New Zealand
Porirua

Here you’ll find travel reports about Porirua. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day16

    Tongariro Crossing (Schicksalsberg)

    December 30, 2017 in New Zealand

    Hallo Freunde,

    Heute früh um 5:45 war es soweit: der Shuttlebus brachte uns zum Startpunkt für unser Tongariro Alpine Crossing. Fast 20 km Strecke und über 700 Höhenmeter galt es per Wanderschuh zu überwinden.

    Ausgerüstet mit Verpflegung und wetterfester Kleidung sind wir bis in die Welt des Schicksalsberg auf 2000 m vorgedrungen.

    Eine echt krasse Erfahrung für uns beide. eine Landschaft und Ausblicke, die dir den Atem rauben. Das Wetter war Mega. Aber viel sagen können wir heute nicht mehr, da 6:20 h Fussmarsch schlauchen ziemlich. Schaut euch einfach die Bilder an✌️

    Heute sind wir dann bis kurz vor Wellington gefahren und werden morgen mal die Gegend erkunden.

    Viele Grüße
    Andre und Dennis

    30.12.17
    Read more

  • Day18

    Der erste sonnige Morgen

    September 30, 2016 in New Zealand

    Der erste sonnige Morgen! Oder vielleicht doch schon der Zweite...? Zum ersten mal haben wir heute unsere kaputten Campingstühle ausgepackt und es uns zum Frühstück in der Sonne bequem gemacht. Wunderschön! Und auch unser Frühstück ist super! Hier in Neuseeland die beste Mahlzeit des Tages. Heute Abend wird das Essen auf jeden Fall interessant und mal nicht selbst gekocht. Mit uns war eine Schulklasse auf dem Campingplatz. Am Abend hatten sie viel zu viel gekocht, also haben sie uns heute eine große Dose Nudeln mit roten Kartoffeln und Soße mitgegeben. Bin schon sehr gespannt wie das wohl schmeckt...Read more

  • Day174

    Wellington Tag 2

    February 6, 2016 in New Zealand

    Heute ist es windig. Und bewölkt. Fast zu kalt für ein T-Shirt.
    Zu erst war ich in der Cuba Street. Eine etwas alternative Straße mit Bars und Geschäften, das war gut. Anschließend bin ich zum Hafen runter, wo ein paar Maoris mit Touristen in Kanus rumgefahren sind. Heute ist Feiertag, Waitangi day.
    Gleich daneben ist das National Museum. Darin ist so ziemlich alles über Neuseeland zu sehen. Von der Entstehung über die Besiedlung, und den damit entstandenen menschlichen Einfluss, bis zur Moderne. Ziemlich gut, viele Tiere sind ausgestellt und viel Gestein ist zu sehen.
    Nach einem Lunch im Foodmarket bin ich zur Seal Colony am Südzipfel der Nordinsel gefahren. Am Anfang des 5km Weges, den man laufen oder mit einem ernstz unehmenden Allradfahrzeug befahren kann, wurde ich gleich von einem älteren Kiwi aufgegabelt (im dicken Offroader natürlich). Der hat mich dann über die wirklich nicht zu unterschättende Piste bis zu den Seals gebracht. Im Sommer sind leider nicht viele da, so habe ich nur drei gesehen. Nachdem er mich abgesetzt hat, hat er mich auch gleich auf einen Kaffee in sein Wochenendhaus auf halber Strecke eingeladen. Dort habe ich noch etwas mit ihm und seiner Familie gequatscht. Das sind echt so nette Menschen die Kiwis. Den Rest der Strecke bin ich dann gelaufen und bin noch an den Red Rocks vorbeigekommen. Die sind sehr alt und deuten auf die einstige Verbindung zu Australien hin.
    Zurück in der Stadt habe ich gleich zwei Menschen aus Tauranga getroffen. Unabhänging von einander, einer geplant, einer zufällig. Sind noch etwas durch die Stadt gedüst und nun bin ich wieder auf dem Campingplatz. Morgen früh geht es endlich auf die Südinsel!
    Read more

  • Day28

    Svisti prvne na vylete:-)

    September 7, 2015 in New Zealand

    Ackoli by se mnohym z vas mohlo zdat, ze si jenom uzivame, neni tomu tak:-P jsou to obcas nervy, slzy a krev. Unava nas taky obcas dostihne a tak bylo treba nabrat sily. Pocasi se na nas usmalo, tak jsme se vydali prozkoumat tu zdejsi nadhernou krajinu. Vylet byl zaslouzenou odmenou. Nez jsme se prokousali skoro tropickou dzungli, pekne jsme se zahrali a nahore cekala opravdova krasa. Je to proste parada! Aby nepanovala predstava o tom, ze prezivame o instantnich polivkach, prikladame doklad zdrave a vydatne stravy:-) Zitra rano, tedy ve stredu tady u nas, bychom se meli nalodit na trajekt a vyplout smer jizni ostrov. Chteli jsme si v klidu jeste tady ve Wellingtonu prohlidnout to, co jsme nestihli a doufat v pekny pocasi na cestu. Co cert nechtel, zavolali rano z nejaky kancelare, aby prisel Radek dneska ve dve odpoledne na pohovor. Tak jsme sami zvedavi, jak tohle dneska dopadne...Read more

  • Day137

    Colonial Knob Walkway

    February 26, 2015 in New Zealand

    Nase prvni setkani s hlavnim mestem je setkani z vysky 468 m, ktere meri "hora" Colonial Knob. Nachazi se v Poriure, jakemsi predmesti Wellingtonu, na silnici vedouci... na skladku :-). Asi 7 kilometrovy/2 hodinovy okruh nabizi fajn vyhledy na vsechny strany. Takze takovy maly teasing na zitrek a - az na ten hnilobny smradek a jiz obligatni absenci srozumitelneho znaceni ;-) - bezva prochazka pred veceri.Read more

  • Day32

    Camp Elsdon

    December 23, 2015 in New Zealand

    After a long day of waiting around at skydive Taupo i still didnt get a jump due to strong wind from the east 😔 so i had to book it for after christmas which has changed all my plans for the next 2 weeks. Now to drive all the way to wellington went well around 5 hours driving i did get busted for speading doing 125kph when the officer looked at my liecence he just shook his head and told me to slow down what a result ! Found a nice little campsite which is where ill spend the night arived late 11:30 pm.Read more

You might also know this place by the following names:

Porirua, პორირუა, 포리루아, Порируа, 波里魯阿

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now