Martinique
Sainte-Anne

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day15

    4 Meter Wellen - zurück nach Martinique

    December 14, 2018 in Martinique ⋅ ⛅ 26 °C

    Vor der letzten Überfahrt nach Martinique wollen wir in der Marigot Bay tanken. Pünktlich halb 8 sind wir ready um an die Zapfsäule zu fahren. Just in dem moment hat ein Hochseefischerboot die gleiche Idee und ist damit 3 Minuten schneller.

    Wir gehen davon aus, dass die Yacht in 1 Stunde betankt ist und entscheiden, zu warten. Leider dauert die Sache mehr als 2 Stunden, und als wir endlich dran sind - ist der Diesel leer 🙈

    Auf zur nächsten Bucht, um dort zu tanken. Dort treffe wir auf 3 riesige Kreuzfahrtschiffe, legen an einem rudimentären Steg an und erfahren - dass der Diesel leer ist 😅

    Ok, nächste und letzte Bucht in St. Lucia. Wir legen an der Tankstelle an, da kommt ein Mitarbeiter der sagt, „its lunch time, you have to wait an hour“ 😩
    Zum Glück überreden wir ihn mit ein bisschen Trinkgeld dazu, uns doch schnell tanken zu lassen - und sind innerhalb von 5 Minuten fertig. Juhu!

    Die Überfahrt ist spektakulär: bei bis zu 30 Knoten Wind kämpfen wir uns durch die 4 Meter hohen Wellen und kommen pünktlich zum Sonnenuntergang in St. Anne an. Hier haben wir unsere erste Nacht verbracht und so auch die letzte.

    Wir kochen lecker, schauen Sternschnuppen an und trinken unsere Reste leer. Und gehen leicht sentimental ins Bett.
    Read more

  • Day3

    Das erste Mal Ablegen

    December 2, 2018 in Martinique ⋅ ⛅ 27 °C

    Das erste Ablegemanöver verläuft wie geplant. Ein tolles Gefühl, das erste mal aus dem Hafen auszulaufen. Bei viel Wind und Sonne satt setzen wir die Segel und fahren einige Manöver um das Boot kennenzulernen.
    Nachdem wir den ⚓️ in einer Bucht gelegt haben, hüpfen wir ins Badewannenwarme Wasser und mixen Drinks mit bester Panoramaaussicht - Karibikfeeling pur 🍸
    Read more

  • Day2

    Le Marin nach Saint Anne

    March 3, 2019 in Martinique ⋅ ⛅ 27 °C

    3 sm unter Motor

    Schon in der Nacht treffen sich einige Crewmitglieder - Jetlag 😕.
    Der Vormittag ist ein typischer erster Törntag: Brötchen kaufen, rumkramen, was suchen, Frühstück vorbereiten, noch mehr rumkramen, neu sortieren, sinnlos rumgucken ...
    Dann gibt’s endlich Frühstück und dann auch Einweisung mit anschließenden etlichen Reparaturen - denn vieles ist „große 💩 Scheiße“ und muss beseitigt werden! Das dauert, aber dann gehts ganz plötzlich los. Die Devise: jetzt oder nie, denn die Marinaboys haben Feierabend. Wir werden vor den Toren der Marina in den Urlaub entlassen und so fahren wir unter Motor nur 3 sm bis Saint Anne.
    Beim ersten Ankern zwischen den Booten steigt bei einigen Miturlaubern schon mal der Blutdruck. Gespannt schauen alle, wie Peter den Anker bedient, Marcus das Boot bewegt und Dirk Anweisungen in beide Richtungen gibt. Als alles fest sitzt, testen wir erstmals ganz ausgiebig das Karibische Meer, entspannen und dann kommt die Sicherheitseinweisung von unserem Skipper Dirk. Wir probieren Lifebelt und Co, schauen hoch zum Mast und runter an die Klampe, lauschen den mahnenden Worten des Skippers und einige von uns sind danach etwas verwirrt 😉. Aber alles wird gut 😊!
    Nach Abendbrot zu später Stunde verkrümeln sich alle bald in die Kojen. Soviel Sonne, Wind und Meer macht echt müde.
    Read more

  • Day106

    Peter wird 70

    March 3 in Martinique ⋅ ☀️ 28 °C

    Wir feiern heute Peters 70. Geburtstag. Regina, Jens, ihre Mutter Maria und ihr Bruder Sebastian haben Peter die Reise in die Karibik geschenkt. Peter freut sich riesig seinen Geburtstag in der Karibik zu feiern.
    Wir schlafen aus und beginnen den Tag mit einem leckeren Frühstück auf dem Boot. Anschließend setzen wir mit unserem Dinghy über nach St. Anne und erkunden das idyllische Örtchen. Als wir in einer Beachbar ein Getränk zu uns nehmen, kommt ein Fischer in den Hafen. Er bringt zwei 200 kg schwere und zwei Meter lange Merlins und Golddoraden. Wir entscheiden uns aber kein Fisch zu kaufen, denn wir wollen heute Abend essen gehen. Zurück am Boot gibt erst einmal ein Stück Lemon-Cheesecake, halbgefroren. Sehr lecker und erfrischend bei den Temperaturen. Am Abend essen wir Languste, bzw. Ente in einem netten Restaurant am Strand. Zurück am Bord der Enjoy packen die Jungs die Gitarre aus. Wir singen gemeinsam die Lieder, die Jens und Stephan auf der Gitarre spielen.
    Read more

  • Day9

    St. Anne

    November 8, 2019 in Martinique ⋅ ☀️ 27 °C

    Kurz vor 17 Uhr erreichten wir St. Anne auf Martinique. Wir wurden an Land gebracht und konnten uns 2 Stunden den niedlichen Ort ansehen. Wir kauften uns ein Andenken und kamen dabei auf folgende Idee 💡: wir wollen uns einen bunten Wegweiser mit unseren Reisedestinationen im Garten bauen.
    Außerdem gab es Strandtuch-Kleid für die „ber“. Danach trafen wir Martina und Jürgen in einer tollen Strandbar und tranken Bier 🍻 bzw. Pina Colada.
    Um 19 Uhr kehrten alle zum Katamaran zurück und richteten uns für Captain-/Chefdiner her. Dieses fand dieses Mal ganz oben auf dem Deck statt.
    Es war ein toller Abschlussabend mit wieder guten Essen und ordentlich Rum.
    Read more

  • Day3

    1. Dinghy Fahrt

    October 28, 2019 in Martinique ⋅ ⛅ 29 °C

    1. Dinghy Fahrt und ich habe viel gelernt.

    Man soll immer gegen den Wind starten.
    Benzin Kanister kommt zuerst aufs Boot.
    Der Benzin Schlauch wird folgendermassen angestöpselt: Nach hinten ziehen und dann rein.
    Wie bei der Vorhaut.....

    Nur nöd juffle
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sainte-Anne, Сент-Анн, سین-این، مرتینقے

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now