Malta
Għajnsielem

Here you’ll find travel reports about Għajnsielem. Discover travel destinations in Malta of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

28 travelers at this place:

  • Day13

    Gozo

    January 5 in Malta ⋅ 🌙 9 °C

    Heute sind wir schon sehr früh mit einer Fähre nach Gozo rüber gefahren und sind da mit Jeeps über die Insel gefahren. Es war sehr kompliziert auf der anderen Straßenseite zu fahren, aber es hat funktioniert. 🚗
    An unserem erste Stopp waren wir an einer Salzplantage. Unser Tourguide Tess hat uns erzählt, dass die 1 Kilometer lange Plantage 5 Familien gehört und diese sich im Sommer jeden Tag darum kümmern. Danach waren wir an einem 'Fenster zum Meer'. Das so genannte Fenster ist jedoch nur nachgebaut. Das eigentliche Fenster haben wir danach besucht. Tess hat erzählt, dass das eigentliche Fenster bis 2017 existierte und von einem auf den anderen Tag alles im Meer verschwunden ist und dieses Phänomen keiner gesehen und somit auch nicht gefilmt hat. Bei der 'Fenster Ruine' haben wir dann noch das 'Inland Meer' besucht. 🏖
    Das ist eine kleine Bucht die nur durch einen schmalen 18 Meter lagen Tunnel mit dem Meer verbunden ist. An Tagen, an dem das Meer ruhig ist, kann man sogar mit kleinen Booten durch diesen Tunnel fahren. 🛶
    Danach haben wir noch ein Stopp an einer der bedeutensten Kirchen der 44 Kirchen auf Gozo gemacht. Die Korche so wie sie auf den Fotos zu sehn ist existiert erst seit etwa dem 20. Jahrhundert. Vorher stand da eine sehr viel kleinere Kirche die aber immernoch vorhanden ist und in die neue Kirche mit eingebaut wurde. ⛪️
    Zum Schluss haben wir noch Ix-Xlendi besucht um dort zum Mittag zu essen. Danach sind wir wieder zurück zum Fährhafen gefahren um mit der Fähre zurück nach Malta zu fahren. ⛴🎟
    Read more

  • Day7

    Malta & Gozo Tipps

    February 22 in Malta ⋅ ⛅ 15 °C

    Bus fahren:
    Es ist viel schöner mitten drinnen zu sein.

    In Malta, Gozo und Comino kann man super mit dem Bus fahren. 🚌 Ein Ticket für zwei Stunden Bus fahren kostet 1,50 € und erhält man beim Busfahrer.
    Oder man kauft sich einfach und bequem eine travelKarte und kann mehrere Tage alle Busse benutzen (ausser die TouriBusse wie Hop on Hop off). Diese Tickets kann man sich im Touristencenter oder an den Kioskständen an den Bushaltestellen kaufen.

    Fähre fahren:
    Es gibt viele Angebote in den Hotels um nach Gozo zu kommen. Bitte Obacht.
    Wir haben uns auf einen Transfer eingelassen der teuer und zudem nicht die Fährenfahrt beinhaltete.
    Das Fährenticket kostet einmal 4,95€ und ist knapp ein Jahr gültig. Also bitte nicht direkt das Ticket entsorgen. Besser ist es, dass Ticket weiter zu geben 😉
    Read more

  • Day78

    March 10th

    March 10 in Malta ⋅ ☀️ 21 °C

    Daniela, Kimiko and I, we went to comino island, it was a great day...we wwlaked and talk about our different cultures, in the afternoon Daniela and I swam In the cold Mediterranean sea....at 5 pm we went to drink a warm drink in gozo, in the night a Japanese girl came to us for help, kimiko help her to come back to her hotel....we played uno.Read more

  • Day26

    Gozo

    May 9, 2018 in Malta ⋅ ⛅ 17 °C

    Gozo is another island of Malta and we spent half a day here. We did the hop on hop off bus, or rather we hopped on but didn't hop off until the end as time was short and it was the only way we could guarantee to get back to the ship on time . There was not a great deal to see in Gozo - there is a church with reportedly the third largest dome in the world, a blue grotto or azure window or something but we really only glimpsed these things from the bus.

    Some of the architecture was rather interesting - enclosed wooden balconies that protrude from the side of the building. Couldn't really fit more than 2 people, certainly not a chair and table and they don't look all that secure.

    This is a short entry - probably a port we really don't need to stop at but would possibly be better to do a ship tour instead.
    Read more

  • Day1

    Sõit Gozo saarele

    April 5, 2018 in Malta ⋅ ☀️ 12 °C

    Selleks, et saada Vallettast Gozo saarele, oli meil tellitud 2 pisikest mikrobussi. Juba lennujaamas võeti vastu ja hakkasime liikuma. Kokku sõitsime bussi ja praamiga 1.5h (praami pileti peab alles saarelt tagasi minnes ostma). Kohalikud tegid enda hullu sõitu meile ja rääkisid natuke elust. Enamus inimesi kes siin elavad on kristlikud araablased, kõrgeim mägi on 250m ja põllutöösid tehakse käsitsi (isegi viljakoristus). Aastas saadakse siin 3-4 kartuli saaki ja kõikjal müüakse maasikaid, mis just valmis on saanud. Järgmine pühapäev on mingi maasika festival.Read more

  • Day6

    Boat trip - Camino, Blue lagoon

    September 20, 2015 in Malta ⋅ ☀️ 22 °C

    Miutan bucsut vettunk az oregtol elindultunk vissza Camino fele. A sziget egyebkent a legkisebb a harom kozul, egy csalad el rajta, egy rendor es ket szalloda talalhato. Ezt az oregtol tudtuk meg, aki anno 14 eves koraban az egyikben dolgozott nyari munkan.
    A tenger mar nem volt annyira durva, mert a vissza iranyba a hullamokkal mentunk, viszont a azel fujt rendesen tovabbra is. Uh nagy nehezen kikotottunk a szigeten, mert ahogy dobalt a hajo es eleg kihivas volt. A kovetkezo problemas pont a strandra valo eljutas volt, mert annyira fujt a szel, hogy majdnem levitt bennunket a hegyrol. Aztan pedig a viz. Opyan hullamok voltak, hogy a vizimento nem gyozott folyamatosan futyulni es terelte egybe az embereket. A viz egyebkent kristalytiszta volt, feher homok, vilagoskek viz, tiszta thai tenger feeling. Csak sajnos az idojaras miatt annyira nem tudtuk kielvezni, mint amennyire lehetett volna. Snorkelezni pl abszolut nem tudtunk. De furcsiztunk egyet, aztan ettunk meg egy tonhalas wrapot es indult is vissza a hajonk, amire eleg nagy kihivas volt felszall i, mert a belepo sokszor elemelkedett a bejaron es a viz folott logott a semmibe. De kalandos volt legalabb a visszautban is valami. 😊Read more

  • Day4

    Den 4

    June 4, 2018 in Malta ⋅ ☁️ 22 °C

    Aj dnes sme vstavali skoro rano. Cakal nas ostrov Comino a jeho azurove laguny. Pred osmou sme vyrazili smerom na pristav v Cirkewwa odkial nam isla lodicka. Kapitan lode a jeho prvy pomocnik mali spolu 18 rokov tak sme sa citlili bezpecne 🤣. Doobedie bolo pod mrakom, tak sme si dovolili aj maly trek vyprahnutou pustatinou tohto jasterieho ostrova. Nasli sme si super miesto odkial sme pozorovali prichadazajuce dostavniky, kupajucich navstevnikov a katamarany. Ked zacalo pekelne palit slnko z ostrova bez jedineho stromu, vratili sme sa naspat na Maltu a zakotvili v blizskej zatoke Paradise Bay. Tu sme stravili zvysok dna vypekanim tiel na slnku a ochladzovanim v modrej vode. Na vecer sme sa vratili na nasu turisticku ulicku v Bugibbe. Dnes mame v plane seafoodove variacie pri nasom ubytku. Nesklamalo. Vyprazat morske potvory im ide dobre 😋.Read more

You might also know this place by the following names:

Għajnsielem, Ghajnsielem

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now