New Zealand
Orewa

Here you’ll find travel reports about Orewa. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

25 travelers at this place:

  • Day22

    Orewa

    December 23, 2017 in New Zealand

    Today we was leaving Whangarei behind us to travel to Orewa.
    We was thinking to buy fast some food before we leave but we was absolutely not expecting the city to be so full.
    Well it's the day before Christmas, we should have known it 🙈😂
    So it took us a little more time then expected to get out of Whangarei but then we was definitely traveling agains the most traffic. It seems like everyone is leaving Auckland to drive up to the Northland 😳
    In Orewa we went to the beach directly. It's was quite cloudy and blowing much but anyway warm.
    Perfect weather for Kitesurfing. And there where soo many people out doing it. Was really interesting to watch them.
    Read more

  • Day9

    Orewa Beach

    November 18, 2016 in New Zealand

    Den heutigen Tag haben wir um kurz nach 8 Uhr auf einem Parkplatz am Hafen begonnen. Es war der einzige Platz, den wir am Abend gefunden haben, der umsonst und legal war.

    Nachdem wir uns in unser altes Hostel geschlichen haben um zu duschen, zu frühstücken und Wäsche zu waschen begann die Reise in Richtung Norden.

    In Orewa (Ca. 1 h nördlich von Auckland) haben wir das erste mal halt gemacht. Wir waren vom Anblick des Meeres und des Strandes so fasziniert, dass wir parkten und die Füße in Wasser tauchten. Das Wasser war wärmer als gedacht. Zum Mittagessen gab es traditionell Fisch&Chips.
    Read more

  • Day18

    Zeit für einen Roadtrip

    January 16, 2017 in New Zealand

    Ahoi mein Freund!

    Mein Wecker hat heute um 7:21 geklingelt. Denn Mai und ich mussten heute um 8:30 das Haus verlassen. Nicht, weil uns Mags nicht mehr bei sich haben möchte, sondern weil wir früh beim Autohändler sein wollten.
    Habe ja versprochen, dass heute eine interessantere Geschichte kommt ;)
    Ich habe mir heute ein Auto gekauft. Einen Holden Astra 2004, um genau zu sein. Und er heißt Walden the Holden.
    Nach einigen Probefahrten und Papierkram hatte ich also ein Auto. Und Mai musste fahren. Denn das mit dem Linksverkehr ist mir noch nicht so geheuer. Aber ich werde daran arbeiten!
    Seitdem wir das Auto haben sind Mai und ich nur noch unterwegs. Lösungen für eine Bettkonstruktion suchen, uns Boxen für Stauraum anschauen, Kleinkram kaufen, wie Campinggeschirr usw.
    Inzwischen ist es Nachmittag und wir warten auf Mags, weil Robyn nicht weiß, ob sie eine Säge haben. Und ohne Säge sind wir ein bisschen aufgeschmissen. Aber wir werden schon noch Lösungen finden.

    ---

    Wir liegen grade im Auto, eingekuschelt in unseren Schlafsäcken.
    Nach langem Hin und Her und umplanen und Hilfe von Mags haben wir es tatsächlich geschafft, eine Art Bett zu bauen.
    Aus einer Europalette (damit wir wenigstens ein bisschen Stauraum haben), Spielunterlagen, einer sehr dünne Yogamatte, zwei Decken & zwei Isomatten. Darauf also werden wir gleich versuchen zu schlafen. Denn wir haben das Auto geparkt. Genau am Meer. Wir hören die Wellen rauschen und die Sterne sind ganz klar am Nachthimmel zu sehen.
    Doch bevor wir hier ankamen, haben wir uns verfahren & sind im Shakespeare National Park gelandet. Wunderschön, nur nicht so praktisch, wenn man einen Schlafplatz sucht.
    Übrigens haben wir vorher noch alles wichtige gekauft: Campingkocher, Geschirr, Essen (Nudeln und Tomatensoße, sind wir mal ehrlich). Übrigens hatten wir eine lustige Begegnung im Supermarkt. Unser Einkaufswagen stand im Gang, eine Gruppe junge Männer (so 25-29) liefen an uns vorbei & legten eine Packung Servietten in unseren Wagen. Später begründeten sie das damit, dass ihnen öde war. Okaaaay, jeden das seine.
    Und dann sind wir abends jedenfalls los.

    Mood: aufgeregt
    Song of the day: Fast Car (keine Ahnung, wer der Interpret ist. Der Song lief, als wir losgefahren sind, um alles nötige fürs Bett zu kaufen...Passt super, oder?

    Herzallerliebst,
    Mel reist.
    Read more

  • Day82

    Orewa

    October 30, 2016 in New Zealand

    Wenn man nach Orewa fährt, sieht man vom Hügel kommend einen wunderschönen Strand, Parks und dann ein paar große Hotels, die die wundervolle Idylle verderben... 🙄
    Ist halt ein Touristenort. Der Strand ist aber trotzdem wunderschön, die Parks sehr gepflegt und im Zentrum gibt es freies WLan 😜😁
    Da es Sonntag Vormittag war, war gerade Markt. Dort habe ich mir eine Flasche Saft gekauft und bin ein bisschen rumgeschlendert.
    Read more

  • Day108

    Orewa

    April 18, 2016 in New Zealand

    Herrlicher Strand auf dem Weg nach Auckland.

  • Day3

    On my way North (Hatfields Beach)

    March 2, 2016 in New Zealand

    Windswept and wild beach. Only came past because I avoided the toll road. Looked through the trees and there it was. It's amazing that these beaches are just dotted around the coastline. One more stunning than the last.

You might also know this place by the following names:

Orewa

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now