New Zealand
Mangatawai Stream

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Day37

    Tongariro NP Tag 1 / Oturere Hut

    March 9, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 10 °C

    Freitag und Samstag steht die Tongariro Northern Circuit auf dem Programm. Dies ist einer der Great Walks um den Mt Ngauruhoe, besser bekannt als Schicksalsberg oder The Doom aus Herr der Ringe. Da alle Hütten hier seh gefragt sind, konnte ich nur die Oturere Hütte buchen. War aber nicht weiter schlimm, machte ich eben immer 2 Etappen an einem Tag 😉. Los ging's daher schon um 7 Uhr in der Früh direkt vom Campingfolgt. Um so höher ich kam, desto stärker wurde der Wind 💨, so dass ich mir meine Weste, ein Tuch und Handschuhe anzog.
    Bis zur ersten Hütte (Waihohonu) nach 18km führte der Pfad vorbei an kleinen Bächlein und karg bewachsene Hügel. Immer wieder war der Vulkan 🌋 kurz, durch die ihn dicht umgebenden Wolken, zu sehen. Nach der Hütte begann der 2 1/2 stündige leichte Aufstieg zur Oturere Hütte auf 1350müNN. Auf dem Weg kreuzte man ein riesiges Geröllfeld aus Lava Gestein. Hier kam man sich schon etwas verloren vor, so ganz allein auf weiter Flur. Um so nähert ich der Hütte kann, desto mehr Wolken zogen auf und tauchen die Landschaft in einem mystischen Ort im Nebel.
    Nach dem Abendessen auf der Hütte, welches aus Knäckebrot, Wurst und Käse bestand, spielte ich mit 5 Franzosen noch ein paar Runden Karten. Lustig war hierbei, dass wir "Arschloch" spielten. Das Spiel ist in Frankreich auch unter dem deutschem Namen bekannt 🤣!
    Read more

  • Day108

    Tongariro Northern Circuit - Tag 2

    January 16, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

    Die Überquerung des Mt. Ngauruhoe ist das Highlight des ganzen Great Walks. Natürlich war das Wetter so kacke, dass ich nichts davon genießen geschweige denn sehen konnte. Abgesehen vom dichten Nebel hat es in strömen geregnet. Als meine Motivation schon den absoluten Tiefpunkt erreicht hatte, ist es für 5min soweit aufgeklart, dass ich wenigstens einen flüchtigen Blick auf die berühmten Emerald Lakes werfen konnte. Dann war der Moment auch schon vorbei und ich bin bis auf die Knochen durchnässt zur Otuere Hut gelaufen und hab mich jetzt in meinen Schlafsack gekuschelt.
    Trotzdem war der Moment ganz am Anfang mit dem Regenbogen über dem Mangatepopo Valley wunderschön und wäre ohne Regen ja gar nicht möglich gewesen.
    Da das Wetter mit jedem Tag schlimmer werden soll, werde ich die letzte Hütte überspringen und morgen den ganzen Rest zurück zu meinem geliebten Rüdi laufen. Mal gucken wies mir nach 23,5km laufen geht. Aber das wird schon, obwohl ich heute 12km gelaufen bin und von 1200m auf 1886m und wieder runter auf 1400m geklettert bin, geht es mir eigentlich ganz gut und ich bin weniger erschöpft als erwartet. ⛆
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mangatawai Stream

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now