New Zealand
Mission Point

Here you’ll find travel reports about Mission Point. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day7

    The Elms

    March 9, 2017 in New Zealand

    Originally built in the 1840s, this estate was initially a missionary to spread the Christian word. However is now a local site of historical significance; the grounds contain the oldest library in New Zealand situated in some beautiful gardens.

  • Day208

    Tauranga - Mt. Maunganui

    September 5, 2017 in New Zealand

    Am 5. September kamen wir in Tauranga an, einer nicht so großen Stadt mit mehreren Distrikten. Und einer schönen, modernen Bücherei, in der wir erst einmal unsere technischen Geräte wieder aufladen konnten. Den Tag darauf hat es uns zu dem Vorort Mt. Maunganui verschlagen, in der auch der gleichnamige Berg ist, mit 232 Metern Höhe. Nach ca. einer knappen Stunde steilerem Weg konnten wir die Aussicht genießen, die einem ganz oben geboten wurde. Mit Panorama-Blick sahen wir die Stadt unterhalb des Berges sowie auch Tauranga, mehrere kleine Inseln und natürlich die ewigen Weiten des Ozeans. Workout für diesen Tag geschafft und natürlich war es auch eine Vorbereitung für das Tongariro Alpine Crossing, da sind die Berge mehr als 1000 Meter hoch! Und wir haben bei 232 Metern schon geschnauft, naja, Übung macht den Meister! Am letzten Abend haben wir uns mit einem italienischen Backpacker, den wir noch aus der Lodge in Kerikeri kannten, auf ein Bier/einen Cider getroffen. Schön, wenn man seine Backpacker-Freunde auf Reisen wiedersieht!
    In Tauranga haben wir diesmal mehr als eine Nacht geschlafen, insgesamt waren es drei Nächte.

    Kleiner Tipp am Rande: Wir hatten einmal so Lust auf Burger, dass wir uns zwischen zwei Takaways entscheiden mussten und dummerweise den günstigeren gewählt haben. Das war in einem Chinese Takaway, weshalb die Burger auch chinesisch waren, d.h. kein Patty, sondern eine Art Rührei, obendrauf eine heiße Ananas (ieeeeh), viele Pilze und asiatisches Gemüse, alles sehr matschig. Pfuiiiii, mit Abstand das widerlich Fast Food!
    Read more

  • Day94

    Tauranga

    January 31, 2017 in New Zealand

    Da es unser zweites Mal in Tauranga war, fuhren wir nur zur Wasserfront und in den Park um uns etwas für Hobbiton auszuruhen. Als ob wir uns die letzten Tage nicht ausgeruht haben....

  • Day78

    Und sonst so?!

    November 2, 2015 in New Zealand

    Habe heute mein Bankkonto eröffnet, geht problemlos, wenn man alle 327 Dokumente dabei hat und man bekommt die Debitkarte sofort, also muss ich nicht mehr auf Post warten. Die Dame in der Bank war Elektrotechnik Ingenieurin aus Hongkong, die hats richtig gemacht. Ebenso die Managerin des Hostels. Die ist vor 7 Jahren als Backpacker hergekommen und geblieben. Alle Menschen sind nett und reden gleich mit einen als würde man sich schon länger kennen.
    Kaffeezubereitung ist wirklich eine hohe Kunst hier und ich habe wirklich noch keinen schlechten getrunken.
    Gestern waren wir den Nachmittag über am Strand. Das Wasser hat eine angenehme Temperarur, wenn man erstmal drin ist, und es gibt endlich mal richtige Wellen! Und, es tut mir echt leid für alle daheim, aber ich bin schon mega braun :D
    WCs und Mülleimer gibts an jeder Ecke und Leitungswasser schmeckt scheiße, muss gesetzlich aber trinkbar sein, von daher gehts. Die Läden haben fast alle 7 Tage die Woche geöffnet, auch Sonntags ganz normal. Wirklich praktisch.
    Hier gibts ne Menge Vögel, einige andere als bei uns. Sehr häufig ist sowas ähnliches wie der Spatz, nur frecher. Die fliegen hier immer in Küche und fressen die Reste.
    Was steht jetzt noch so an? - Ich muss jetzt meine Steuernummer beantragen, mir fehlt nur noch ein Dokument aus Deutschland (Papa?!), und dann arbeit suchen. Wenns klappt, werde ich wohl erstmal Kiwis pflücken. Das geht schon; bezahlt wird überall etwa der Mindestlohn bezahlt, ähnlich wie in Deutschland, aber beim picking oder thinning muss man nur 8Std, 5 Tage die Woche arbeiten. Beim packing, also checken ob die Kiwis gut sind und in Kartons packen, muss man 6-7 Tage je bis zu 12Std ran... Gibt zwar mehr Kohle, aber ich bin ja bekannterweise recht faul :D
    Komischerweise ist hier grad eine Woche lang ein Fest. Alle kaufen Böller und Raketen und feuern damit rum, aber keiner weiß wieso...
    Read more

  • Day92

    Update

    November 16, 2015 in New Zealand

    Heute regnet es; viel und dauerhaft. Mein Zelt hat die Nacht über gut gehalten, ich hoffe es ist den Tag über nicht abgesoffen...
    Habe heute meine Steuernummer bekommen, so muss ich keine 50% Steuern für meinen kleinen Job auf dem Bau letzten Freitag zahlen ;)
    Nachdem ich heute einer Agentur etwas auf den Sack gegangen bin haben sie mich doch mal zurück gerufen und mir einen Job für die restliche und evtl nächste Woche besorgt. Ich darf nun schöne 9 Std Schichten im Sägewerk in Katikati schieben. Geht um 6am los, 30-45 Min Anfahrt. Das ist etwas doof... Aber gibt Geld.Read more

You might also know this place by the following names:

Mission Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now