New Zealand
Kuaoiti Stream

Here you’ll find travel reports about Kuaoiti Stream. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day56

    Caromandel here we come

    March 26, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Um 7 klingelte der Wecker. Carla und ich wollten verschwinden bevor es hell wird, sodass wir sicher nicht erwischt werden. So putzten wir schnell Zähne und packten unsere Sachen. Anschließend fuhren wir noch zum Mc, wo ich mir erstmal einen großen Kaffee holte. Dann ging es weiter in den Norden.

    Nach ein paar Stunden fahrt kamen wir in Hahei an um die Cathedral Cove zu besichtigen. Leider war der viel zu kleine Parkplatz voll, doch wir hatten Glück, denn circa 10 entfernt konnte man für 10€ bei einem privaten Mann parken. Gute Idee eigentlich um Geld zu verdienen. Wir parkten am Hang und zum Glück bot er mir an unser Auto später wieder rauszufahren.

    Der Walk zur Cathedral Cove dauerte 40 Minuten und natürlich fing es an zu regnen. Doch mit Regenjacken machte es uns nicht ganz so viel aus. Wir versuchten es einfach mit Humor zu nehmen;)
    Nachdem wir eine Treppe nach unten gegangen waren erreichten wir den Strand. Eine kleine Bucht. Auf der rechten Seite könnte man einen Eingang in eine Art Höhle erkennen, bzw. eher eine Art Durchgang mit Kuppelform. Mit viel Fantasie kann man wirklich eine Kirche erkennen. Leider war das Wetter nicht so schön, weshalb die Fotos nicht so schön sind wie sie normal aussehen könnten ( anbei eins bei guten Wetter).

    Nachdem wir ausgeparkt hatten fuhren wir nach Whitianga zum Subway um erstmal etwas zu essen und viiiieeel zu trinken;)
    Dann begann die Fahrt mach Coromandel. Die Route führte uns über 2 Berge mit unzähligen, engen Kurven, bei denen uns echt übel wurde.....
    Dort angekommen mussten wir erstmal tanken und überlegten uns dann wo wir schlafen sollen. 24$ pro Person auf einen Campingplatz mit kaltem Wasser ist uns viel zu teuer !!!
    Wir erinnerten uns an einen Parkplatz am Meer mit Klos und fuhren so die ganzen Kurven wieder zurück. Den Weg wöllte ich nicht mit einem großen Auto machen.

    Auf dem Parkplatz angekommen beschlossen wir hier zu bleiben. Kein einziges Schild wies darauf hin, dass man hier nicht campen darf. Kein "Self-containing-only " und auch kein "no Camping" Schild. Wenn jetzt jemand kommt, dann sagen wir, dass wir nichts wussten, da es unsere erste Nacht ist. Da Toiletten vorhanden sind, dachten wir, dass wir hier ohne Probleme schlafen können. RISIKO!
    Trotzdem bauen wir unser Auto erst schlaftauglich um wenn es dunkel ist und versuchen morgen schnell wieder aufzuräumen und auf Wanderparkplatzbesucher zu machen....

    Die Zeit davor spielten wir UNO, schauten einen Film und schlugen Zeit tot, denn das Wetter ist leider nicht so gut.....
    Read more

  • Day57

    Paeroa

    December 8, 2014 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Rano jsme v Pacificu odevzdaly fesne housekeeperske oblecky a vyrazily na jih. Prvni zastavka - Paeroa. Mestecko, ve kterem pred spousty lety objevili pramen kvalitni pitne vody, do ktere casem pridali trochu citronu a - olala! - L&P (Lemon & Paeroa) limca byla na svete.

You might also know this place by the following names:

Kuaoiti Stream

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now