Myanmar
Yangon East District

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

20 travelers at this place

  • Day19

    Myanmar: Yangon Nunnery and Monastery

    March 8 in Myanmar ⋅ ☀️ 86 °F

    Children from farm homes who have financial hardship from age 7 to 15 are excepted to this Nunnery and Monastery and receive a good education with all subjects including English. They are well taken care of and extremely polite. They eat breakfast and lunch and meditate and do school work. Most return to their villages and only a few select to devote their life to the nunnery or monastery.Read more

  • Day68

    Yangon ehemals Rangun

    January 3, 2018 in Myanmar ⋅ ☁️ 21 °C

    Heute haben wir nach einem etwas gewöhnungsbedürftigen Frühstück und vor unserer Fahrt in die Stadt ein paar Buchungen für unsere weitere Reise erledigt.....

    Den Karaweik Palace, ein Wahrzeichen von Yangon, und den liegenden Buddha wollten wir uns heute ansehen.
    Der liegende Buddha, war mit seinem Porzellangesicht und seinen 70 m Länge schön und imposant anzuschauen. Und schöne Füße hat er auch noch.
    In der Pagode gab es aber noch so viele andere sehr fantasievolle Figuren....man könnte fast meinen, die Filmemacher von Fantasiefilmen holen sich hier ihre Inspirationen.
    Der Karaweik Palace befindet sich auf dem Kandawkiysee in einer Parkanlage und man kann dort Buffett Essen und sich traditionelle Tänze ansehen.

    https://karaweikpalace.com/

    Yangon hat so viele Gegensätze..... Einerseits hochmoderne saubere Shopping Malls, hübsche Pagoden und Tempel, Seen und Grünanlagen in der Stadt, alles hübsch beleuchtet.....und dann wieder graue triste Wohnhäuser, dunkle Straßen ohne Beleuchtung, Dreck, Schmutz und Abfall....
    Read more

  • Day117

    Friday is a hashing day

    September 28, 2018 in Myanmar ⋅ ⛅ 31 °C

    Last night I met up with about 25 hashers for dinner and drinks followed by a couple of night clubs. There were several people that I've been around since 8 September when the hash train trip began. We had a great time!

    Today, my friend and I just checked into the hotel where the Saturday night party will be held. It's super nice, and they gave us an upgrade to lake view. Beautiful.

    Tonight is the Full Moon Hash that kicks off this hash weekend. We're celebrating the Yangon Hash's 1600th trail. Yay!

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day118

    Saturday is a hashing day

    September 29, 2018 in Myanmar ⋅ 🌧 32 °C

    Had a great time at the hash last night! Yet again, I it to see old friends, this time several from Hong Kong whom I met at All China Nash Hash in 2012. Terrific!

    Today's trail promises to be wet and muddy because it rained a monsoon this morning, but I'm sure it will be fun. We meet up at our hotel in about an hour. Yay!

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day1486

    Asia Tour - Yangon - Burma

    April 7, 2019 in Myanmar ⋅ ☀️ 36 °C

    Another day with my insides falling out

    Not good this - I’ve got a 10 hour coach journey tomorrow i can’t be doing that when I’m sprinting to the toilet every half hour

    Can’t complain too much as it’s been 12 months of going new and different places - varying levels of hygiene and new foods and this is the first time I’ve been sick for a number of days

    I do hope it improves by tomorrow, or I may have to cancel my coach trip to Bagan...
    Read more

  • Day23

    Yangon die 2. - Blickwinkel ändern sich

    May 5, 2017 in Myanmar ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir brachen am Donnerstag Nacht um 21 Uhr nach Yangon auf um dort unseren Flieger zu erwischen. Die Fahrt mit einem VIP - Bus dauerte 10 Std. war aber ganz ok da er wirklich sehr gut ausgestattet war.

    Nachdem wir dann in Yangon ankamen musste ich feststellen, dass die Stadt nun komplett anders auf mich wirkte. Wir nutzen die Zeit die uns vor dem Rückflug noch blieb um einen Zug durch die Stadt zu nehmen. 3 Std. durch Yangon für nur 13 Cent! Wegen des guten Preises sieht man hier viele Einheimische und erlebt allerhand Dinge. Zahlreiche verkäufer von Heuschrecken bis Backwaren laufen durch den Zug un preisen mit regelrechtem Gesang ihre Waren an. Man fährt an Reisfeldern vorbei in dessen Hintergrund runtergekommene Blechhütten stehen und 5 Meter weiter liegt wieder ein Berg Müll auf dem sich die Plastiktüten stapeln.

    Allgemein gab es auf der Zugfahrt wahnsinnig viel zu sehen und diese muss unbedingt gemacht werden sofern man sich einmal in Yangon aufhält.

    Um 16 Uhr ging dann unser Flieger zurück mit Zwischenlandung in Kuala Lumpur und nach einer besseren aber immer noch stressigen Nacht kamen wir dann am Sonntag um 1:45 Uhr morgens in Singapore wieder an.
    Erschöpft aber auch glücklich wieder "Daheim" zu sein :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Yangon East District

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now