Myanmar
Letawkhi

Here you’ll find travel reports about Letawkhi. Discover travel destinations in Myanmar of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day159

    Golden Rock

    July 12, 2017 in Myanmar

    In rasanter Fahrt geht es hoch zum goldenen Fels, eines der wichtigsten Heiligtümer des Landes und ein beliebter Pilgerort unter Buddhisten. Der Legende nach halten zwei Haare Buddhas diesen Fels im Gleichgewicht. Zwar versinkt der Fels an diesem Tag im Regen - das tut diesem jedoch keinen Abbruch.

  • Day4

    Golden Rock

    October 28, 2017 in Myanmar

    Um 4:15 Uhr klingelte der Wecker und 2h später befanden wir uns am Busbahnhof vor den Toren von Yangon. Der Win Express brachte uns nach Kyaikto von wo aus wir per Tuk Tuk zum Zielort Kinpun gebracht wurden. Alle Menschen waren sehr hilfsbereit und freundlich, sodass alles gut geklappt hat.

    Schnell noch die Rucksäcke im neuen Hotel abgegeben, machte wir uns auf den Weg zum berühmten Golden Rock. Dafür muss man in Kinpun auf einen Laster steigen, auf dessen Ladefläche viele kleine Bänke angeschraubt sind. Dort zwengt man sich dann mit vielen anderen Touristen und Einheimischen in die Bankreihen und fährt ca 45 Minuten die Serpentinen bis hoch zum Golden Rock.

    Dort angekommen muss man die letzten 200m zu Fuß oder per Sänftenträger meistern. Wir entschieden uns fürs Laufen. Der Golden Rock, ein mit echten Gold beschlagener Felsen, liegt halb die Bergkante überragend auf der Spitze eines Berges. Nur Männern wird der direkte Zugang gewährt. Mit etwas Kleingeld kann man sich ein Stück Blattgold kaufen und selbst Hand bzw. Gold anlegen. Er schaut wirklich beeindruckend aus und ist die Reisestrapazen wert.

    Abends gönnten wir uns dann noch ein kühles Bier und burmesisches Essen. Zurück im Golden Sunrise Hotel, welches übrigens komplett unsere Erwartungen übertroffen hatte, meisterte Florian den Kampf mit dem riesen Gekko erfolgreich.
    Read more

  • Day5

    Golden Rock

    November 15, 2016 in Myanmar

    Nachdem ich 4 Stunden mit dem Bus von Hpa-an (ausg: Pa An) nach Khyatio (Kscheito) angekommen bin, wurde ich zack aufn Scooter verladen und er hat mich zu einem Hotel gebracht. Hatte vorher nichts gebucht und es ging wunderbar!
    Danach bin ich erst mal was essen gegangen und habe ein leckeres, traditionelles Essen gehabt.
    Die Leute fanden das alle toll und prompt wurde ich von zwei Herren um 50 aus Yangon eingeladen und sie nahmen mich mit zum Golden Rock! :)

    Der Golden Rock ist ein mythische, buddhistischer in gold umhüllter Stein der gleich zu runterfallen droht, doch zum Glück ist da das Haar vom Buddah der den Stein festhält! Genau an dem Tag war auch Vollmond, welcher ein Festtag ist und dort campten ubd beteten die Burmesen!

    Der Felsen sieht schon beeindruckend aus und wenn dann der blaue Himmel im Hintergrund erscheint und die Riesenlandachaft, sieht wirklich toll aus!
    Normal bleibt man dort vis Sonnenuntergang, doch blieb ich nur ein bisschen und schaute das ich noch im Licht zum Touri-Alu-Bus kam. Das Ding ist der Wahnsinn! Um die 60 Leute werden auf einem Steg geführt und die müssen in den Wagen mit Bänken klettern. Die Fahrt war auch zurück lustig, da es sehr steil runterging. Auf der Hinfahrt gab es den Logenplatz beim Fahrer, dank der Herren :)

    War ein schöner Tag und heute geht es mit den Herren und meinem leicht angeschwollenen Fuß nach Yangon, zur Hauptstadt!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Letawkhi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now