New Zealand
Judges Bay

Here you’ll find travel reports about Judges Bay. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day8

    Auckland

    December 8, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Was machten wir in Auckland? Nun das, was fast alle Touristen dort machen. Wir sind mit dem Hop on Hop off Bus gefahren. Wir sind fast an jeder Station ausgestiegen und haben uns die jeweilige Sehenswürdigkeit angesehen. Bei einem Auckland-Aufenthalt darf auf keinen Fall der Besuch des National Museums und eine Hafenrundfahrt fehlen. Auckland ist interessant genug, um hier 2-3 Tage zu verbringen. Wer mehr Zeit hat, sollte auch unbedingt das Umland mit erkunden.
    Die größte Stadt Neuseelands hat schon alleine wegen ihrer spektakulären Lage sehr viel Beeindruckendes für den Besucher zu bieten. Auckland wurde auf über 40 Vulkanen erbaut, liegt direkt am Meer und zählt auch noch mehr als 50 kleine Inseln zum Stadtgebiet – welche andere Großstadt kann da mithalten? Weitläufige Parkanlagen, geschützte Meeresbuchten und viele kleine Häfen mit unzähligen Segelbooten prägen das Bild und führten nebenbei zu dem Spitznamen „City of Sails“.

    Harbour Bridge

    Sie ist wie gemacht für einen letzten Blick auf diese großartige Stadt. Die knapp 1.100 Meter lange Harbour Bridge ist die längste Brücke Neuseelands. Sie führt von der City Aucklands über den Hafen Waitemata zu dem Stadtteil North Shore. Vor allem nach Sonnenuntergang ist die Aussicht auf das funkelnde Lichtermeer spektakulär.
    Herbert wollte hier gerne sein ganz persönliches Abenteuer erleben. Einmal nicht wie jeder andere die Brücke überqueren, sondern den Brückenbogen ersteigen bis zum höchsten Punkt der Stahlkonstruktion.
    Leider ließ sich dies nicht umsetzen, da man sich hierzu nur als Gruppe von mindestens 8 Personen anmelden kann. Die Fotos, die
    dort oben bei Sonnenuntergang gemacht werden, müssen spektakulär sein.

    Aber es gab ja noch den Sky Tower.

    Es ist das höchsten Gebäude der Südhalbkugel. Mit seinen 328 Metern Höhe ist der Sky Tower, wie er offiziell heißt, von überall in der Stadt zu sehen. In einem Aufzug mit Glasfront geht es hoch zu den Aussichtsplattformen. Dort hatten wir einen atemberaubenden Blick über Auckland, der je nach Wetterlage 80 km weit reichen kann. Ich wagte einen SkyWalk auf der Pergola in 192 Metern Höhe.

    Damit war dann schon unser Auckland Aufenthalt zu Ende.
    Morgen früh geht es in den Urwald von Coromandel.
    Ich werde berichten. Dort gibt es kein Netz. Wir melden uns sobald es wieder geht.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Judges Bay

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now