New Zealand
Motupiko

Here you’ll find travel reports about Motupiko. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day27

    On the Road

    December 23, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir fahren weiter durch den Kahurangi National Park, wenden für ein auf der Straße liegendes Basecab ;)..entdecken dadurch ein Hinweisschild auf das bisher leckerste Eis, kaufen Himbeeren am Wegesrand und freuen uns auf Weihnachten;)

  • Day124

    Motueka: Hippies & Kommunen

    July 14, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    Nach einer heißen Pizza 🍕 und einer kalten Nacht🌛 erreichten wir am Samstag unsere nächste Farm auf der wir uns im kleinen Holzhaus 🏠 einrichten durften. Die Farm wird von einer kleinen Gemeinschaft betrieben zu der insgesamt 5 Parteien gehören. Wir verbrachten die meiste Zeit mit Vikki, einer älteren, sehr netten Dame, die uns arbeitstechnisch nicht sonderlich forderte, dafür aber leckeres Essen für uns kochte 👍. Außerdem halfen wir Jenny, die mit ihren beiden kleinen Söhnen auf der Farm lebt, im Garten aus.
    Wir erfuhren, dass viele Kinder in Neuseeland nicht zur Schule 🏫 gehen, sondern zuhause unterrichtet werden: unschooling nennt man das hier. Dabei gibt es auch keinen bestimmten Lehrplan, denn es wird davon ausgegangen, dass Kinder 👱🏼‍♀️🧒🏼 von Natur aus lernen wollen und neugierig auf alles sind. Jennys ältester Sohn (7 Jahre) besass beispielsweise schon seinen eigenen Garten in dem er allerlei Gemüse 🌶 🥕🥦 anbaute und sich auch besser als wir damit auskannte. Jenny sagt sie gehen oft in die Bücherei, um neue interessante Dinge zu entdecken und etwas über die zu lernen. Außerdem gibt es in der gegen viel gegenseitige Hilfe, sodass alle voneinander lernen können. Der älteste Sohn der 5köpfigen Familie hat sich z.B. Schon immer für Bäume 🌲🌳 intetessiert und eine Ausbildung bei einem Freund in die Richtung gemacht. Mit 20 Jahren hat er bereits seine eigene, sehr gut laufende Firma.
    Außerdem kamen wir mit Jenny auf das Thema ‚die Rolle der Frau‘ 🙋🏼‍♀️ zu sprechen und wir waren sehr überrascht und angetan von ihrer Sichtweise. Sie sagte, dass die Frau heutzutage viel zu sehr ‚zum Mann gemacht‘ wird und die wichtige Aufgabe des Gebärens, oder des Neuen-Leben-Erschaffens - wie sie es nannte, und der Fürsorge für das neue Leben 👶🏻 keine Bedeutung mehr zukommt. Sie sagt wir sollten es als etwas Heiliges ansehen, dass wir Leben erschaffen können und uns dadurch nicht im Nachteil fühlen. Außerdem gibt es hier kleine Feiern für Mädchen, wenn sie zum ersten Mal ihre Periode bekommen, um sie in den Kreis der Frauen aufzunehmen 👩‍👧.Ich kann es nicht so richtig wiedergeben, weil es auf englisch irgendwie eindeutiger klingt und sie es auch besser darstellt, aber die Sichtweise weicht schon sehr von der der heutigen Welt ab. Diesem Gespräch folgten noch einige andere, die uns während des Unkrautzupfens 🌱 danach beschäftigten und es war eine tolle Erfahrung sich mit einer so entgegengesetzten Sichtweise auf die Dinge zu beschäftigen.
    Ein weiteres großes Thema der letzten Woche war Ernährung 🍞🥗🍗. Da Vikki oft krank war, probierte sie viele ihrer Leiden mit verschiedenen ‚Diäten‘ in dem Griff zu bekommen. Geblieben ist sie bei glutenfrei und wir erfuhren welchen Einfluss Gluten nicht nur auf unsere Verdauuung, sondern auch auf unsere Psyche 🤯 und den Rest unseres Körpers hat. Schuppenflechte, zum Beispiel, sichtbar auf der Haut, entsteht meist durch eine imbalance im Körper, die oft mit Intoleranzen oder Stress einhergeht. Nachdem wir nun eine Woche glutenfrei bei Vikki lebten und ein paar Artikel zum Thema gelesen hatten, beschlossen wir dies als kleines Projekt weiterzuführen, um zu sehen, ob es sich positiv auf Chrissis Schuppenflechte auswirkt. Wir werden berichten... 😊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Motupiko

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now