New Zealand
Eglinton River

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day46

      Flash mich nochmal

      October 20, 2019 in New Zealand ⋅ 🌧 9 °C

      Zuhause früh aufstehen? Nicht wenn es nicht unbedingt sein muss und im Urlaub? Irgendwie haben wir seid langem nicht mehr länger als 7.30 Uhr geschlafen. So auch heute, um 6.30 Uhr klingelte der Wecker und wir gingen direkt los den wir wollten pünktlich am Milford Sound Hafen sein. Der Milford Sound ist ein ca. 14 km langer Fjord, gehört mit zum UNESCO Weltnaturerbe und hat ca. 200 Regentage im Jahr. Ein kurzer Stopp am Tunnel und einige Kurven später waren wir da. Aber 10$ pro Stunde Parkgebühren bezahlen wollten wir dann doch nicht. Also ging es nochmal ein paar Meter zurück damit wir kostenlos parken konnten. Am Parkplatz trafen wir Johann aus Straßburg und Raquel aus Barcelona. Die beiden wohnen aktuell in Sydney, machen ein Jahr Work and Travel in Australien und sind aktuell für vier Wochen in Neuseeland im Urlaub unterwegs. Gemeinsam starteten wir unsere Jucy Crusi. Eine unglaubliche Fjordlandschaft mit tollen Wasserfällen in allen Variationen erwartete uns. Wir sahen Robben und Pinguine und waren hin und weg von dieser atemberaubenden Natur. Es war trotz Nebel, Wolken und teilweise regen ein super Erlebnis und jetzt wissen wir auch warum man den Milford Sound auch als das 8te Weltwunder bezeichnet. Am beeindruckendsten war jedoch der Stopp am Stirling Wasserfall. Unser Boot fuhr bis auf wenige Zentimeter an die Felskanten ran und wir wurden auch ein wenig nass. Dave, ein Jucy Mitarbeiter aus Auckland, erzählte uns das wir nun mindestens 10 Jahre jünger ausschauten den das Wasser hätte eine verjüngernde Wirkung. Wir machten noch den ein oder anderen Spaß alle zusammen bevor sich die zweistündige Fahrt dem Ende zu neigte. Wir flitzten direkt ins nächste Kaffee und wärmten uns erstmal eine Runde auf. Im Anschluss unternahmen wir mit Raquel und Johann eine kleine Wanderung zu einem Lookout bevor wir unsere Handynummern austauschten und uns verabschiedeten. Auf dem Rückweg stoppten wir am The Chasm - Cleddau River und am Homer Tunnel entdeckten wir zwei Kea's (Kea's zählen zu den intelligentesten Vögeln weltweit). Vier Stopps später hielten wir an Mirror Lake und waren von der Natur begeistert. Zurück in Queenstown ging es weiter in Richtung Wanaka. Dort übernachteten wir nach einer anstrengenden Fahrt und einem wunderschönen und unvergesslichen Tag.Read more

    • Day22

      Stets on Tour

      November 15, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 6 °C

      Heute haben wir uns auf den Weg zum Milford Sound gemacht und auf der Strecke gab es einiges zu entdecken.
      Wenn man hier die Toiletten auf so manchen Campingplätzen sieht, ist man so richtig froh sein eigenes Schiethus dabei zu haben.🖤Read more

      😂🤣😅👍

      11/17/19Reply

      Cool A.M

      11/17/19Reply

      Schöne Aufnahmen, klasse Fotos!👍Grüße Dad P.

      11/17/19Reply
       
    • Day9

      Te Anau & Milford Sound

      February 6 in New Zealand ⋅ ☀️ 13 °C

      Drove from Queenstown after our Earnslaw trip and a look around town. Arrived about 7pm but didn't feel like dinner after our lunch. Nice NZMCA Park but very full - we were lucky to get a spot.
      We were just going to have a quiet day today but got inspired by the photographs of Milford when we went to the supermarket. So we packed ourselves off out to Milford Sound - two hours drive each way. What a stunning journey and somewhere neither of us has been before.
      When we got back we drove to Manapouri. Karin brought the motorhome back to Te Anau and Mark cycled the 29km of the Lake2lake trail as a workout in 1 hour 15 minutes. Very steep in places, follows the lakes and the river through beech forest, along high shelves above the river and hard slogs up and down gravel trails.
      We earned our steak and a wine!
      Read more

      Love that big of road stunning [Linda]

      2/8/22Reply
       
    • Day241

      Milford Road

      May 10, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 34 °C

      Wir sind heute morgen gegen 8 Uhr in Lumsden Richtung Milford Sound losgefahren. Hierbei war wirklich der Weg das Ziel! Auch wenn Milford Sound wunderschön ist mit den hohen Bergen und dem Fjord, der Weg dahin war atemberaubend!
      In der ersten Stunde war es sehr nebelig und wir haben schon befürchtet, dass wir gar nichts von der tollen Natur sehen werden und sich die Wanderunen gar nicht lohnen. Aber zum Glück hat es sich dann schlagartig aufgeklärt und wir hatten einen coolen Tag!

      Diese Straße führt sogar durch den 45. Breitengrad.
      Read more

      Ingo May

      Cool😎😎😎

      5/11/17Reply
      Ingo May

      Habt ihr wieder geangelt oder ist das Wasser zu flach🎣🎣🎣

      5/11/17Reply
      Ingo May

      Wände gesucht😅😅😅

      5/11/17Reply

      Wirklich schöne Bilder von dem Weg nach Milford Sound! Umi

      5/12/17Reply
       
    • Day71

      Fiordland

      March 9, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

      Im Fiordland Valley hat fast jeder Mensch auf der Welt schonmal gesehen. In Filmen wie „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ zum Beispiel. Die Bäume sind mit dickem grünem Moos bewachsen und die Täler weit und unberührt.Read more

      Ein ganz fantastisches Land. Diese Reise lohnt sich und wird auch so herrlich enden

      3/31/20Reply
       
    • May24

      Milford Road

      May 24, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 6 °C

      Couple of pictures from the way to and back from the Milford Sound on State Highway 94 including Knobs Flat, Mirror Lake, the start of the Milford Sound cruises, Gertrude Valley and Falls Creek.
      We were lucky to be able to drive this road as many parts of it were destroyed by heavy rain and floods back in February and it only recently reopened.Read more

    • Day45

      Eglinton Valley and Mirror Lakes

      January 14, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

      The first two pictures are from the Eglinton Valley and the last pictures from the Mirror Lakes. They should be best to see in the morning because the light is perfect then I heard. So I will Stopp here again, maybe tomorrow morning or on Thursday.

      From here it was only two kilometers to my campground for the next 2 nights, Knobs Flat!

      A nice little place with a lot of birds around.

      I was pretty tired when I came here, so I went for a shower first. Had to wait a while, here are only two showers for all campers so there where already a few people waiting. We used the time to talk about what we did the day and complain about the Sandflys that are pretty nasty here.
      Horrible creatures! 🤬

      After a nice shower, I was just cooking some pasta fast and talked with some of the other campers.
      It’s many people from the UK here tonight.
      So we had a nice chat and after that, I went straight to bed.

      That was the time when I heard some Keas flying around the campground, but I was too tired to get up and try to see them. That I will do tomorrow!
      Read more

    • Day39

      Ausgedehnte Hinfahrt

      January 15, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 8 °C

      Langsam wird es wirklich gruselig mit dem Wetter in unserem Urlaub. Milford Sound ist einer der nassesten Orte von Neuseeland mit 7 Meter Regenfall und durchschnittlich 182 Regentagen im Jahr.
      Spoiler: wir hatten den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein. Da hat wohl jemand mal wieder seinen Burger aufgegessen...

      Bei der Planung zu diesem Tag, fanden wir nicht so richtig mittelgroße Wanderungen, nur kleine Aussichts-Spaziergänge und die ganz großen Walks. Zudem ist die Nonplusultra-Unternehmung am Milford Sound wohl eine Schiffahrt. Also buchten wir eine unter den unzähligen Anbietern, die den ganzen Tag Massen an Touristen den Fjord entlang bis zur tasmanischen See und zurück transportieren. Allerdings peppten wir die Tour von Southern Discoveries noch etwas auf.

      Im Übrigen ist der Name Sound in diesem Gebiet, im Gegensatz zu den Marlborough Sounds nicht korrekt. Die Wasserarme im Fiordland National Park wurden nämlich durch Gletscher und nicht durch Flüsse geformt und sind damit eben Fjorde.

      Dieses UNESCO Weltnaturerbe ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen des Landes. Dementsprechend gab das DOC den Tipp die Fahrt dorthin möglichst vor oder nach den Reisebussen anzutreten, damit die Parkplätze auf den unterschiedlichen Aussichtspunkt auf dem Weg nicht zu überfüllt werden.
      Da wir vor hatten diese auf dem 89 km langen Hinweg alle abzugrasen, machten wir uns um 7 früh auf den Weg. Zwar war für diese Uhrzeit schon einiges auf der Straße los, aber die einzelnen Stopps hatten wir tatsächlich noch zum Großteil für uns.

      Den ersten kurzen Fotostopp legten wir im Eglinton Valley ein. Die Berge lagen hier zum Teil noch in Wolken, kurzzeitig kamen diese bis auf die Straße runter. Bald sollte sich die Sicht allerdings aufklären.

      Den ersten kleinen Spaziergang legten wir an den Mirror Lakes ein. Nachdem die frechen Enten meinten ihre Runde darin drehen zu müssen, war die Spiegelung leider nicht mehr ganz so perfekt.

      Ein kurzer Marsch durch den Regenwald, den wir schon langsam echt wieder vermissten, führte uns an den Lake Gunn.

      Der erste spektakuläre Blick auf die Berge bot der Pop's View Lookout bevor es wieder runter ins Tal ging.
      Read more

    • Day44

      The road to Milford Sound

      January 23, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 26 °C

      Comme hier il fait beau ce matin à Te Anau, notre guide-chauffeur qui vient nous chercher ce matin à 07h45 devant le motel nous apprends deux nouvelles, la bonne, nous sommes ces seuls clients, la mauvaise ils annoncent des litres d'eau sur Milford ce week-end end.Read more

      Michel Chambaz

      Ça se gâte

      1/22/16Reply
      Michel Chambaz

      L'entrée du tunnel avant de déluge

      1/22/16Reply
      Traveler

      Je crois que les litres d'eau, c'est pour toute l'île 😆 mais du coup, ça va faire des hectolitres pour le Milford 😂

      1/23/16Reply
      4 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Eglinton River

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android