New Zealand
Opawa

Here you’ll find travel reports about Opawa. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day44

    Christchurch

    November 14 in New Zealand

    Nach mehrmaligem Warten auf den Bus, Umstiegen, Schlüssel holen, Hitchhiking, laufen, Rucksäcke auf und ab setzen erreichen wir unsere neue Bleibe. 4 Nächte Couchsurfing, ein Festival, eine Wanderung und etwas Heimatgefühl warten auf uns die nächsten Tage.
    Wir laufen durch die vom Erdbeben 2011 zerstörte Stadt Christchurch (die weiterhin eher als Geisterstadt erscheint), den botanischen Garten und genießen die Sonne.Read more

  • Day33

    Christchurch Tag 1

    November 1 in New Zealand

    Am Morgen, bzw. nach dem Frühstück wurden vom Hotel, Jucy Snooze zum Vermieter Jucy gefahren. Dort erhielten wir unser neues Wohnmobil mit dem wir bis 30.11. unterwegs sein werden.
    In der Nähe ist gleich das internationale Antarctic Centre, eine Art Museum. Das sahen wir uns an und waren sozusagen auf den Spuren von Scott und Amundsen unterwegs. Gegenüber hat die USA ihren Antarctic Stützpunkt.
    Nach einer Stärkung beim Mexikaner mussten wir für die nächsten Tage Lebensmittel (und Getränke 🍷🍺) besorgen.
    Gut gerüstet fuhren wir noch etwas durch die Stadt bevor wir unseren Stellplatz für die Nacht aufsuchten.
    Dort angekommen spazierten wir noch durch einen angrenzenden Park.
    Noch bei Tageslicht verstauten wir die eingekauften Sachen und packten die Rucksäcke aus. Als frühere Tetris Spieler könnten wir alles irgendwie in dem doch wesentlich kleineren Camper einordnen. 🤪
    Nun hatten wir Hunger und bereiteten uns leckere Pfannkuchen 🥞 zu.
    Read more

  • Day53

    how's it goin'?

    January 21, 2017 in New Zealand

    wenn immer man einen neuseeländer trifft, ist die erste frage "he, how's it goin'?". nicht, dass es jemanden interessieren würde, wie es uns wirklich geht, aber es zeigt ein bisschen die offenheit und hilfsbereitschaft der kiwis anderen gegenüber. auch nicht ungewohnt die frage "what you're up to?". man ist hier sehr gesprächig, gibt gerne rat, wenn man etwas wissen will. cool, wenn auch für europäer manchmal etwas gewöhnungsbedürftig.
    bei der geselligkeit und offenheit erstaunt es auch nicht, dass es hier viele kleine brauereien mit dazugehörigen bars gibt. was gibt es besseres als gute freunde, etwas fingerfood, live musik und ein kühles pint frisch vom zapfhahn.
    wir verbringen die zweite tageshälfte mit kelly und aidan. beide sind fasziniert von unserem hotelzimmer. als local hast du keine chance die stadt aus der vogelperspektive zu sehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Opawa

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now