Marie Miller-Aichholz

Joined March 2017
  • Day178

    Quellón

    March 1, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 14 °C

    Auf dem Weg nach Quellón mache ich Zwischenstopp in Chonchi. Schöner Hafen, herziges Museum, UNESCO-Welterbe-Kirche. Abends Ankunft am südlichsten Punkt auf Chiloé. In der gemütlichen Herberge bekomme ich auch ein köstliches Abendessen.

  • Day176

    Castro

    February 27, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 16 °C

    Endlich wieder unterwegs, das letzte große Abenteuer hat begonnen. Chiloé ist ein magischer Ort, Castro zieht mich von Anfang an in seinen Bann. Das Markenzeichen dieser Insel - unzählige hölzerne Kirchen und Kapellen, 16 davon sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Im Hafen liegen bunte Fischerboote vor Anker, charmante kleine Restaurants servieren lokale und internationale Küche. Apropos Essen - beim traditionellen Curanto werden Meeresfrüchte oder Fleisch mit viel Gemüse und Erdäpfeln in einem großen Loch in der Erde auf Kohle und heißen Steinen langsam gegart. Spektakulär!Read more

  • Day150

    Parque Vincente Pérez Rosales

    February 1, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 10 °C

    Norbert und Uschi, ein liebenswerte älteres Paar aus Deutschland nimmt mich an meinem freien Nachmittag mit auf einen Ausflug. Am Programm stehen die Laguna Verde, der Vulkan Osorno, der Fluss Petrohue und der See Todos los Santos. Erster freier Nachmittag seit Langem - ich genieße es sehr!

  • Day128

    Frutillar

    January 10, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 12 °C

    Endlich bekommen wir die Genehmigung für unseren Eisverkauf im Süden. 7 Sachen werden gepackt und ab geht's - die Ape und knapp 300 Kilogramm Eis im Schlepptau.

    Zwei wunderbare Monate vergehen, die Zeit fliegt dahin. Eine sehr lehrreiche und interessante neue Erfahrung, anstrengend und schön. Im Süden Chiles fühlt es sich manchmal an wie im Salzkammergut - viele Seen, grüne Kuhweiden, dichte Wälder. Holzhäuschen dominieren die Landschaft. Die Cafés servieren Zwetschkenkuchen und Apfelstrudel. Nur das Panorama aus Vulkanen verrät, wo man sich tatsächlich befindet.Read more

  • Day123

    Cachagua

    January 5, 2017 in Chile ⋅ ☀️ 18 °C

    Spontaner Abstecher an die Küste: Maitencillo, Cachagua, Zapallar - das Ferienmekka der chilenischen High Society. Für die kurze Zeit, die ich dort bin, ganz lustig. Genieße den Strand, das Feiern, die Asados.. für meinen Geschmack viel zu viel Reggaeton.

  • Day95

    Santiago, Chile

    December 8, 2016 in Chile ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach zwei Monaten Abenteuer freue ich mich auf ein bisschen Zu-Hause-Gefühl. Beste Wohngemeinschaft in der Casa Riquelme. Die Gespräche eine lustige Mischung aus Spanisch, Französisch, Englisch und Deutsch.

    In den ersten Tagen lerne ich die Stadt auf vielen Spaziergängen kennen. Erster Arbeitstag macht mir großen Spaß, brauche nicht lange, um mich an den neuen Alltag zu gewöhnen. Tolles Team, super Atmosphäre, die vergeht wie im Flug.

    Gleichzeitig wunderbare Momente mit Laurenz und der restlichen Truppe. Erstes Weihnachten nicht zu Hause - und doch in so herzlichem, familiärem Umfeld. Hätte ich mir nicht besser wünschen können.
    Read more

  • Day89

    Cordoba, Argentinien

    December 2, 2016 in Argentina ⋅ 🌧 18 °C

    Alte Universitätsstadt, zieht mich sofort in ihren Bann. Im Museo de la Memoria erschreckende Eindrücke über die grausamen Jahre der Diktatur. Spontaner Badeausflug zu einem versteckten Wasserfall. Nette Leute, interessante Gespräche, mal wieder Zeit für mich.

Never miss updates of Marie Miller-Aichholz with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android