New Zealand
Ahuriri Bluff

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

72 travelers at this place

  • Day272

    Napier

    March 10, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

    Napier ist eine gemütliche kleine Stadt, und vor allem für Weinliebhaber interessant. Da wir nicht die größten Weinfans sind 🤷🏼‍♀️ gibt es für uns hier nicht sehr viel zu entdecken. Es ist außerdem die Art Déco Stadt Neuseelands. Da wir zudem noch Kunstbanausen sind, war auch das leider kein Highlight für uns. Da die Stadt eigentlich ganz schön ist, kommen kultiviertere Menschen hier bestimmt auf ihre Kosten. 😉

    Wir fanden vor allem die Ampeln sehr witzig (s. Foto). Wir spazieren an der Promenade direkt am Meer entlang und schlendern durch die Innenstadt bevor wir uns auf die vierstündige Fahrt nach Wellington machen.
    Read more

  • Day70

    Weintour

    March 6 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Ich habe heute eine Weintour gemacht. Jeder der hierher fährt sagt, dass man das auf jeden Fall machen soll, da hier DIE Weinregion Neuseelands ist.
    Wir waren eine kleine Gruppe mit 7 Leuten. Zwei Schweizer, zwei Schweden und zwei aus Auckland, also Locals.
    Besucht haben wir 4 Weingüter und probiert haben wir dann insgesamt 25 Weine. Einer besser als der andere, wobei je später in der Weintour desto besser wurden auch die Weine😉.
    Allem in allem wars ne echt schöne Tour, man hat was von der Umgebung gesehen, die Leute waren super nett und die Weine waren gut. Nur Empfehlenswert!!
    Read more

  • Day68

    Art Déco Stadt Napier

    March 4 in New Zealand ⋅ 🌧 20 °C

    Wenn man durch Napier läuft fühlt man sich ein bisschen als wäre man in einem Hollywoodstreifen der 20er Jahre. Der Baustil und auch die Infrastruktur der Stadt mit den alten Straßenlaternen verleihen dieses Gefühl sofort. Napier wird auch als Art Déco Hauptstadt Neuseelands bezeichnet. Art Déco ist der Baustil der 20er und 30er Jahre, also verständlich, das man sich fühlt wie im Film der Große Gatsby und unglaublich wie gut diese Bauart erhalten geblieben ist.Read more

  • Day71

    Markt und Stadt erkunden

    March 7 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute morgen bin ich auf den Markt gegangen. Da Napier Teil der landwirtschaftlichen Region Hawke's Bay ist, war das quasi ein Must thing to do. Ich habe Obst, Gemüse und Brot gekauft. Ja l, es gab richtig gutes Körnerbrot für gar nicht mal so viel Geld, ein seltener Anblick. Auch das Obst und Gemüse war im Vergleich zum Supermarkt wesentlich günstiger und das sogar von einheimischen Höfen. Danach bin ich einfach noch ein bisschen in der Stadt und am Meer rumgeschlendert. Das Wetter war immernoch nicht soo gut. Kaum Sonne und doch relativ frisch.Read more

  • Day20

    Tarawera und Napier

    February 4 in New Zealand ⋅ ☁️ 25 °C

    Gestern sind wir fast den ganzen Tag Auto gefahren und haben einen Zwischenstop bei den Tarawera Falls sowie in Napier gemacht. Die Wasserfälle haben wir mehr oder weniger durch Zufall direkt am Straßenrand entdeckt. Man wird echt immer wieder überrascht. Uns gefällt die Nordinsel bisher so gut!
    Napier war an sich ganz schön, aber wir merken echt, dass die Städte uns nicht so interessieren. Wir freuen uns immer wieder auf die Natur nach nur zwei Stunden bummeln. Joana ist die Strecken heute komplett gefahren und ich habe im Auto die meiste Zeit geschlafen, um die Erkältung etwas auszukurieren. Die Wanderung war für meine Gesundheit natürlich nicht gerade förderlich. Aber naja, man hat ja nicht jeden Tag die Möglichkeit, Mordor zu erklimmen. 😀 Die Nacht haben wir wieder auf einem kostenlosen Campingplatz direkt an einem Fluss verbracht. Beim Kochen haben wir noch ein deutsches Paar kennengelernt, die gerade von der Südinsel kommen. Diese haben mehr Zeit für die Nordinsel eingeplant. Echt sehr unterschiedlich, wie die Empfindungen von allen bezüglich der Inseln sind. Für Freitag haben wir jetzt die Fähre von Wellington nach Picton gebucht. Dann geht's auf die Südinsel. Man merkt hier im Süden der Nordinsel schon, dass das Wetter wechselhafter wird. Nachts ist auch ein kleines Unwetter mit dem ersten richtigen Regen und starkem Sturm über uns gezogen. Auf der Südinsel sind bei den Milford Sounds derzeit sogar Straßen überschwemmt. Hoffentlich haben wir mehr Glück, wenn wir da sind. Ich bin gespannt, welche der Inseln uns im Nachhinein besser gefallen hat.
    Unser Muskelkater hält sich übrigens erstaunlicherweise echt in Grenzen und mein Knöchel ist in der Nacht auch schon wieder abgeschwollen. :)
    Read more

  • Day137

    Napier

    September 15, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 15 °C

    Napier ist eine mittelgroße Stadt mit vielen Häusern im 30er Jahre Stile und vielen "Artdeco" Läden. Die kleineren Parks und die Strandpromenade sind durchaus einladend. Nach einem schweren Erdbeben 1931 wurde die Stadt zum großen Teil im beliebten Architekturstile der Epoche wieder errichtet und hat sich bis heute mit den netten Fassaden den Charm der Zeit bewahrt. Und natürlich ist der letzte Satz nicht aus dem Reiseführer abgeschrieben, wie kommt ihr denn darauf? :DRead more

  • Day12

    Winetasting, Hawke's Bay

    March 9, 2019 in New Zealand

    Nach dem wir in Napier abends noch schön italienisch essen waren (viel zu kleine Portionen😄), ging es am nächsten Morgen dann weiter nach Hastings. Eigentlich wollten wir eine Fahrradtour zu den Weingütern machen. Doch da dann letztendlich alles gescheitert war, entschlossen wir, zwei Weingütern mit dem Auto an zu fahren. Vor allem das zweite Weingut mit der Wein- und Bierprobe im Abbey Estate, war wirklich super. Danach ging es ein bisschen angeschwippst weiter, in Richtung Westküste. 🍷Read more

  • Day52

    Napier. Walk by the beach and meal out

    March 2 in New Zealand ⋅ ☁️ 17 °C

    On the way to napier I got stung by a wasp on my stomach when we stopped half way. Second time I've been stung in 2 weeks! Also got stung on my finger while I was taking down the washing off the line. We arrived in Napier about 4pm and checked in to our hostel Criterion art deco. We went for a walk along the beach and checked out some old cars. We treated ourselves to a meal out at drift. Had lamb shank in red wine sauce with a glass of wine. It was very nice. We then went to Emporium bar a quirky bar for some cocktails.Read more

  • Day53

    Art deco walking tour, prison &waterfall

    March 3 in New Zealand ⋅ 🌙 21 °C

    In the morning we went on a Art deco walking tour. We learnt about the history of the area. An earthquake in the hawkes bay region happened in 1931 killing 256 people and injuring thousands of people. The devistation of buildings was widespread. Art deco was chosen to rebuild the city.

    In the afternoon we went to Centennial Gardens a beautiful garden with a waterfall. We climbed halfway up to the top of the waterfall. After this we went to napier prison. The oldest prison in New Zealand. The prison was built in 1862 and was used until the early 1990's. As well as a prison it was used as an orphanage and psychiatric unit.
    Read more

  • Day54

    Rainy walk to bluff hill

    March 4 in New Zealand ⋅ 🌧 19 °C

    We woke up to pouring rain but decided to venture out and go for a walk to the bluff hill look out point. We had views of the harbour and the port. In the afternoon we got the intercity back to Taupo. We were both tired so relaxed in the evening.Read more

You might also know this place by the following names:

Ahuriri Bluff

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now