New Zealand
Moeraki Boulders/Kaihinaki

Here you’ll find travel reports about Moeraki Boulders/Kaihinaki. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

54 travelers at this place:

  • Day270

    Sonnenaufgang an den Moeraki Bouldern

    April 14, 2018 in New Zealand ⋅

    Nachdem wir die Otago Peninsula verlassen haben, ging es für uns noch einmal nach Dunedin rein. Dort waren wir bei der Post und haben das Paket mit Felix' neuem Kameraobjektiv abgeholt - jetzt kann endlich wieder fotografiert werden!
    Danach verbrachten wir eine kurze Nacht auf einem Campingplatz kurz vor Moeraki. Der Wecker klingelte schon bei Zeiten, denn wir wollten zum Sonnenaufgang bei den Moeraki Bouldern sein. Die Moeraki Boulders hatten wir damals mit Felix' Eltern nur noch im halb Dunkeln gesehen, da man Ebbe und Flut beachten muss, wenn man sie sehen will. Diesmal hat alles gestimmt und es war ein sehr schöner Sonnenaufgang.
    Das nächste Ziel lautete Oamaru. Dort sind wir noch einmal auf Pinguinjagd gegangen, jedoch ohne Erfolg. Dafür konnten wir nochmal Robben, einen riesigen Wellenbrecher und einen ganzen Steg voller Shags, eine neuseeländische Vogelart, sehen.
    Read more

  • Day22

    Moeraki Boulders, Neuseeland

    November 18, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Dann ging es für uns zu den Moeraki Boulders. Das Wetter machte eine ziemliche Wende 😅 wir waren dann auch klitschnass und sind etwas essen gegangen 😂

    Danach wollten wir uns auf den Weg ins Innere des Landes zu einer Campsite machen, aber nichts daaaaa!!!
    Die komplette Landstraße war voll mit Hagel o.O ...
    Das letzte Bild zeigt die Situation ganz gut 😅
    Es war super schwer zu lenken und dann passierte es:
    Unsere hintere Verkleidung und die Verkleidung über dem linken hinteren Reifen hat sich einmal zur Hälfte nach hinten verbogen. Zum Glück konnten wir sie wieder zurück biegen und uns kamen einige freundliche Einheimische zur Hilfe. Der Eine kam auch mal ganz entspannt in seinen Badeshorts und Gummistiefeln und hat sich bei Regen und eiskaltem Wind in den Hagel-Schnee geschmissen und unsere Verkleidung provisorisch angebracht. Wir hatten einfach Glück im Unglück. 💪🏻
    Wir sind dann langsam zu einer Campsite in der Nähe gefahren, da keine Werkstatt am Sonntag offen hatte.
    Zum Glück war es nicht so schlimm wie es zuerst aussah.
    Read more

  • Day56

    Moeraki Boulders und Seehunde

    February 11, 2017 in New Zealand ⋅

    Auf der Fahrt nach Dunedin haben wir uns die Moeraki Boulders angeschaut. Das sind irgendwelche alte Felsen die ganz cool aussehen 😉 Genaueres weiss ich leider nicht mehr...

    Weiter ging es dann noch zu einem Aussichtspunkt wo man Seehunde beobachten konnte. War zwar sehr kalt aber auch sehr unterhaltsam.Read more

  • Day76

    Moeraki-Boulders

    March 17, 2016 in New Zealand ⋅

    Ca. 50km südlich von Oamaru liegen die Moeraki-Boulders am Strand. Total kugelförmig und auf natürliche Art und Weise entstanden. Wie genau weiss man noch immer nicht. Die Ureinwohner (Maori) glauben es handelt sich um die Reste eines Kanus (die Vorratsbehälter), die Wissenschaft geht von Kalziten aus die vor ca. 4 Millionen Jahren im Sand entstanden sind.
    Das Innere kann man auf einem Foto sehen.
    Es ist beeindruckend, allerdings finden das doch auch viele andere Leute.
    Read more

  • Day113

    NZ South - Moeraki Boulders

    November 4, 2016 in New Zealand ⋅

    Heute ging unsere Fahrt von Dunedin ins Inland zum Mount Cook. Unterwegs hatten wir mehrere Stopps eingeplant. Der erste Halt war Moeraki. Das Dorf selber war uninteressant, heißt auf Maori auch "verschlafener Himmel", was kann man da schon erwarten?😜

    Interessant ist der Strand mit den berühmten Moeraki Bouldern. Runde Felsen, die wie übergroße Murmeln einfach am Strand liegen, als hätte ein Riese damit gespielt und sie dann vergessen wieder einzusammeln.

    Von der Infotafel lernen wir, dass die Kugeln sich vor Millionen von Jahren am Meeresgrund geformt haben und durch Erosionen freigespült wurden.
    Read more

  • Day103

    Moeraki Boulder

    December 13, 2016 in New Zealand ⋅

    Unser heutiges Ziel ist Christchurch, aber nichts geht ohne Sightseeing am Wegesrand!
    Nummer 1 sind die Moeraki Boulders, riesige Steinkugeln am Sandstrand, bis zu drei Tonnen schwer und im Umfang teilweise vier Meter. Ich versuch mal eine halbwegs wissenschaftliche Erklärung, Falk und andere Insider mögen Nachsicht üben 😀! Die Dinger sind vor ca. 60 Millionen Jahren entstanden, als der aus Schlammstein bestehende Seeboden durch tektonische Aktivitäten angehoben wurde und die heutigen Küstenkliffs formte. Die See hat die Boulder nach und nach erodiert und legt immer wieder neue frei. Atmosphärische Erosion hat eine Aderstruktur entstehen lassen, so dass die Kugeln heute wie Schildkrötenpanzer wirken.
    Wir finden diese riesigen Murmeln einfach nur schön, manche sehen aus wie Weltkugeln 😃!
    Read more

  • Day74

    Kugeln am Strand

    November 15, 2016 in New Zealand ⋅

    Ein kurzer, aber interessanter Zwischenstopp auf unserem Weg waren die Moeraki Boulder. Das sind nahezu kreisrunde Steinkugeln, die am Strand liegen. Bei gutem Wetter geben die sicherlich ein gutes Motiv ab. Gutes Wetter hatten wir aber nicht… ;-)
    Ach und da ich es im Dunedin Blog vergessen hatte (Asche auf mein Haupt), gibt es noch das meist fotografierte Gebäude Neuseelands, den Bahnhof von Dunedin. Natürlich nicht ohne ein Bild am Zug ;-)Read more

You might also know this place by the following names:

Moeraki Boulders/Kaihinaki

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now