind us on the from flight Heathrow and sneezed over us for most of the journey, you infected me. Part way through the flight the sneezes started and my nose started running. Extreme Asian man flu (the worst kind) came on all at once. What a bastard that man was. I left KL feeling well, I arrived in Brisbane with nose streaming, eyes all red and feeling miserable. Not a great condition to arrive in bright sunshine and warmth.
      Read more

    • Day41

      KL ✅

      October 9, 2022 in Malaysia ⋅ ☁️ 28 °C

      Unfortunatelly i had to say goodbay to Aaron und Antonia again. I absolutely enjoy being around with them, because there are so helpfull and friendly to me. After that I catched up with Anna from the Cameron Highlands and we wanted to go to the National Mosque of Malaysia. The Mosque was closed, because it was damaged by a storm. What a pitty...

      For the first time i recognized, that the Locals made pictures of Anna as well as she mentioned to me a story, that a guy had an video call with someone and he showed him during this call Anna. To hear these kind of stories of here, agitated and disturbed myself, because for me as a men I had no problems at all with something like that till now.

      We decided to go a buddism temple and in the evening we saw mit Andrew, an American guy, the Symphony Lake Water Show at the Petronas Towers. I really enjoyed and was impressed of the show. After that we went together to a notable Street (Jin Alor) and ate there at the night market.

      At the next day in KL I chilled only in the hostel and ate something and made for the first time nothing and I think because of that, this was my first night i felt asleep very late.

      KL was cool, not so much to see and in general I don’t like big cities so much.

      Also I have seen the second biggest skyscraper on the world (picture).

      I also recognized by myself, that i should not rush so much during my journey as well like i did in the past. I need to take more days, otherwise travelling is more exhausting than enjoying.
      Read more

    • Day105

      Kuala Lumpur

      February 9, 2020 in Malaysia ⋅ ☁️ 23 °C

      Nach zwei Stunden Schlaf musste ich heute Morgen aufstehen und dann ging es zum Flughafen, mit Mundschutz. In Kuala Lumpur hab ich ein Grab bestellt ans Hostel. Am Flughafen gab es extra eine Pick-up Stelle für Grab!!! Das gibt es hier überall. Mein Hostel ist im 34 Stock und hat einen Infinitypool im 37 Stock. Ich bin dann direkt mit einer aus meinem Hostel zu den Batu Caves gefahren, das war voll cool die in Echt zu sehen, weil man davon Bilder immer im Fernsehen und auf Instagram sieht. 😍 Dort war ein Festival die letzten zwei Tage, deswegen waren sehr viele Leute aus Indien noch da. (Hindus) Dort gab es Affen, aber die wurden gefüttert und haben deswegen die Menschen nicht angegriffen! Ich hab aber sehr große Angst vor denen und hab mir zuerst überlegt nicht hoch zu gehen, aber hab mich dann doch getraut. Die Höhlen an sich sind nicht so spektakulär. Die Treppen sind sehr cool und bunt und auch die Statue ist riesig. 😍 Abends wollten wir zu einem berühmten Food Night Market, uns hat aber der Regen überrascht, also sind wir nur in irgendein Restaurant, das dort in der Nähe war wo der Grabfahrer uns rausgelassen hat. Zurück im Hostel bin ich mit Licht an und Handy in der Hand eingeschlafen. 😂Read more

    • Day19

      Part Two_Malaysia

      February 3, 2020 in Malaysia ⋅ ☁️ 24 °C

      Eerste keer vliegen sinds de virus🛫😷🛬 Probs met bagage 🤯😤 maar gelukkig lieve SriLankanen 😅 #eindgoedalgoed😊

      Niet geslapen + lange busrit 😴 en helaas late incheck 🥴 dussss? Gebruik maken van de tijd natuurlijk 🤓😇Read more

      Traveler

      Mooi hoor!!

      2/4/20Reply
      Traveler

      Ziet er gezellig uit, geniet maar

      2/4/20Reply
      Traveler

      Jullie trekken veel aapjes aan

      2/4/20Reply
      Traveler

      Klaar om te opereren!

      2/4/20Reply
       
    • Day55

      Malaysia - Kuala Lumpur

      October 17, 2022 in Malaysia ⋅ ☁️ 32 °C

      Our initial plan was to fly to Java island (Indonesia) directly. But, since we had to change our flight somewhere, we decided to stay 2 days in Kuala Lumpur. The city was different from what we have seen so far. Finally we had a good public transportation but therefore the food was not as good as in our trip so far 🙃

      One note here: its so weird to us that many religious or non religious tourist places are dirty and full with trash. Of course many tourists throw them away but it seems that there is also a social acceptance for it. It just weird and sad seeing beautiful (and even religious) places in such conditions…
      Read more

    • Day55

      Kuala Lumpur

      December 1, 2019 in Malaysia ⋅ ☀️ 32 °C

      Nach einer sehr entspannten sieben stündigen Busfahrt von Singapur kam ich um 23.30 Uhr in Kuala Lumpur an. Dort sammelten mich Sophie und Mättes ein und wir fuhren zusammen zur Unterkunft. Wir hatten uns ein Airbnb in einem Gebäudekomplex mit Infintypool gemietet. Nach ein paar Check-In Schwierigkeiten lagen wir um halb 2 endlich im Bett.
      Gestern schauten wir uns die Petronas Twin Tower an und schlenderten durch die Mall.
      Danach fanden wir einen Free Public Bus und fuhren nach China Town um dort einen Markt zu besuchen.
      Abends fuhren wir, leider im Regen, auf einen Nightmarket in der Jalan Alor und probierten verschiedene Leckereien.
      Zum Abschluss des Tages schauten wir uns die Petronas Twin Tower nochmal bei Nacht an.
      Read more

    • Day56

      Kuala Lumpur

      October 26, 2019 in Malaysia ⋅ ☀️ 30 °C

      We arrived in Kuala Lumpur in the afternoon which gave us a little time to explore Chinatown, where we were staying, and also walk to the Petronas Towers. They are a vey impressive pair of skyscrapers in an area of giant buildings. The weather forecast wasn't promising but before a massive storm with lots of rain arrived we had a lovely, sunny morning. Then we headed to the airport to meet our new backpacking partner for our Malaysia travels, Julie.
      The next day we got out and about early to make the most of the morning sunshine. Within a few minutes walk of our hotel we found a Buddhist temple, a mosque and a Hindhu temple which was in the middle of Deepawali celebrations (although we didn't realise at the time). Then we walked over to Independence Square where we saw the Sultan's Palace and an old cricket pitch from British colonial times. We had a long walk past the botanical gardens which took us by lots of Islamic architecture including a huge museum and the old train station.
      In the evening we found a restaurant where we could try some Malaysian food including blue rice and beef rendang while surrounded by a teenage halloween party.
      Read more

      Vera and Tom

      Petronas Twin Towers

      10/31/19Reply
      Vera and Tom

      Petaling street, Chinese district

      10/31/19Reply
      Vera and Tom

      Hindu Temple

      10/31/19Reply
      4 more comments
       
    • Day216

      Nachholbedarf in Kuala Lumpur

      December 6, 2022 in Malaysia ⋅ 🌧 27 °C

      Heute haben wir uns entschieden den letzten Tag in einem der schönsten Viertel in Kuala Lumpur zu verbringen Nähe dem Merdeka 118 (zweithöchstes Gebäude der Welt).

      Los ging es nach dem Frühstück.
      Kurz ein Grab gebucht und ab Richtung Süden. Wobei es nur 10min vom KLCC waren.

      Als erstes haben wir uns den Merdeka Square angeschaut und dem gegenüber liegenden Sultan Abdul Samad Gebäude, in dem der Sultan gelebt hat.
      Danach sind wir zum Merdeka 118 gegangen, der aber leider mit einer größeren Baustelle drumherum umbaut war.
      Naja…zum Glück gab es in der Nähe China-Town mit einer schönen Einkaufsstraße, die wir daraufhin besuchen konnten. Also war der längere Spaziergang doch nicht umsonst. Hier haben wir auch zwei schöne buddhistische Tempelanlagen sehen können bzw. waren in einem sogar drin.

      Gegen Mittag sind wir noch kurz was essen gegangen bevor es dann wieder in die Unterkunft ging zum arbeiten.

      Trotz Corona konnten wir die letzten beiden Tage Bzw. Vormittage noch schön in Kuala Lumpur verbringen :)
      Read more

    • Day64

      Cool a la Lumpur

      September 6, 2022 in Malaysia ⋅ ☁️ 31 °C

      Kuala Lumpur ist eine Stadt über die wir fast nur schlechtes gehört haben. Laut, dreckig, smockig und streng Muslimisch. Mit sehr gemischten Gefühlen saßen wir also im Bus auf dem Weg hier her.
      Vielleicht liegt es daran, dass wir es ganz anders erwartet hatten oder daran, dass wir fast nur im Zentrum waren aber wir haben ein ganz anderes Bild von dieser Stadt.
      Sie ist leiser oder sauberer als Berlin oder Jakarta. Es gibt sogar Fußwege 🙌🏻 Die Leute sind auch viel offener und gar nicht so streng Muslimisch. Zumindest im Vergleich zur Insel Java. Hier gibt es Kirchen, Tempel und Moscheen.
      Philipp war vorallem von den großen Wolkenkratzern begeistert. Der zweithöchste der Welt wird hier gerade fertig gestellt, diesen kann man von fast überall aus sehen. Die höchsten Zwillingstürme der Welt konnten wir sogar von innen sehen und einmal die Aussicht genießen. Mit dem Fahrstuhl, mit 6m/Sekunde, in den 86igsten Stock zu fahren war schon ein Erlebnis für sich 😁 das hat genauso lange gedauert wie unser im Hotel bis in den 6ten Stock gebraucht hat 😅
      Die Batu-Caves haben wir auch besucht. Das sind riesige Kalksteinhöhlen mit hinduistischen schreinen und Tempeln für die man 270 bunte Stufen rauf klettert. Davor steht eine riesige Gottheitsstatue. Dort waren wir tatsächlich erschrocken wie dreckig es war. Besonders weil es noch immer ein Heiliger Ort ist und die Leute zum Beten hierher kommen. Touristen die Müll hoch schleppen und liegen lassen, Affen die den Müll überall verteilen. Die ganzen Bananenschalen die durch das füttern der Affen herumliegen, machten das ganze zu einem Mariocart Spiel 🙊🍌😵‍💫
      Mir haben die bunten Märkte und besonders die Streetart gut gefallen. Philipp macht sich als Model auch immer besser 😅
      Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt 💜

      Note: Das Leben ist zu kurz um hier als Fußgänger auf Grün zu warten.
      Read more

      Traveler

      Ich liebe dieses Foto🤣🤣🤣

      9/8/22Reply
      Traveler

      Ja aber der Friseur war nicht so gut. Da sind einfach zu viele Haare dran geblieben. 😜

      9/11/22Reply

      Einmalig diese Hochhäuser ,das ist ja der Wahnsinn [Oma u.Opa]

      9/8/22Reply
      8 more comments
       
    • Day145

      80 mal Achterbahn

      January 20, 2020 in Malaysia ⋅ ⛅ 31 °C

      Nachdem wir gestern bei doch recht hohen Temperaturen lange gelaufen sind, entschieden wir uns (auch für die Kinder) heute in einer der größten Malls der Welt zu gehen. So richtig umgehauen hat sie Sandra und mich vor allem nicht. Allerdings ist ein indoor Freizeitpark mit integriert. Es war fast nichts los und die Kinder sind aus der Achterbahn raus und gleich wieder rein. Sogar Sandra hat sich an ihren ersten Looping gewagt.

      Oftmals waren wir die einzigen, die in den Geräten drin saßen. Nach der furchtbaren Bahn von Video allerdings war den Jungs für zwei Stunden richtig schön schlecht. Mir geht es schon beim Zugucken so... Nach einer Erholungsphase aber, ging es wieder in die Achterbahn.
      Read more

      Traveler

      Ida ist begeistert!!!

      1/22/20Reply
      Traveler

      Für Ida leider nur ein Herz möglich... "Gefällt mir 1000mal..."

      1/22/20Reply
      Traveler

      Hallo ihr vier, jetzt muss ich mich doch auch mal melden. Wo geht's denn noch hin in Malaysia? Uns hat Penang und Malakka super gefallen. KL auch (von den Moscheegewändern gibt's auch ein paar lustige Fotos von uns 😃). Und das nächste mal gehen wir unbedingt nach Laos, euer Bericht klang super VG und viel Spaß euch

      1/22/20Reply
      2 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Seputeh

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android