New Zealand
Arthur's Pass

Here you’ll find travel reports about Arthur's Pass. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

31 travelers at this place:

  • Day220

    700 Höhenmeter für Olaf Norbert und 1100m pures Vergnügen für uns - da glühen die Waden!

    Der Aufstieg über den Avalanche Peak und Abstieg über Scot's Track im Arthur's Pass ist nur zu empfehlen und wunderschön. Als Belohnung gab es ein paar Schnappschüsse vom 'Kea' (Bergpapagei).

  • Day132

    Arthur's Pass

    August 12, 2017 in New Zealand

    We woke up at 3am to an almighty crash of thunder and water pouring in the back of the van. After blearily looking around for something to catch it in we opted for a saucepan. That lasted all of 3 minutes until we realised that perhaps the saucepan wasn't big enough to catch the volume of water pouring in through the top of the back door. The ring of the water hitting the pan would have also driven us insane. We then upgraded to a bucket which we precariously balanced on the end of the bed.

    When checking the weather in the morning, we found at least 3 different forecasts, all of which generally focused around rain. A cycle ride was therefore not that appealing so we popped into the Greymouth information centre who told us that it should be dry around Arthur's Pass this afternoon so that's where we headed.

    On the drive there it started relatively clear and then we drove into some of the worst downpours ever. We crept at like 30kph with the wipers on full so that we didn't drive over the edge of the very windy roads. In the distance however we could see blue sky so we weren't completely disheartened. Not far from Arthur's Pass village we drove into blue skies and there were even glimpses of the sun! I was literally cheering driving into the car park.

    We popped into the information centre to make sure none of the paths were closed and were told the Devils Punchbowl (which was one I was particularly looking forward to) would be a great choice due to all the rainfall. All geared up we started the 1 hour return walk. It was a bit drizzly but the falls at the end were pretty spectacular. Once back at the van we had a little visitor in the form of a kaka trying to join us for lunch. He was quite happily chomping away on the seal around the back doors of van. Now we know why so much water pours in the back when it rains!

    Luckily whilst we had lunch the rain had hit and passed again so we decided to get back out and walk along Arthur's Pass to the Bridal Veil lookout and back. It was a nice walk and we were there and back in around 40 minutes or so. Time for our afternoon tea and chicken noodle snack before being on our way back to Greymouth.
    Read more

  • Day29

    NZ-Arthurs Pass

    March 14, 2017 in New Zealand

    Ich muss gestehen, ich habe die Tage nicht sehr viel gemacht, was ganz klar am Dauerregen lag 😊! Aber der Wetterbericht sagt Besserung voraus!

    Trotz meines Nichtstun hab ich doch die lustige Polin Ola (kurz für Alexandra) aus Dänemark kennengelernt, die mich die nächsten Tage auf meiner Reise begleiten wird! Ich freue mich schon! Hab Sie heute gleich mal verdonnert, während unserer Fahrt über den Arthurs Pass ein paar Bilder zu machen 😊! Ich musste ja fahren...Ab und zu kam auch Mal die Sonne raus 😊Read more

  • Day29

    Arthur's Pass

    March 1, 2017 in New Zealand

    אתמול התחלתי את דרכי לחלק הצפוני של האי הדרומי ובדרך עצרתי ליומיים במקום שנקרא Arthur's Pass. מדובר בכפר קטנטן באמצע כביש ארוך ותלול שחוצה את רכס ההרים המרכזי של האי הדרמי.

    מחר אני נוסע 5 שעות ומגיע בסוף היום לחוף הצפוני של האי הדרומי (שם אבלה ואטייל וכמה ימים טובים).

    מצורפות כמה תמונות מהטיולים שעשיתי באזור.

  • Day245

    Arthurs Pass

    April 11, 2017 in New Zealand

    Ein Pass von der Westküste zur Ostküste durch wundervolle Berglandschaft.
    Eigentlich wollte ich hier wieder ein paar Tage wandern gehen, aber das Wetter spielt zur Zeit mal wieder verrückt. Ein Zyklon nach dem nächsten...
    Daher bin ich nur mit dem ein oder anderen Fotostop durch gefahren.

  • Day15

    Arthurs Pass

    November 11, 2014 in New Zealand

    Our last day in New Zealand was spent on a leisurely drive from Franz Josef to Christchurch, via Arthurs Pass. It's hard to pick the "Most Spectacular" scenery in New Zealand, there is just so much of it. But Arthurs Pass is right up there, truly breathtaking.

  • Day8

    Arthur's Pass

    February 22 in New Zealand

    Heute nehm ich den Transalpine Zug und fahre mit diesem neuseeländischen "Glacier-Express" bis auf den Arthurs Pass.
    Das Wetter spielt absolut mit und als Tüpfelchen auf dem "i" sind die Bergspitzen sogar weiss gezuckert, da es durch den Sturm der Vortagen in den Bergen nur geregnet oder gar geschneit hat.
    Mit zwei Frauen aus dem Hostel mach ich mich anschliessend auf den riesigen Wasserfall "Devil's Punchbowl" zu erkunden, laufe nachher durch den wunderschönen mit Flechten und Moos bedeckten Wald weiter bis zur effektiven Passhöhe und kraxle schliesslich auch noch in Richtung des Temple Basin, wo es oben Skihütten hat, von welchen man im Winter aus Skitouren machen kann. Drei junge Mitglieder dieses Skiclubs nehmen mich dann auch zurück zum Arthurs Pass Village. Ein wunderschöner Tag in den sonnegeküssten Bergen.Read more

  • Day153

    Arthur's Pass

    February 4, 2017 in New Zealand

    Der Arthur's Pass ist eine Straße im gleichnamigen Nationalpark und führt durch eine beeindruckende Berglandschaft der Südalpen nach Artur's Pass Village, Neuseelands höchster Siedlung (ca 900m). Das Dörfchen ist mit ca 60 Einwohnern wirklich winzig und wäre eigentlich richtig goldig, aber selbst hier oben in den Bergen ist alles auf den Tourismus ausgelegt. Als erstes fiel uns ein großes, leerstehendes Hotel&Restaurant auf, nebendran gab es ein Hostel, dann ein Café und eine Info. Dann wieder Hostel, Restaurant und auf der anderen Straßenseite das große Informationscenter, ebenfalls mit Café. So ging leider der ganze Charme verloren :( Am nächsten Tag wollten wir eigentlich ein bisschen wandern gehen. Wir begannen mit einem leichten Weg zu einem Wasserfall und wollten dann auf einem anderen Weg weiter in die Berge. Der Weg war allerdings so einfach, dass hauptsächlich Matthias total genervt war. So sind wir zurück zum Auto und haben uns wieder auf den Weg, weiter in den Süden, gemacht.Read more

You might also know this place by the following names:

Arthur's Pass

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now