New Zealand
Balclutha

Here you’ll find travel reports about Balclutha. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day11

    Balclutha - un trayecto al tun tun

    May 23, 2013 in New Zealand

    No se puede decir que "conozco" Balclutha, porque en realidad Balclutha fue un punto en el mapa adonde dije "voy para ahi" sin haber estudiado antes de qué se trataba. Yo quería ver lo más posible en mi aventura cruzando esa zona de la Isla Sur, asi que iba viendo qué había a medida que iba recorriendo. Sabía que tenía que llegar a Milford Sound a tiempo para agarrar un crucerito por el fiordo que ya tenia reservado. Al no saber como serían los caminos, quedaba a la buena de Dios para llegar a tiempo. En el trayecto decidí salirme de la carretera e incursionar en caminos internos, donde me sorprendieron los paisajes de cerros (llenos de ovejas!) más lindos que haya visto. En Balclutha paré en un camping para casas rodantes, me di una buena ducha y luego de cenar dormí muy tranquila y cómoda en aquella casa rodante. Tempranito al otro día incursioné por un camino que me llevaba a Kaka Point, donde supuestamente iba a ver pingüinos. Fue todo una aventura llegar a Kaka Point con esa tremenda casa rodante y un caminito estrecho de tierra en subida, que bordeaba un acantilado. Todo para ver dos pingüinos a la distancia en una mañana super nublada y fría. (el avistamiento no se daba tan temprano sino mas bien en la tarde cuando los pingüinos estaban mas despiertos!) Seguí camino viendo a ver "qué más había" y enfilé en dirección a Te Anau a todo trapo para llegar a tiempo al Milford Sound. Muchísimas curvas!Read more

  • Day163

    Beautiful Fiordland

    March 21, 2017 in New Zealand

    Gleich nach Queenstown sind wir nach Te Anau gefahren, weil wir für den Abend noch die Glowworm Caves gebucht hatten.
    Vom Harbour wurden wir mit einem Boot abgeholt und über den Lake Te Anau zur Cave gebracht. Dort haben wir erst mal ein paar Infos über die Glühwürmchen bekommen und sind anschließend mit einem Guide einige Minuten durch diese beeindruckende Höhle gelaufen bis wir uns in ein kleines Boot gesetzt haben. Damit sind wir durch die Glühwürmchen-Grotte gefahren. Oh mein Gott war das toll, es sah aus wie unterm Sternenhimmel und man konnte nicht fassen, wie viele davon auf einem Haufen waren 😍 Es sah sooo traumhaft aus! Die Tour hat sich definitiv gelohnt auch wenn man außerhalb der Cave von hunderten von Sandflies umzingelt war 🐜

    Am Tag darauf gings in der Früh gleich weiter mit der nächsten Tour (langsam fühl ich mich wie so ein Chinese, der alles macht was in Prospekten angeboten wird 😂). In Manapouri sollte die Tour durch Doubtful Sound starten. Mit einem Boot sind wir über den Lake Manapouri gefahren und wurden am anderen Ende des Sees von einem Bus abgeholt, der uns weiter zu den Fjorden gebracht hat. Allein der Sonnenaufgang auf dem Boot war atemberaubend!

    Dort sind wir in ein anderes Boot umgestiegen und es hat überall einfach nur nach Insect Repellent gerochen, weil sich jeder von oben bis unten eingesprüht hat 😂 Jeder liebt Sandflies!! Durch Doubtful Sound sind wir ca. 3 Stunden gefahren und sogar bis vor zum Tasman Sea gekommen, wo endlich ein paar Wellen kamen (darauf hab ich gewartet hehe).

    Während der Bootstour haben wir Pinguine und vor allem Delfine gesehen, die sich von ihrer besten Seite gezeigt haben und richtige Sprünge aus dem Wasser hingelegt haben 🐬 An sich ist Doubtful Sound uuuunglaublich schön und man ist nur am Staunen durch was für eine Gegend man da schippert!! Die Crew auf beiden Booten war sehr gut und hat alles dafür getan, dass man eine super Tour erlebt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Balclutha, Baile Chluaidh

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now