Mexico
Laguna San Miguel

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
59 travelers at this place
  • Day721

    Cozumel - ¡Adios Yucatan!

    August 23 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    Das wir einen Tag später auf Cozumel angekommen sind, war eigentlich gar nicht mal so schlimm, denn die beiden Tage die wir hier verbringen durften waren vollkommen ausreichend.
    Den ersten Tag haben wir mit Tauchen verbracht und auch wenn das Riff hier nicht mit dem in Dahab mithalten kann, so haben wir trotzdem drei Schildkröten gesehen - Ich liebe Schildkröten 😍❤️!
    Am zweiten Tag hieß es dann endlich mal wieder mit dem Roller rumcruisen, denn für eine Erkundungstour mit dem Fahrrad ist Cozumel einfach dann doch zu groß :P Richtig schön zu sehen, dass der Großteil der Insel einfach mal noch komplett unbebaut ist und durch den Sturm die Ostküste sogar den ein oder anderen Surfspot bereit hält. Wir haben uns aber diesmal mit zugucken gegnügt - Auch wenn es uns doch kurz gereizt hat ein Board am Strand zu leihen und uns mit in die Wellen zu stürzen! Heute heißt es erstmal Abschied nehmen vom Meer, vom Urwald, von Yucatan und dem Paradies, dass wir die letzten Wochen genießen durften - Es geht mit dem Flieger nach Monterrey in den Norden Mexikos ✈️
    Read more

    Michèlle Schnitker

    sieht ja mega aus ...

    Janina Lampe

    Hat mich ein wenig an die Bunker in Wissant erinnert!

    Michèlle Schnitker

    jaaaa total

     
  • Day4

    Hola Cozumel

    December 8, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 20 °C

    Inzwischen sind wir auf Cozumel angekommen. Hier ist es deutlich ruhiger und weniger touristisch als in Playa. Wir freuen uns schon darauf, was es auf der Insel zu entdecken gibt! 🏝️ Das Hostel war bereits ein Volltreffer! Entspanne Atmosphäre, Pool und super nette Menschen.Read more

    Das sieht richtig zum entspannen aus. Erholt euch nach den stressigen Monaten. 👍❤️ [Mami]

    12/9/20Reply
    theworldsheartandsoul

    Ja das tut richtig gut 😊😇

    12/12/20Reply
    TasRo

    Oh da war ich auch 😍 Da gibts einen tollen einheimischen Markt mit lecker essen und ein Naturschutzgebiet da gibts Alligatoren.

    12/9/20Reply
    theworldsheartandsoul

    Auf dem Markt waren wir auch direkt 🙈

    12/12/20Reply
     
  • Day19

    Abreise aus Cancun

    February 24, 2020 in Mexico ⋅ 🌙 25 °C

    Heute ging es schon wieder weiter, weg von Cancun und mit Bus und Fähre auf die schöne Insel Cozumel. Die Fährentickets hat uns Aljona trickreich mit 3 Euro Rabatt besorgt - Studenten zahlen schließlich weniger und als solche wurden wir gleich erkannt 🤗
    Cozumel quillt, ähnlich wie schon Cancun, über vor Touristenshops und Restaurants. Hier ist gerade Karneval und heute war im Rahmen dessen ein 5 km Lauf, auf dem man sich gegenseitig mit Farbbeuteln bewarf. Lustig anzusehen, vor allem weil die Leute alle mit Kind, Hund und Kegel gelaufen bzw bei 30°C + gelaufen sind. Leider waren wir etwas spät dran um noch Tickets zu erobern.
    Unsere Casa ist diesmal etwas lustig, denn wir wohnen in einem Raum mit 4 Betten und kleinem Bad nebenan zusammen! mit unserem Vermieter - quasi schon Couchsurfing.. Edgar hat uns aber sehr nett empfangen und wir hoffen auf ein paar Schnorcheltipps, denn er ist Tauchlehrer.
    Die Mexikaner scheinen uns mach Kuba alle etwas reservierter, aber vielleicht lockert sich das im Laufe der Zeit, wenn man aus diesen extrem touristischen Gegenden rauskommt.. wollen schließlich auch mal mit einem Mexikaner tanzen 😁
    Morgen werden wir hier den Karneval ein bisschen mit aufmischen und Abends zum Konzert von Cheyenne - scheinbar eine internationale Berühmtheit.. wir Kulturbanausen.
    Read more

  • Day38

    Playa del Carmen / Tulum / Cozumel

    March 8 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach 6 Wochen Reisen durch Costa Rica und Mexico darf ich jetzt auf einen wunderbare und schöne Zeit zurück blicken. Ich durfte unglaubliche Tage in der Natur verbringen sowie die schönsten Strände für mich alleine geniessen. Nun freue ich mich wieder auf mein Zuhause. Nächster Halt Zürich Airport. Back to Suiza 🇨🇭🇨🇭😍Read more

    Jasmin Tremp

    So toll Pädi... schön besch weder dehei🥰

    3/12/21Reply
     
  • Day8

    Taco Tour

    December 7, 2019 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

    Ab auf die Insel Cozumel. Kleine Taco Tour mitgemacht. Los ging’s mit eiskaltem Wassermelonenshake. Dann kamen verschiedene kleine Läden mit verschiedenen Tacos, Enchiladas und wie se alle heißen. Bier und Tequila Tasting. Eine Flasche sollte dann 140 USD kosten. Haben wir natürlich nicht gekauft.
    Der kleine Strandabschnitt war leider von zu vielen fetten Amis überlaufen. Sind dann doch lieber wieder zurück gefahren.
    Read more

  • Day6

    2. Landtag: Cozumel (Mexiko)

    December 4, 2019 in Mexico ⋅ 🌙 20 °C

    Der 2. Landtag begann in aller Frühe: 05:00Uhr aufstehen, kurz frühstücken und dann 06:00Uhr Treff mit der „Reisegruppe“. Kurz darauf liefen wir schon über den Pier von Cozumel zum Fährschiff, mit dem es dann etwa 45min bei starker Brise nach Playa del Carmen auf dem Festland ging💨
    Dort standen insgesamt 15 (!!) Reisebusse von Aida bzw. deren kooperierenden Unternehmen vor Ort, die ihre jeweilige Gruppe zum jeweiligen Ausflug bringen sollten. Wir stiegen also mit unserem Scout Annika (jeder Ausflug wird von mindestens einem Scout von Aida begleitet, der zum Beispiel das Englisch der Reiseleiter ins Deutsche übersetzt) in unseren pinken Bus, der uns zur ersten Station des Tages bringen sollte: der Maya-Stätte Tulum
    Read more

    Anne Ziege

    Kurze Hosen 😍 hier unvorstellbar

    12/6/19Reply
     
  • Day12

    Goodbye Cozumel

    February 13, 2020 in Mexico ⋅ 🌙 26 °C

    Wir lagen heute neben der „Mein Schiff 1“ und beim Verlassen der Pier wurde ausgiebig gewunken und die Schiffshörner haben sich Konkurrenz gemacht... nebenbei konnten wir auch wieder einen tollen Sonnenuntergang 🌅 von unserer Kabine genießen 😊Read more

    Francis van der Veen

    👍👍👍

    2/17/20Reply
     
  • Day10

    Isla Cozumel

    November 2, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 28 °C

    Dobro jutro 😪
    Danes je zelo zahteven dan, saj je pogreb naše zlate babice. Ob 14:00 popoldan po Slovenskem času, poteka zadnje slovo. Po Mehiški uri je to ob 8:00. Zjutraj pravočasno vstanema in sva z mislimi in v podpori najinim najbljižjim. Skupaj smo 😪♥️. Spominjam se vseh lepih trenutkov, ki sem jih doživel z njo. Hvaležen sem, da me je sprejela takšnega kot sem in da me je imela iz srca rada. Hvala ti za vsak trenutek, ki sem ga lahko preživel s tabo draga mama Tončka ♥️♥️😪.
    Z Dejanom ozaveščava kako je pomembno graditi na odnosu sedaj, ko so ljudje še z nami, kajti kasneje je prepozno!
    Hvala Teoriji Eksena za pot ljubezni, saj brez nje resnično nebi zmogla iti skozi tako zahtevno situacijo. Ne glede na to, da je bolečina prisotna, se imava z Dejanom zelo lepo in namenjava trenutke dnevu, ko se spomnima na babico ♥️♥️.

    Ob cca. 9:00 uri odideva na zajtrk v hotelu. Svaže sadje, ter umešana jajca z slanino, stročji fižol, ter popečen krompir. Kava in sveže izstisnjen pomarančni sok pa za žejo.

    Po zajtrku greva v sobo po stvari, ter se odpraviva do pristanišča, kjer se bova ob 10:00 vkrcala na Ultramarjev katamaran, ki naju bo odpeljal na otok Cosumel. Vmes se v pristanišču dogovorima za najem Jeepa z odprto streho, ki naju bo prevažal po otoku. Zanimiva izkušnja. Kot v filmu :)
    Ko vse urediva se vkrcava na katamaran. Divji valovi poskrbijo za nihanje katamarana. Vmes pa živa glasba, moški s kitaro, ki ni tako prepričljiv, kot pa gospod iz katamarana na Isla Mujeres.
    Skupaj sva♥️.

    Prispeva na otok in naju takoj očara. Palme, barve, vse urejeno,čisto,...
    MAHI MAHI rentals & tours, je najin naslov za najem Jeepa. Prispema do njihove pisarne, ter uredimo vse kar se tiče dokumentacije.
    Usedava se v avto in VIVA MEXICOOOO 😀.
    Danes je sončno celi dan.
    Zapeljeva se na drugo stran otoka, kjer je manj turistično in manj gneče.
    Rajske plaže z palmami, belim peskom in turkiznim morjem. Dih jemajoče. Kar ne veva kje bi se ustavila. Komaj uspeva slikat, snemat in opazovat. Noro! 😀
    Zaustaviva se v restavraciji El Pescador, ter si na plaži pod slamnikom privoščiva Coca colo.
    Na tej strani otoka je naravni rezervat, kjer je v vodi mogoče videti vse živo. Korale, ribice ter tudi orjaške morske zvezde.
    Po osvežitvi se odpeljeva dalje. Voziva se po obalni cesti in opazujeva mamljive plaže z turkiznim morjem. Ker je vreme sončno, so barve morja res osupljuve.
    Ustavima se ob nama najlepši, ter se odpraviva na kopanje. Divji valovi, beli pesek in midva. Popolno 🏝️♥️. Tukaj ostaneva kakšno uro, ter se odpeljeva naprej. Najina naslednja postojanka je naravni park PUNTA SUR. Narava polna živali. Legvani kar hodijo po cesti in ptice preletavajo nebo. Voziva se po divjini z najinim Jeepom. Precej avanturistična izkušnja 😀.
    Pripeljeva se do plaže, kjer si privoščiva kosilo.
    Navdušena sva nad buritusom, zato si ga privoščiva tudi tokrat.
    Jaz se osvežim še v morju, Dejan pa kar v senci.
    Ker se nama počasi približuje ura vrnitve avtomobila, sva se odločila, da se počasi odpraviva nazaj proti mestu.
    Postojiva v pristanišču Puerto Maya, ter se sprehodiva mimo trgovinic in lokalov. Na konci pristanišča so zasidrane 3 ogromne križarke, ki čakajo na odhod. Ljudje se počasi zbirajo in od daleč, se na pomolih vidi kača ljudi, ki se vkrcavajo na ladje.
    Ob morju se usedeva ter zopet naročiva Coca colo 😀.
    Slišiva se z mami in Romanom, ter poklepetamo preko video klica. Spet nastopi trenutek, ko se spomnim na mamo 😪.

    Odpeljeva se v center, ter vrneva avto. Na poti do pristanišča se ustavima v majhne uličnem lokalu, ter spijeva kavo.
    Ob 17:50, se vkrcava na katamaran, ki odpluje nazaj v Playa del Carmen ob 18:00 uri. Vožnja traja dobrih 30 minut. Valovito morje poskrbi, za prijetno nihanje katamarana.

    Ob 18:30 prispemo v Playo del Carmen. Najprej odideva na kavo in na brownie.
    Ker ni bilo proste mize, sva si vse skupaj odnesla v hotel.
    Ko prispeva v hotel, najprej obesiva brisače in kopalke, spijeva kavo, ter se odpraviva na bazen. Veliko je vlage, zato nama osvežitev kar precej prija.
    Na bazenu ostaneva do 21:00, nato pa si kar tukaj privoščiva večerjo.
    Nadvse prijazen natakar Fernando, nama kar ob mizi pripravi svežo omako za tortilije.
    Nato pa špageti bolognese in testenine štirih sirov.
    Ob 21:20 se odpraviva v sobo.
    Glede na to da sva danes pozabila na sončno kremo, bo svoje delo za konec dneva opravil gel Aloe vere :)

    Jutri odhajava na izlet v Rio Secreto, kaj več o tem, zapišem jutri.
    Z mislijo na babico, ležem v posteljo in utrujen od dneva zaspim.

    Buenas noches 😪🌜
    Read more

  • Day5

    Roller

    December 9, 2020 in Mexico ⋅ ⛅ 23 °C

    Apropos Roller 🛵
    Das war doch alles ein bisschen gewöhnungsbedürftig! Also wir haben schon mitbekommen, dass die Mexikaner eigentlich alles fahren, solange der Motor noch anspringt - sonstiger Zustand spielt keine Rolle. Auch unser gemieteter Roller war - sagen wir mal nicht mehr im besten Zustand. Tacho kaputt, Sitz eingerissen, einige Dellen und Schrammen, etwas Rost... Aber er fuhr eben noch! Ein interessantes und spaßiges Erlebnis.Read more

  • Day65

    Cozumel

    October 7, 2018 in Mexico ⋅ 🌧 27 °C

    Ich bi grad uf de Insle Cozumel min Openwater Tauchschiin am mache. Mini Täg sind also hauptsächlich mit Theorie läse, Tests usfülle & Üebige mache gföllt. Höt esch ehn Sturm ufcho und mini letschte zwoi Tauchgäng, wo ich ändlich mit ehm Boot das schöne Riff hät chönne go ahluege, send uf morn verschobe worde. Jetzt hock ich chli im Hostel und erledige Züüg (ebankin, tagebuech, plane usw.).

    I de Ziite zwüsche de Üebige han ich
    allig probiert mini Umgäbig chli z erkunde. Es esch eigentlich sehr ehn touristischi Insle aber im Momänt esch sie wäg de Rägeziit läär. Es hed also viel Lädeli mit Souvenirs und Kaffis entlang de Küste. S Ässe esch genial aber eher tüür für Mexiko, drum han ich mängisch au no chli sälber gchoched. Gester Obig händs do es "Oktoberfäst" gfiired 😂. Es hed Härdöpfelsalat, Würst, Bier & düütschi Fähndli gha aber au mexikanischi Volkstänz 🤔.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Laguna San Miguel