New Zealand
Onewhero

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

12 travelers at this place

  • Day3

    Third night - Onwhero Domain

    February 19, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 21 °C

    Am späten Nachmittag holten wir Luisa aus Auckland ab und fuhren einkaufen . Der Straßenverkehr war furchtbar, die Fahrt lang und ich sehr müde. Eine Stunde später kamen wir an einem kostenlosen Campingplatz mit Toilette, Kaltwasserdusche, Abwaschplatz und freiem WLAN an!!! Wir ließen den Abend mit einer Flasche Wein und einem Reis- & Gemüsecurrry ausklingen.Read more

  • Day9

    Ein kleine Reise an die Westküste

    December 28, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach dem wir Auckland ein für alle Mal verlassen konnten, entschlossen wir uns ein bisschen die Westküste zu erkunden. Dies stellte sich jedoch etwas schwerer heraus... Man musste sehr weite Strecken fahren um an etwas Sehenswertes oder ans Meer zu gelangen. Oft waren die Straßen kilometerlange Schotterpisten im Nirgendwo. Und auch hier waren die Strände und Wasserfälle leider sehr überlaufen, da immer noch Ferien waren.
    Unser erster Wasserfall war der Vivian Fall, ein schöner Ort auch zum Baden. In der Nähe war auch ein wunderschöner, kostenloser Campingplatz (Onewhero Domain), auf dem wir die Nacht verbrachten. Am nächsten Tag klapperten wir die Strände bei Port Waikato ab und dann hieß es Schotterpisten fahren 🙈 wir hielten noch an einer Schweinefarm mit tausenden Babyschweinen und an einem super schönen und einfach nur atemberaubend 55m hohen, frei fallenden Wasserfall, Bridal Veil Waterfall😍 Auch hier schauten wir uns noch ein mal die überloffenen Strandhotspots am Manu Beach an. Am nächten freien Campingplatz, Oparau Roadhouse, lernten wir dann zwei Bayern kenne, Hannes uns Christoph, mit denen wir dann auch den nächsten Tag unterwegs waren.
    Read more

  • Day59

    59th night / Last night -Onewhero Domain

    April 16, 2019 in New Zealand ⋅ 🌙 9 °C

    Am Dienstag fuhr ich das letzte Mal den Campervan.

    Auf dem Weg zum letzten Campingplatz südlich von Auckland, hielt ich noch einmal an dem Supermarkt und McDonalds. Was dort passierte, war furchtbar. Die Menschen, mit denen ich reiste, haben sich leider in ihrem Verhalten um 180 Grad gedreht und mich sehr verletzt.

    Anschließend fuhr ich zum Campingplatz, wo ich sehr lange mit Pia telefonierte und mich komplett distanzierte. Abends war ich einfach nur sehr froh, dass die letzte Nacht vor mir lag und ich ab Mittwoch meine eigenen Wege gehen konnte.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Onewhero

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now