New Zealand
Bridget Point

Here you’ll find travel reports about Bridget Point. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day15

    Milford Sound

    February 15 in New Zealand

    Um 8:45 Uhr war Boardingtime am Milford Sound für die heutige 2 stündige Bootstour. Da wir noch eine knappe Stunde Fahrt bis dort hin hatten, mussten wir früh raus. Es war zu Beginn etwas bewölkt, doch wir hatten gute Sicht auf den Fjord und die ihn umgebenden Berge. Zahlreiche über 100m hohe Wasserfälle und bewaldete steile Felshänge waren ein beeindruckend Kulisse! Auf dem Rückweg, Fjord einwerts, begann es zu Regnen und die Sicht wurde schlechter. Zum Glück hatten wir ja aber bereits Fjord auswärts alles gesehen 😉.
    Als wir nach der Tour mit dem Camper in Richtung Te Anbau / Queenstown aufbrachen schüttete es wie aus Eimern, so dass regrechte Sturtzfluten 💦 von den Berghängen links und rechts der Passstraße herab schossen. Das sah richtig spektakulär aufs!!!
    Eine Stunde später in Te Anau schien dann schon wider die Sonne ☀️. Verrückt wie schnell sich in Neuseeland das Wetter ändert!
    Direkt am Ufer des Lake Wakatipu, unterhalb von Queenstown, haben wir unser heutiges Nachtquartier aufgeschlagen und fahren morgen früh weiter nach Queenstown.
    Read more

  • Day9

    On the sea !

    March 10, 2017 in New Zealand

    Wir haben einen superschönen Tag erwischt und genießen den Tag auf dem Milford Sound.
    Wir kommen schon wieder ins Staunen und Schwärmen. Vor über 2000 Meter hohen Fjorden ist ein Strand mit Palmen und kristallklarem Wasser. Das ganze wirkt irgendwie wie eine Fototapete, nur ist es "Gott sei Dank" keine. Nach einer kleinen Wanderung am See, kommen wir zu unserem Bootsanleger und checken ein! Wir fahren an Wasserfällen, steilaufragenden waldbewachsenen Klippen vorbei und können es kaum fassen, nach ca. 11/2 Stunden haben wir das offene Meer und das Ende des Sounds erreicht! Jetzt geht es wieder zurück, aber vorher besuchen wir noch eine Unterwasserstation, wo wir die Tier und Pflanzenwelt in 100 Metern Tiefe im Fjord beobachten können. Einfach faszinierend. Hier erfahren wir auch einiges über den Fjord und den Homer - Tunnelbau. Draußen sind es mittlerweile 24° als unser Katamaran für die Rückfahrt anlegt!Read more

  • Day46

    neuseelands #1 sehenswürdigkeit

    January 14, 2017 in New Zealand

    hat man den milford sound nicht gesehen, hat man neuseeland nicht gesehen. das lassen wir uns nicht zweimal sagen und gönnen uns von te anau aus eine geführte tour mit bootrundfahrt im fjord. mit dem gewählten anbieter sind wir gut bedient. 16 leute, mehr oder weniger normalos, genug zeit für unterhaltsames sightseeing auf dem weg nach milford und selbstgebackene scones zum znüni. alles super, wenn da nicht das wetter wäre. milford gilt als regenreich. im normalen jahresschnitt 8 liter. die letzten 12 monate waren es jedoch über 10 liter.
    der trip beginnt vielversprechend - sprich trocken. leider nicht für lange. für die locals ist es mit nieselregen und hoher wolkendecke ein verhältnismässig guter tag im milford sound. für uns: kalt, nass und grau. trotzdem bekommt man einen guten eindruck über den einst mit eis gefüllten 15km langen fjord. links und rechts ragen bis zu 1'200m hohe felswände aus dem wasser. an zwei stellen fährt das boot bis auf wenige meter an eine robbenkolonie heran. alle tiefenentspannt oder auf valium.
    die rückreise nach te anau dann wieder äusserst regenreich. dort angekommen reisst es auf. blauer himmel. im rückspiegel ein regenbogen.
    fazit: auch wenn petrus aktuell spinnt, sind wir froh den trip gemacht zu haben.
    Read more

  • Day150

    Milford Sound

    March 14, 2017 in New Zealand

    Auf dem Weg zum Milford Sound hielten wir im Städtchen Te Anau. Ein älterer Mann hatte uns Wochen zuvor auf einem Campingplatz die Empfehlung gegeben hier zu halten. Er hatte uns von einem kleinen Kino in einer Seitenstraße erzählt. Es sollte ein echter Geheimtipp sein. Das Kino zeige im Stundentakt einen Film mit Naturaufnahmen der Fjordlandschaften NZs. Ein Jäger solle die Aufnahmen über Jahrzehnte vom Helikopter aus gemacht und dann die Highlights in einem ca. 30-minütigen Film zusammengefasst haben. Auch wenn sich dann für uns herausstellte, dass es sich hier um ein „gewöhnliches“ großes Kino handelte und der Film von einem Emmy-Award-prämierten Regisseur stammt und somit gar kein Geheimtipp war, fanden wir die Bilder doch sehr beeindruckend und waren dankbar für den Tipp.
    Der Milford Sound selbst ist weitentlegen und Stunden von jeder Zivilisation entfernt. Dort machten wir eine der oft angepriesenen Bootstouren durch die Fjorde. Es gefiel uns sehr gut, auch wenn es nicht das Highlight unseres Neuseelandaufenthaltes war, wie wir es erwartet hatten nach all den Empfehlungen. Aber man würde wohl nicht bis an den letzten Zipfel des Landes fahren, um etwas „Nettes“ zu sehen. Dennoch sind die hunderte Meter senkrecht ins Wasser abfallenden Felswände sehr eindrucksvoll und wunderschön anzusehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bridget Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now