Mexico
Playa Ancha

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day140

    Cancun adventures

    March 20, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 28 °C

    So there isn't alot to do here in Cancun unless you want to spend alot of money, and tip atleast 20% 😂🤑 so alot of our time has been spent on the beach, drinking cocktails but also our shop bought tinnies and sometimes a pack lunch... Like true Yorkshire folk lol 😂😂 but we're still having a great time, trying to enjoy our last few days before heading home. We had to make it to Cancuns Hard Rock to check out their celeb gear and get our hands on the yummy Hard Rock food... As their onion rings are amazing 😋 although it was interesting seeing how different the centre was to where we're staying (glad we're not in the centre 😂). Yesterday we had a change and decided to spend sometime in the hotels swimming pool... As I was desparate for a proper swim... (plus I know all leisure centres will be closed on return to the UK 😔,so have to make the most of it now!) Last night we also found alittle local Mexican cafe down one of back alleys just outside the main 'Blackpool-esque' centre (don't worry no funny business haha 😂) , it was quiet but the food was delicious! I had the battered fish tacos with avocado, salad and cilhipole sauce and zach had a beef taco along with a gringas pastor, which is a large fried taco filled with seasoned kabab pork, and topped with fresh pineapple and corriander 🍍🌮😋😋. Today we yet again decided to have another sunbreathing and sea swimming day, but not before renting a jet-ski to have abit of fun on the water.... It definitely woke us up for the day 😂Read more

  • Day138

    Cancun beachin'

    March 18, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 28 °C

    So after many months of travelling, 5 to be exact it's come to a reluctant end due to the coronavirus making our original plans to fly to Australia and stay with friends for a month impossible 😭😔 we booked everything in advance but a few days before we were due to fly out from Mexico City, we heard Australia, and seems the rest of the world including the USA were imposing 14 day isolations and shutting borders, so after much thought and stress trying to cancel flights with hopes of refunds, we had to sadly scrap our plans and stay in Mexico until we can get a flight home to the UK! Which isn't all bad 😉 as we had 2 options; option 1: stay put in Mexico City for 6 more days until our flight home from Cancun or option 2: fly back to Cancun early and book an awesome hotel on the beach!! 😂😁 I mean I don't know about anyone else but Option 2 was 100% clear for us, even if Cancun is alittle like the Blackpool of Mexico 😂😂 luckily we did our research and we got a lovely hotel out from the centre, and party animals, with an amazing part of the beach... Calm and quite before we return to the apocalypse in 6 days! Our time here has been mainly eating (per usual) buffet breakfast.. Oh yes!! 😋 drinking cocktails on the beach and trying to forgot the panic that is going on in the world right now.Read more

  • Day10

    Hurricane Zeta überlebt

    October 27, 2020 in Mexico ⋅ 🌧 28 °C

    Enttäuschende Vorstellung, da hätte ich mehr erwartet.
    Nachdem man hier selbt im Gebäude alle elektrischen Geräte abgebaut oder abgedeckt hat.

    Das schlimmste war eigentlich, dass bei Hurricane-Warnungen kein Alkohol mehr verkauft werden darf.
    Aber die mexikanische Taxifahrer-Mafia ist mir freundlich gesonnen und lässt nichts unversucht, mir jeden Wunsch zu erfüllen.
    Also konnte ich den Hotelkühlschrank doch noch mit Bier befüllen und habe zur Hurricane-Pool-Party geladen.

    Gegen 21 Uhr wurde der Wind so stark, dass nichteinmal das Bier stehen blieb und wir haben abgebrochen. :)
    Read more

  • Day53

    Cancun - último día en México!

    November 29, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

    Después de viajar tantos días, el último día del viaje de verdad ha venido - no lo puedo creer! Qué rápido pasó el tiempo!
    Fui al mar para tomar un desayuno pequeño y nadar en las olas altas. A esta hora no había mucha gente, que agradable! Después regresé al hostal para disfrutar de la piscina grande allá. También comí el mejor burrito 🤩
    Un día relajado y con mucho sol - porque las semanas siguientes no voy a tener muchas oportunidades para tomar ningún sol 😬
    Read more

  • Day19

    Letzte Station

    June 11, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

    Cancún, oder zumindest die die Lagune umgebende „Zona Hotelera“, scheint für Nordamerikaner so etwas zu sein wie für die Deutschen El Arenal. Dementsprechend steht hier ein Hotelkomplex neben dem anderen, aus jedem Restaurant und jeder Bar dröhnt die Musik und man wird auf der Straße alle paar Meter für Drinks, Essen und Touren angeworben. Der Strand an unserem Hotel ist aber sehr schön und karibisch blau. In der Lagune selbst wohnt das Krokodil mit seiner Familie, da badet man lieber nicht!Read more

  • Day139

    Cancun beachin' pt2

    March 19, 2020 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

    More of our beaching in Cancun, with a walk down the beach to check out the area..... Safe to report we have a good hotel here 😂😂

  • Day37

    Beach days mit den Jungs

    August 17, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

    Am 3ten Tag schafften ich es wieder aus dem Hostel zu kommen und so ging ich mit Edu, John und Hector zum Strand. Diesmal jedoch zu einem anderen Abschnitt, direkt vor den großen Hotels, was sich als gar nicht so schlimm erwies wie ich dachte. Das seaweed war auch hier vorhanden jedoch um einiges weniger. So chillten wir erst eine Weile im Wasser ehe wir uns in der Sonne bräunten. Es war strahlend blauer Himmel und kein Wölkchen in Sicht!
    Gegen kurz vor 7ben machten wir uns dann auf den Heimweg was zu einer lustigen Fahrt werden sollte. Denn im laufe der Fahrt sprang ein Bus Musiker mit Gitarre auf und spielte ein Ständchen. Hector, welcher sowieso ein leicht komischer Vogel ist, fragte dann nach einem bestimmten Song, den konnte er aber leider nicht spielen. Dann ratterte Hector eine Reihe an Songs runter aber irgendwie konnte der Kerl keinen einzigen spielen. Dann schlug er einen vor, Hector willigte ein und grölte lauthals mit. Das geld das danach gegebene wurde war glaube ich eher dafür daß er endlich ruhig ist,also Hector, und wir in Ruhe weiter fahren konnten. Dann waren wir zurück im Hostel und die meisten von uns gingen erstmal Duschen. Hector jedoch schlief erstmal eine Runde in der Hängematte ein, verschlief das Abendessen und stand um kurz nach zehn dann völlig verdaddelt vor uns allen und wusste gefühlt nicht wo oben und unten war. Wir hatten auf jedenfall alle was zu lachen. Danach ging es noch auf ein Konzert von Paul der ebenso in unserem Hostel war. Es wurde zu einem gemütlichen Abend.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Playa Ancha