Martinique
Arrondissement du Marin

Here you’ll find travel reports about Arrondissement du Marin. Discover travel destinations in Martinique of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day3

    Savane des pétrifications

    October 22 in Martinique

    Après Sainte Luce et Sainte Anne nous voilà dans la Savanes des pétrifications .
    Quel parcours ! il aura fallu parcourir quelques kilomètres sur des chemins défoncés,puis marcher longuement dans la forêt et traverser le pont immergé .
    Le changement de paysages est radical. Une grande plaine désertique ou le soleil tape plus fort encore.
    Au retour, nous prenons un "raccourcis" et traversons une plaine de boue.
    Certains sont marqués d un point rouge. Les mancenillers sont hautement toxiques.
    Read more

  • Day2

    Les 3 ilets

    October 21 in Martinique

    Premier réveil à 3h .On s oblige à rester au lit jusqu'à 5h.
    Petit déjeuné sur la terrasse face à la marina. Nous avons réservé ,à un particulier, un studio dans l'hôtel Carayou à la Pointe du Bout. Moins cher que l hôtel mais on peut profiter de ses infrastructures.

  • Day2

    7h du matin. Il suffit de descendre une centaine de marches pour accéder à cette plage de sable noir.
    L anse rien que pour nous !!!
    Mon homme fait du snorkeling ,3 magnifiques tortues nagent à ses côtés.
    8h30 l anse dufour juste de l autre côté de la pointe Là une tortue vient quasi sur la plage .
    Puis nous allons à Grand Anse prendre un pot et faire à nouveau trempette.
    A midi , pause au Diamant pour déguster un punch coco accompagné d une assiette accras /boudins les pieds dans le sable et faire quelques emplettes au marché.Read more

  • Day4

    Le François

    October 23 in Martinique

    Ce matin nous nous réveillons avec une grosse averse. Mais comme toujours cela passe vite et la vue redevient superbe.
    Aujourd'hui nous avons projeter de faire les îles du François en kayak de mer.( quartier la Monerot)
    Nous sommes allés à la baignoire de Joséphine un haut fond au milieu de la mer où l'on a pieds . Le loueur de kayaks nous y a rejoint pour nous offrir rhum et accros.
    Nous dormons à l hôtel frégate bleue.
    La vue est magnifique mais l intérieur de la chambre bien que propre est cruellement décrépie. Heureusement nous vivons dehors...
    Read more

  • Day5

    Le francois - Habitation Clément

    October 24 in Martinique

    Nous commençons la matinée par la visite de l'Habitation Clément vaste domaine de l ancienne Rhumerie du même nom.
    Maison de maître et dépendances, patrimoine industriel,chais dédiés au vieillissement du rhum, .parc luxuriant et centre d exposition contemporain.
    On finit par la dégustation de vieux rhum à 10 heures du mat et nous voilà prêt à rejoindre le nord de l île.

  • Day28

    Grande Anse d'Arlet (Martinique)

    April 12 in Martinique

    Die letzte Überfahrt von St. Lucia nach La Martinique (Bucht von Anse d’Arlet) war unerwartet sportlich! 😳 Das Wetter hier (auf See) kann sehr wechselhaft sein, Wolken ziehen unheimlich schnell auf und brachten in unserem Fall an ein paar Tagen Böen von 40+ Knoten mit sich. So wurden auch wir am letzten Tag von 2 kurzen aber knackigen Regenstürmen erwischt, die uns eine so heftige Krängung (unter Segel) verschafften, dass schon eine Seite des Boots im Wasser hing. Bei den wirkenden Kräften versagte sogar der Autopilot. Während Maggi damit beschäftigt war nicht über Board zu gehen, navigierte uns Seb mit vollem Körpereinsatz.. in den sicheren Zielhafen. 😅

    Fazit des ganzen Segeltrips: wir haben uns einen langersehnten Wunsch erfüllt, mal etwas länger ganz alleine (also ohne Freunde wie sonst) in See zu stechen. Die anfängertaugliche Karibik war anspruchsvoller und die Inselüberfahrten länger als erhofft, doch wir haben reichlich neue Praxiserfahrung sammeln dürfen. Ein paar schlaflose Nächte dank nicht optimalem Ankergrund aber auch klarster Sternenhimmel waren im Preis inklusive.
    Read more

  • Day20

    Nach einem Großeinkauf in einem MiniMarkt am Hafen „Les Trois Îlets“, der mit 4 Schubkarrenladungen zum Boot transportiert werden musste, ginge es dann endlich um die Mittagszeit los, so dass wir zur ersten Überfahrt nach St. Lucia in See stechen konnten.

    Nach der Ausfahrt aus der Bucht von Fort de France haben wir nach 1,5 Std. unter Motor das Vorsegel bei ca. 20-25 kn Wind auf Amwind Kurs gehisst und sind mit durchschnittlich 6-8 Kn Fahrt bei mittlerem Wellengang gesegelt.

    Ziel war Marigot Bay, aber nachdem die Überfahrt doch länger als gedacht dauerte und es in der Karibik um 18:15 auch recht schnell dunkel wird,
    sind wir in die Bucht von „Castries“ eingelaufen. Kurz vor einem Kreuzfahrtschiff, welches uns auch zur Begrüßung „zuhubte“ ;) haben wir auf die erstbeste Hafenbucht zugesteuert mit der Erkenntnis, dass alle Anlegeplätze entweder privat, besetzt oder zum Anlegen nicht geeignet waren. Leider waren auch schon alle Ankerbojen besetzt, so dass uns nichts anderes übrig blieb als unser erstes Ankermanöver bei Dämmerung zu machen 🙈😅
    Trotz erst ungutem und mulmigem Gefühl so spät noch zu ankern, hätten wir eine sehr gute und ruhige Nacht (mit Ankerwache ca. alle 2-3 Std.)
    Fazit: Anker hat gehalten 💪🏼 aber ab jetzt immer um 16:00 einen Anker- Schlafplatz aufsuchen ;)
    Read more

  • Day36

    Martinique <3

    February 10, 2017 in Martinique

    Wir sind nach einer langen Reise und vieeeelen Flügen auf Martinique angekommen. Hat aber alles geklappt und das ganze Gepäck ist auch angekommen. Martinique ist super schön! Ganz grün und bunt, nur die Franzosen sind unfreundlich wir immer!;) Die erste Unterkunft war super schön im grünen gelegen mit super Ausblick! Es gibt hier Baguette und Pain au chocolate und man fühlt sich wie in Frankreich. Wir Waren schon ganz oft kiten, mit Schildkröten schnorcheln und sind heute auf den höchsten Berg gewandert! Nun sind wir alle 16 aus Hamburg angekommen und morgen gehts aufs Boot! Wir sind schon ganz gespannt!!:)Read more

  • Day1

    Habitation Clément et plage des Salines

    October 28, 2017 in Martinique

    Visite de l'habitation Clément, anciene sucrerie/distillerie. Très beau jardin, visite de la maison d'habitation et de l'usine de production de sucre/rhum. Nous finissons par une dégustation de rhum qui n'est pas pour nous déplaire.
    Puis resto chez Nono, et aprèm à barboter à la plage des Salines, la plus réputée de l'île. Encore un paysage de carte postale

  • Day9

    Letzter Strandtag in Martinique

    July 1, 2017 in Martinique

    Heute geht es nochmal an den Strand in Le Diamant, wo zufällig ein kleines Kunst&Musik-Festival stattfindet. Wir sind fast den ganzen Tag im Wasser und Linus feilt an seiner zukünftigen Karriere als Wellensurfer...

    Am Abend gibt es noch einen schönen Sonnenuntergang zu bewundern und einen Stromausfall zu erleben...

You might also know this place by the following names:

Arrondissement du Marin

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now