Myanmar
Magway Region

Here you’ll find travel reports about Magway Region. Discover travel destinations in Myanmar of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Magway Region:

All Top Places in Magway Region

21 travelers at this place:

  • Day75

    Camping birman - Mission discrétion

    May 24 in Myanmar ⋅ 🌧 34 °C

    De ce que j'ai compris, le camping sauvage est interdit en Birmanie. D'apres des blogs, il incomberait même aux honnêtes citoyens de vous dénoncer s'ils voyaient votre tente...

    Le petit futé écrit, au chapitre "Campings" :
    "Inimaginable en Birmanie. Comment pourrait-on contrôler vos allées et venues si vous faites preuve d’autant d’autonomie dès le départ ? L’esprit camping n’est pas du tout dans les mœurs birmanes. Quant au camping « sauvage », il est inconcevable ! De toute façon, en période de pluie, une bonne averse tropicale aurait tôt fait de tremper votre toile de tente jusqu’à la corde"

    Mais entre les villes ou les sites touristiques, il y a de la distance.. et pas d'hébergement. Le logement chez l'habitant est aussi interdit. Si je veux voyager à velo, il faut bien que je dorme quelque part. Je me dis qu'il suffit d'être discret. Mode d'emploi en 3 images !
    Le soir, la pluie a commencé à tomber dès que jetais sous la tente et le matin, jai croisé des bergers et leurs chèvres, mais une fois le campement replié. Timing parfait.

    Fière d'avoir réussi à contredire le petit futé, je ne m'en vanterai cependant pas au delà du petit cercle des pingouins. Pour camper heureux, campons cachés...
    Read more

  • Day79

    Détours par Salay et Chauk

    May 28 in Myanmar ⋅ ⛅ 37 °C

    Équation un peu difficile : comment sortir du Mont Popa, isolé des grands axes et des villes (et donc de bus ou trains qui peuvent m'emmener ailleurs) ? En effet je trouve la Birmanie trop vaste (et le climat trop hostile en ces semaines pre-mousson...) pour tout faire à vélo. Je dois aussi aller à Mandalay récupérer un colis.
    Plutot que de revenir à Bagan (malgré l'appel des sirènes du délicieux glacier. Snif), j'opte pour un détour par le sud-ouest. Direction deux petites villes le long de l'Irrawaddy river : Salay, qui offre quelques temples de la même époque que Bagan, puis Chauk, plus connue pour son bazar... et pour son "hub" de transports. Je pourrai y attraper un bus vers Mandalay. C'est parti !

    PS : vous le verrez sur la carte, l'itinéraire en Birmanie sera donc moins linéaire !
    Read more

  • Day46

    Landausflug - oder Sandausflug?

    February 6, 2016 in Myanmar ⋅ ⛅ 26 °C

    Bei Sonnenuntergang ankern wir...
    Ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, wie so etwas funktionieren könnte, wenn man sich auf einem Fluss befindet, der zudem auch noch komplett sandig ist..
    Ein ganz schöner Aufwand, dieses Ankern an Land...
    Und dann bauen die Jungs auch noch eine Brücke für uns, damit letztendlich alle ein bisschen an Land/ im Sand spielen können... Unsere Crew Fußball und wir Sonstiges ;-)Read more

  • Day49

    Mit dem Ballon über Bagan...

    February 9, 2016 in Myanmar ⋅ ⛅ 6 °C

    Das wäre wohl ein weiteres Highlight eines Trips nach Myanmar.
    Wir haben uns allerdings die 300 USD pro Person gespart und uns lieber das Spektakel von außen bzw. unten angeschaut. Wunderschön, wie die Ballons bei Sonnenaufgang über die Pagoden fliegen!

  • Day40

    Sonnenauf und -untergänge in Bagan

    November 17, 2017 in Myanmar ⋅ 🌙 18 °C

    Am zweiten und dritten Tag stehen wir um 5 Uhr morgens auf um den Sonnenaufgang und das Aufsteigen der Heißluftballons von zwei verschiedenen Orten (einem Tempel und einer Stupa) aus zu sehen. Auch den Sonnenuntergang sehen wir zwei Mal an verschiedenen Orten. Es ist wunderschön. Der Schlafentzug lohnt sich und es ist unmöglich Fotos rauszusuchen.Read more

  • Day12

    Ein Traum wird war

    November 30, 2017 in Myanmar ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute soll ein lange gehegter Traum in Erfüllung gehen. Schon um 5:00 werden Günter und ich abgeholt um mit einem Heißluftballon über die Tempel-Ebene von Bagan zu schweben 😃😃.
    Noch bei Dunkelheit erreichen wir den Startpunkt, wo eine lange Tafel im Kerzenschein auf uns wartet. Romantik pur 😊.
    Wir bekommen einen kleinen Snack und Kaffee und schon beginnen die Fahrer die Ballons mit großen Gebläsen mit Luft zu befüllen, wärend wir Sicherheits-Instruktionen bekommen. Heute werden 20 Bollons in der Luft sein. Schon am Boden wirkt das imposant.
    Bald schon wird der Brenner angeworfen, der Ballon richtet sich auf und wir (8 Pers) können in den Korb steigen. Auf geht’s 😀
    Read more

  • Day10

    Yandabo, das Dorf der Töpfer

    November 28, 2017 in Myanmar ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute morgen geht’s doch tatsächlich mal später los! Erst um 8:30 ist Landgang in Yandabo angesagt. Das ist ein kleines Dorf, dass von der Töpferei lebt, aber mal bekannt geworden ist, da am 24.2.1826 hier das Ende des des ersten Angelo-Burmesischen Krieges ausgerufen wurde.
    Wir können sehen wie hier die Tontöpfe entstehen, die in ganz Myanmar benutzt werden um Trinkwasser frisch zu halten. Da sie nicht glasiert werden durchfeuchten sie ein wenig und durch die Verdunstung entsteht die Kühlung. Perfekt 👌
    Immer wieder kommen wir ein Wenig mit der Dorfbevölkerung in Kontakt. Etwas scheu und zurückhaltend aber sehr herzlich.
    Anschließend besuchen wir noch die Dorfschule mit ca 100 Schülern. Die Schule wurde von der Reederei gebaut und nun bringen die Passagiere regelmäßig Hefte, Stifte, Seife, Zahnbürsten und -Pasta vorbei. Gestern hatten wir die Gelegenheit etwas zu kaufen und auf dem Schiff abzugeben, damit es den Lehrern übergeben werden kann. Wir Passagiere bekommen ein englisches Lied vorgesungen und revanchierten uns mit einem Kinderlied bei dem die Kinder alle Handbewegungen begeistert mitmachten. Zum Abschied gibts‘s dann noch für jedes Kind eine Mandarine
    Read more

  • Day12

    Tränen

    November 30, 2017 in Myanmar ⋅ ⛅ 10 °C

    Als die erste „Photophobie“ abebbt werde ich von dem jungen Mann neben mir gefragt, ob ich ein paar Photos von ihm und seiner Freundin machen könnte und bekomme sein Smartphone in die Hand gedrückt 😉. Kaum habe ich 1-2x abgedrückt, sehe ich durchs Display wie er ein Schmuckkästchen aus der Hosentasche friemelt und seiner Angebeteten einen Antrag macht 😱. Ab dann fotografiere ich nur noch durch einen Tränenfilm😭😭😭😭. Schnief. Sooooo romantisch. Hoffentlich habe ich diesen magischen Augenblick nicht durch schlechte Fotos vermasselt😅.
    Ab dann bin ich von der Fahrt so überwältigt, dass die Tränen nicht versiegen wollen.
    Wir bleiben 55 min in der Luft und schweben über die Pagoden Bagans, sehen den Bauern mit ihren Ochsenkarren von oben zu und die Sonne steigt langsam höher.
    Die ersten Ballons verlieren an Höhe und setzten zur Landung an. Jetzt geht auch unsere Fahrt zu Ende. Keiner bei uns 8 will aus dem Korb steigen, wir wollen wieder hoch 😂
    Read more

  • Day13

    Teak- Kloster

    December 1, 2017 in Myanmar ⋅ ⛅ 20 °C

    Wer hätte das gedacht?!? Nach so vielen Besichtigungen gibt es noch Überraschungen. In Salay steht ein wunderschönes Teak-Kloster aus dem 18. Jahrhundert, mit traumhaften Schnitzereien. Da waren wirklich Meister am Werk!

    Was bin ich doch froh, dass ich nicht geschwänzt habe 😀

    Heute Nachmittag steht mal nichts auf dem Programm, so dass ich mich nun ausruhen kann😉Read more

  • Day10

    Hnaw Kone, das Dorf der Bambusflechter

    November 28, 2017 in Myanmar ⋅ ☁️ 29 °C

    Heute Nachmittag, ein paar km weiter Flussabwärts, geht’s in ein kleines Dorf, das vom Flechten von Bambus lebt. Körbe, Matten, Hauswände usw.
    Hier macht immer das ganze Dorf das gleiche und auch die großen Städte sind in Gewerbeviertel aufgeteilt.

You might also know this place by the following names:

Magway Region, Région de Magway

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now