Myanmar
Myingyan District

Here you’ll find travel reports about Myingyan District. Discover travel destinations in Myanmar of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day9

    Thanboddhay Tempel

    November 27, 2017 in Myanmar

    Nach einem Mittagsstopp mit Lunchpaket geht es auf dem Nachhauseweg noch zu einem Tempel mit 600.000 !!! großen und kleinen Buddhas. Die Superlativen haben kein Ende 😉
    Andere Passagiere empfinden den Tempel als „Disney Land“. Ich finde es eigentlich interessant die Buddhas als Wandornamente einzusetzen. Man beachte auf den Fotos: die kleinen weißen Punkte an den Wänden sind keine Malerei oder Tapete, sondern kleine Statuen!!
    Inzwischen sind wir wieder zurück auf dem Schiff, genießen den Sonnenuntergang bei einem Longdrink, aber fragen uns auch, ob die wirklich tollen Eindrücke eine 5 stündige holprige Busfahrt wert waren. Die Antwort ist noch offen😉

    Übrigens sind wir mehr als begeistert über unser Internet. Überall stand geschrieben, dass es sehr schwierig werden würde. Auch an Bord hieß es man tue sein Bestes, aaaber.....
    Seit wir in Myanmar sind haben wir ohne Unterbrechung Netz und auf dem Schiff richtig schnell!! Wir hoffen, es bleibt so 😉
    Read more

  • Day26

    CROISIÈRE SUR L'IRRAWADY

    December 1, 2015 in Myanmar

    Nous avons quitté Bagan pour nous dirig er vers Mandalay, 2eme plus grande ville Birmane. Pour ce faire, nous avons décidé d'y aller en bateau en remontant le fleuve Irrawady  (12h30 de trajet environ). Partis à 5h 30, idéal pour admirer le lever du soleil sur le fleuve, nous foulerons le sol de Mandalay vers 16h 30.  Voyage un peu hors du temps, beaux défilés de la campagne birmane.

  • Day6

    Yandabo

    October 29, 2013 in Myanmar

    Nach einem ausgiebigen Frühstück steht am heutigen Vormittag das Töpferdorf Yandabo auf dem Ausflugsprogramm.
    Glückliche Schweine grasen auf der "Hauptstraße" und Kühe liegen neben der Wäscheleine. Und genauso wie wir die fremden Eindrücke neugierig betrachten, so werden auch wir offensichtlich in Augenschein genommen...

    Getöpfert wird hauptsächlich von Frauen, die Töpferscheibe wird im Zwei-Frau-Betrieb bedient: Eine töpfert und eine treibt mit Muskelkraft die Töpferscheibe gleichmäßig an. Wieder andere verzieren die Töpferwaren vor dem Brennen mit Mustern.

    Leben und arbeiten verwischt: Überall stehen Tontöpfe zum Trocknen, zwischen den Häusern wird Reis angebaut, und Haus- und Nutztiere leben auch noch mittendrin...

    Für die Kinder der Dorfschule sind zweifelsohne wir die Attraktion... :-)
    Read more

  • Day24

    • Matkalla Mandalaystä Baganiin •

    In Mandalay teilte sich unsere Gruppe. Ein Teil musste aus schulischen Gründen früher zurück nach Singapur, für uns verbliebenen vier ging die Reise weiter nach Bagan. Die Reise erfolgte diesmal nicht per Flugzeug, sondern mit dem Bus. Eigentlich wollten wir die Strecke Mandalay-Bagan per Boot auf einem Fluss zurücklegen, leider war dessen Wasserstand jedoch zu niedrig. Dafür dauerte die Reise mit 4,5 Stunden aber auch nur halb so lange. Ferner haben wir im Bus einen bereits sein nahezu ganzes Leben reisenden Österreicher getroffen, mit welchem wir auch noch in Bagan Zeit verbrachten.

    Einen Großteil der Strecke legten wir auf einer recht neuen Autobahn zurück. Wie wir erfuhren, hatte man diese von Zwangsarbeitern erbauen lassen, um den Tourismus im Land voranzutreiben. Zurzeit ist sie jedoch nur sehr sporadisch befahren. Immerhin fand sich in unmittelbarer Nähe eine Art Rasthof. Wie auf den Bildern ersichtlich, ist dieser natürlich etwas anders konzipiert; Toiletten, Gastronomie und Parkplätze fanden sich aber gleichermaßen. Wahrscheinlich bestand der größte Unterschied im Fehlen von Sanifair-Wertcoupons.

    Die Busfahrt selbst hat uns landschaftlich und agrikulturell viel nie gesehenes gezeigt. So habe ich das erste mal ein Reisfeld (siehe Foto) und ein Bananenfeld gesehen. Wenn wir abseits der Autobahn auf sehr holprigen Straßen durch die Dörfer gefahren sind, haben sich auch unzählige Straßenstände und gewagte Transporte gezeigt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Myingyan District

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now