New Zealand
Acre Creek

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

5 travelers at this place

  • Day216

    Will gar nicht lange stören

    April 15, 2019 in New Zealand ⋅ 🌙 12 °C

    Wir mussten zuletzt tendenziell eher unverhältnismäßig lange darauf warten, eine Brücke überqueren zu können, die vor drei Wochen aus dem Leben gespült wurde.
    Vom Wasser.
    Kann ja niemand ahnen, dass da Wasser drunter durchfließt unter der Brücke.
    „Der Fluss da unter der Brücke? Nee, der führt schon nicht irgendwann mal mehr Wasser, kannste ruhig nen halben Meter drüber bauen den Bums!“
    Verdammte Neuseeländer.

    Aber ich will den Jungs hier kein Unrecht tun, die Ersatzbrücke war 1A.
    Durch diese Verzögerung haben wir eine Weile in und um Wanaka verbracht und sind erst vor kurzem an die Westküste gefahren.
    Zum Allgemeinbild der Örtlichkeiten passt auch der Umstand, dass die Gletscher Franz Josef und Fox geschlossen waren.
    Wasser eben.
    Man muss allerdings auch sagen, dass sich hier für eine ganze Weile ein mietnomadiges Regenwetter gehalten hat und die unglücklichen Vorkommnisse möglicherweise nicht böswilliger Natur waren.
    Man weiß es ja nicht.
    Ich will das ganze auch nicht schlechter reden als Pizza Hawaii; es gab auf unserem Weg hierher trotz allem wunderschöne Flüsse, Seen, Berge und Landschaften, die jeweils ein eigenes Reiseziel sein könnten.
    Der Grund für diesen jetzt doch länger als gedachten Eintrag ist auch eigentlich, dass wir euch die Bilder nicht vorenthalten möchten, die wir eben von dieser Natur um uns rum gemacht haben und die im nächsten, wahrscheinlich wieder Action- und Highlightgepackten Update unter Umständen verloren gehen würden.
    Also macht euch eure Lieblings-Modern Talking CD an, lasst die Welt da draußen mal kurz hinter euch und begebt euch auf eine Traumreise (hab ich von ’nem angehenden Pädagogen gelernt) in das wundervolle Land jenseits des großen Teichs, in dem Lamas und Schafe noch friedlich nebeneinander grasen.
    Viel Spaß, Bussi und bis zum nächsten Mal.
    Read more

  • Day37

    37th night - Acre Creek

    March 25, 2019 in New Zealand ⋅ 🌧 18 °C

    Am Montag wachten wir bei schlechtem Wetter auf. Es regnete schon am Morgen und wollte den ganzen Tag über nicht mehr aufhören.

    Somit frühstückten wir im Auto, machten uns fertig und fuhren dann nach Hokitika. Von dort aus war unser erstes Ziel die "Hokitika Gorge". Das ist Schlucht, die sich circa 30 Minuten von der Kleinstadt Hokitika entfernt befindet. Normalerweise, wenn die Sonne scheint, ist das Wasser sehr blau und wunderschön!

    Dort angekommen, regnete es natürlich immer noch wie aus Eimern. Somit startete ich mit meiner Regenjacke ins Freie und war natürlich, nachdem ich mir alles anschaute, klitschnass. Corinna machte noch Fotos, wo ich Angst hatte, das sie ins Wasser fällt. Ich hatte keine Lust und wurde lieber im Stehen nass, als mich zu bewegen. :D

    Später, als wir zurück in der Kleinstadt waren, gingen wir in ein Schmuckgeschäft, in dem Schmuckstücke aus dem besonderen grünen Stein hergestellt werden. Anschließend gönnte ich mir einen Walnuss-Karamell Brownie und eine heiße Schokolade aus der Whittakers Schokolade und wir bummelten noch ein wenig in der Stadt.

    Danach gingen wir noch kurz einkaufen und fuhren dann zur Bibliothek, wo ich kostenloses WLAN hatte weitere 15 folgen von Pretty Little Liars bei Netflix herunter laden konnte.

    Am späten Nachmittag fuhren wir dann zum Campingplatz, der direkt an der Straße lag. Das war sehr nervig, denn viele Autos hupten den ganzen Abend und die Nacht. Das finde ich sehr unfair, da wir Backpacker zusehen müssen, wo wir schlafen und sehr dankbar über eine kostenlose Möglichkeit zum Übernachten sind. Zudem geben wir Neuseeland sehr viel Geld, indem wir hier Reisen und Leben. Da kann ich diese absichtliche Ruhestörung der Autofahrer (LKW's und Anwohner denke ich) nicht verstehen.

    Am Abend aßen wir Wraps und schauten noch ein wenig die Serie weiter.
    Read more

  • Day134

    Ein langer Tag..

    June 14, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    Nachdem wir gestern den ganzen Tag bei Regen im Auto mit Netflix verbracht hatten schien heute zum Glück größtenteils die Sonne wieder.

    Auf dem Plan standen ~300km Autofahrt und folgende Punkte:
    - Kaiteriteri Beach
    - Lake Rotoiti
    - Buller Gorge Swingbridge
    - Pancake Rocks

    Alles in allem war es sehr anstrengender aber lohnenswerter Tag.

    Als nächstes stehen zwei Gletscher auf dem Plan.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Acre Creek

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now